BP:
 

MINT-Berufsqualifikation für alle

Impulse des acatech Arbeitskreises Bildung für die Politik

MINT-Berufsqualifikation für alle
© acatech
Hrsg. acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften
Schlagwort Broschüre, Fachbeitrag
Erscheinungs­jahr 2022

Wie kann Jugendlichen ein qualifizierter Einstieg in die MINT-Berufs- und Arbeitswelt gelingen?  Die Broschüre zeigt wesentliche Handlungsfelder auf, um um das Schul- und Bildungssystem chancengerecht und zukunftsfähig zu gestalten.

In Deutschland liegt bei rund 20 Prozent der 15-Jährigen der Wissensstand in Mathematik und den Naturwissenschaften nicht auf einem Niveau, das für den weiteren Ausbildungsweg als tragfähige Basis angesehen werden kann.  Darüber hinaus wird mehr als jedes fünfte Ausbildungsverhältnis aufgrund von nicht hinreichenden Grundlagen der Auszubildenden oder fehlender Passung abgebrochen. Insbesondere vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung und der abnehmenden Zahl an Erwerbstätigen ist dies nicht hinnehmbar. 

Die Bildungsangebote im MINT-Bereich müssen daher bedarfsgerecht zugeschnitten werden und das (allgemeine und berufsschulische) Bildungssystem zukunftsfähig aufgestellt werden. In einem acatech-Workshop haben führende Bildungs- und Sozialforscherinnen und -forscher Möglichkeiten diskutiert, wie Jugendlichen ein qualifizierter Einstieg in die MINT-Berufs- und Arbeitswelt gelingen kann. Zu den Herausforderungen gehören die angestrebte Passfähigkeit, Diversität, die Bewertung sozialer Kompetenzen und die Frage nach angemessenen Zertifizierungssystemen. Die Mitglieder des acatech Arbeitskreises Bildung haben wesentliche Handlungsfelder für die Gestaltung der Transformation identifiziert.

Seien Sie beim BIBB-Kongress 2022 dabei!