BP:
 

Die Berufe mit den aktuell größten Fachkräftelücken

IW-Kurzbericht 67/2022

Die Berufe mit den aktuell größten Fachkräftelücken
© IW
Hrsg. Institut der deutschen Wirtschaft
Autor/in Hickmann, Helen; Koneberg, Filiz
Schlagwort Studie
Erscheinungs­jahr 2022

Von Besetzungsengpässen sind Berufe in den Bereichen Sozialarbeit, Erziehung und Pflege besonders betroffen. Zudem fehlt viel Personal im Handwerk und in IT-Berufen. Die Studie zeigt den Zusammenhang zwischen Fachkräftemangel und geschlechtlicher Segregation auf. Die einzelnen Berufsgruppen werden beschrieben und Lösungsansätze vorgestellt.

Seien Sie beim BIBB-Kongress 2022 dabei!