BP:
 
Klischeefrei Infothek

Vermittlung von Berufsbildern

Wirkung und Relevanz von Rollenmustern und Geschlechterstereotypen bei der Beratung junger Menschen

Bildbeschreibung
© Hochschule der Bundesagentur für Arbeit
Hrsg. Hochschule der Bundesagentur für Arbeit
Autor/in Franzke, Bettina
Schlagwort Fachbeitrag, Praxis-/Unterrichtsmaterial
Erscheinungs­jahr 2010

Der Band stellt eine Qualifizierungsmaßnahme vor, die Berufs- und Ausbildungsberatende befähigt, gendergerechte Beratungen und Informationsveranstaltungen professionell durchzuführen. In einem eintägigen Seminar, das als Gendertraining konzipiert ist, werden den Teilnehmenden Rollenmuster und Geschlechterstereotype bewusstgemacht. Das Gendertraining versteht sich als Beitrag zu dem übergeordneten Ziel, mehr Mädchen und junge Frauen für technisch-gewerbliche Berufe und mehr Jungen und junge Männer für soziale Berufe zu gewinnen.

Zur Veröffentlichung Link als defekt melden