BP:
 
Klischeefrei Infothek

Soziale Jungs Hamburg

Berufsorientierende Jungenförderung

Bildbeschreibung
© ASB Sozialeinrichtungen GmbH
Hrsg. ASB Sozialeinrichtungen (Hamburg) GmbH
Schlagwort Gutes Praxis-Beispiel, Projekt
Erscheinungs­jahr 2010

Zielgruppe: Jungen ab 13 Jahren
Dauer: i. d. R. einmal pro Woche über mehrere Monate

Das Projekt „Soziale Jungs Hamburg“ bietet männlichen Jugendlichen die Chance, erste Erfahrungen in der Kinderbetreuung oder Pflege zu sammeln.

Im Verlauf der Praktika erleben die Jungen, wie bereichernd eine soziale Tätigkeit sein kann – sowohl für andere also auch für sie persönlich. Sie verbessern ihre sozialen Kompetenzen, übernehmen Verantwortung und entwickeln Respekt für das Berufsfeld und die Menschen, die dort arbeiten. Oft wirken die Erfahrungen der Jungen positiv zurück auf ihre Persönlichkeitsentwicklung und die Beteiligung am Schulunterricht. Mehrere Schulen beteiligen sich an „Soziale Jungs Hamburg“. Die teilweise mehrmonatigen Praktika können als Wahlpflichtkurs, Praxislerntag oder Kompaktpraktikum angeboten werden.

Zur Veröffentlichung Link als defekt melden