X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte von BIBB.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Veranstaltungen

Eine Gruppe von Seminarteilnehmern sitzt und steht an einem Tisch. Vorne steht ein Flipchart.

Hier finden Sie Veranstaltungen zur geschlechtergerechten Berufs- und Studienwahl. Möchten Sie eigene Termine einstellen? Wir freuen uns über Hinweise. Kontaktieren Sie uns!

Juli 2019

30.07.2019 | Furtwangen

informatica feminale Baden-Württemberg

Die informatica feminale Baden-Württemberg findet vom 30. Juli bis 3. August 2019 an der Hochschule Furtwangen, Fakultät Digitale Medien statt. Die Sommerhochschule soll Studentinnen und Fachfrauen aus der Informatik und verwandten Gebieten vernetzen. Gerade im Zeitalter der digitalen Transformation werden die beruflichen Möglichkeiten neu definiert. Im Kursprogramm werden aktuelle Fachkompetenzen vermittelt und Inspirationen für persönliche Karrierewege geboten.

August 2019

12.08.2019 | Bremen

22. Informatica Feminale

Die Informatica Feminale versteht sich als Netzwerk für Frauen. Frauen tauschen sich über technische und soziale Veränderungen aus, die ihnen täglich begegnen und die sie als Technikerinnen mitgestalten. Der Fokus 2019 liegt auf kritischer Reflexion und experimenteller Auseinandersetzung mit diesem Zusammenhang von Technikverständnis und gesellschaftlichen Entwicklungen. Die Informatica Feminale bietet dazu Lehre an, die sich aus feministischen Perspektiven mit der Anwendung von Technikwissen aus Informatik und Ingenieurwesen in verschiedenen Arbeits- und Lebensbereichen beschäftigt.

September 2019

04.09.2019 | Paderborn

BeSt-MINT: Genderkompetente MINT-Berufs- und Studienorientierung

Das Projekt Frauen gestalten die Informationsgesellschaft (fgi) hat es sich zur Aufgabe gemacht die strukturellen Muster der geschlechtstypischen Studien- und Berufswahl aufzubrechen und speziell Schülerinnen für MINT zu begeistern. Die Fachtagung BeSt-MINT findet anlässlich des 20-jährigen Bestehen des Projekts statt. Im Mittelpunkt stehen aktuelle Forschungsergebnisse und erfolgreiche Praxisbeispiele rund um die genderkompetente Berufs- und Studienorientierung von Schülerinnen.

10.09.2019 | Fulda

MINT in Hessen: Begeisterung für die berufliche Zukunft wecken

MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) ist in aller Munde, Berufe in diesen Feldern bieten zukunftsfähige Perspektiven. Das Seminar gibt einen Überblick über die Vielfalt handlungs- und erlebnisorientierter Berufsorientierungs-Angebote in Hessen.

10.09.2019 | Münster

Abschlusssymposium "IT for girls Berufsorientierung in Zeiten der Digitalisierung"

Am 10. September 2019 findet die Abschlussveranstaltung des Projektes "Digital Me" in Münster statt. Die Gäste erwarten spannende Keynotes, Panels und Austauschmöglichkeiten. Das Projekt "Digital Me" wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung in der Förderlinie "Erfolg mit MINT - Neue Chancen für Frauen" gefördert.

17.09.2019 | Fachhochschule Bielefeld

Netzwerktagung „Ein Tag viele Chancen. Girls’Day und Boys’Day: Immer wieder neu!“

Die Netzwerktagung des Girls'Day / Boys'Day bringt Akteure aus Wirtschaft, Schule und Berufsorientierung zusammen. Anmeldungen sind möglich bis zum 23. August 2019.

20.09.2019 | Köln

Save the date: GEWINN-Fachtag

Am 20.09.2019 findet der fünfte und letzte GEWINN-Fachtag in Köln statt. Im Verbundprojekt GEWINN ist das Ziel, die Forschung zu Gender und Informatik in der Praxis nutzbar zu machen, um weibliche Young Professionals in der Informatik auf ihrem Weg in Spitzenpositionen zu unterstützen. Die Fachtage mit interaktiver Beteiligung von Unternehmensvertreter/innen, Wissenschaftler/innen und Young Professionals dienen der Vernetzung und dem Forschungstransfer.

20.09.2019 | Berlin

I, Scientist 2019

Die Konferenz I, Scientist findet vom 20. bis zum 21. September 2019 in Berlin statt und thematisiert die offensichtliche Geschlechterungleichheit in der Wissenschaft, insbesondere in den Bereichen Naturwissenschaft, Technik, Ingenieurwesen und Mathematik. Durch die Konferenz soll das Bewusstsein für strukturelle Ungleichheit geschärft und jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern Unterstützungs- und Mentoring-Möglichkeiten geboten werden.

23.09.2019 | Kassel

49. GI-Jahrestagung INFORMATIK 2019

Die 49. GI-Jahrestagung INFORMATIK 2019 bringt Informatikerinnen und Informatiker aus Bildung, Wissenschaft und Wirtschaft zusammen, um aktuelle Entwicklungen zu diskutieren, neue Kontakte zu knüpfen und gemeinsame Aktivitäten zu planen.

26.09.2019 | Hamburg

Fachtag Gender und Schule

Der Fachtag Gender und Schule bietet aktuelle Forschungserkenntnisse, eine Messe mit der Möglichkeit zum Informationsaustausch und Kennenlernen verschiedener Akteure sowie vielfältige Workshops zur Geschlechterpädagogik in der Schule. Thematisch bewegen sich diese zwischen Reflexion der eigenen Haltung und der Vorstellung konkreter Angebote diverser Träger, die hilfreich für die Arbeit in der Schule sein können. Juliana Groß von der Servicestelle der Initiative Klischeefrei leitet einen Workshop zum Thema klischeefreie Berufs- und Studienwahl.

26.09.2019 | Weiden in der Oberpfalz

Frauen in MINT

Im Mittelpunkt des Symposiums steht die Frage nach Potentialen von Gleichstellungs- und Talentfördermaßnahmen im MINT-Bereich und ihren Grenzen, bezogen auf verschiedene Bildungs- und Lebensphasen vom Beginn des Schuleintritts über das Studium bis hin zur Weiterbildung und der MINT-Berufswelt. An welchen Stellen des Bildungssystems bestehen Chancen und an welchen Stellen Risiken in Bezug zur Frauen- und Talentförderung im MINT-Bereich?

27.09.2019 | Berlin

Abschlussveranstaltung GenderMINT 4.0

Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt GenderMINT 4.0 Studiengangentscheidungen, Studieneingang und Studienerfolg von Frauen und Männern in MINT, das an der Technischen Universität München durchgeführt wird, lädt zur abschließenden Veranstaltung und Ergebnispräsentation ein. In diesem Rahmen werden die Erkenntnisse unserer vom BMBF geförderten Forschung und die daraus resultierenden Handlungsempfehlungen vorgestellt.

Oktober 2019

18.10.2019 | Hamburg

moinblockchain 19

Die Konferenz moinblockchain 19 bringt Expertinnen und Experten aber auch Einsteiger und Einsteigerinnen zum Thema Blockchain zusammen und bietet neben interessanten Vorträgen und spannenden Paneldiskussionen auch die Möglichkeit, in einem der Showcase-Workshops mit Start-ups sowie etablierten Unternehmen, praxisnahe Erfahrungen zu sammeln. Der Veranstalter moinworld e.V. setzt sich für mehr Frauen in der IT-Branche ein .

Februar 2020

28.02.2020 | Bonn

Equal Care Day 28./29. Februar 2020

Der Equal Care Day 28./29. Februar 2020 ist eine zweitägige Veranstaltung in Bonn mit Barcamp und Fachtagung in den Räumen des Gustav-Stresemann-Instituts sowie einer Equal-Care-Gala im Pantheon, die auf die mangelnde Wertschätzung und unfaire Verteilung von Care-Arbeit aufmerksam machen möchte.

29.02.2020 | bundesweit

Equal Care Day 2020

Der Equal Care Day ist eine Initiative, die Menschen, Organisationen und Institutionen international dazu aufruft, einen Aktionstag zu organisieren und zu feiern, der auf die mangelnde Wertschätzung und unfaire Verteilung von Care-Arbeit aufmerksam macht. Care-Arbeit ist überwiegend unsichtbare Arbeit, sie wird, genau wie der Schalttag 29. Februar, oft übergangen. Daher findet der Equal Care Day am 29. Februar in Schaltjahren und in allen anderen Jahren am 1. März statt.