X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte von BIBB.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Veranstaltungen

Eine Gruppe von Seminarteilnehmern sitzt und steht an einem Tisch. Vorne steht ein Flipchart.

Hier finden Sie Veranstaltungen zur geschlechtergerechten Berufs- und Studienwahl. Möchten Sie eigene Termine einstellen? Wir freuen uns über Hinweise. Kontaktieren Sie uns!

Januar 2020

24.01.2020 | Berlin

Männer in Sorge und Pflege Geschlechterrollen von Männern und Frauen im Wandel

Tradierte Rollenmuster brechen auf, Frauen verdienen Geld während Männer wickeln, männliche Erzieher und Pfleger sind keine Exoten mehr und Familien werden bunter und mehrschichtiger. Trotzdem halten sich Ungleichheiten, Geschlechterklischees und daraus folgende Rollenzuschreibungen und die einhergehenden Strukturen in Sorge und Pflege erstaunlich hartnäckig. Das Seminar Männer in Sorge und Pflege Geschlechterrollen von Männern und Frauen im Wandel greift diese Fragen auf.

29.01.2020 | Essen

Fachtagung Talentschulen NRW

Am Schulversuch für mehr Bildungsgerechtigkeit in Nordrhein-Westfalen nehmen ab dem Schuljahr 2020/2021 60 Talentschulen teil. Ziel der Fachtagung ist die Vernetzung und der Erfahrungsaustausch. Die Initiative Klischeefrei ist mit einem Infostand vertreten.

Februar 2020

05.02.2020 | online

Webinar: Das Schülerbetriebspraktikum im Bereich Umwelt- und Klimaschutz

Das Webinar des Netzwerks Grüne Arbeitswelt ist eine Qualifizierung für Lehrkräfte und Multiplikator/-innen der Berufsorientierung, Unternehmensmitarbeiter/-innen, Personalfachkräfte. Es informiert über Hilfestellungen bei der Suche und gibt wichtige Hinweise zur Durchführung von Praktika im Bereich Umwelt und Klimaschutz. Im Webinar wird gezeigt, wie Berufsorientierungsfachkräfte, Lehrkräfte, Eltern und Unternehmensmitarbeitende zum Gelingen des Praktikums beitragen.

07.02.2020 | Jülich

Jugend hackt Mädchen* vernetzen

Der Hackathon des Forschungszentrums Jülich richtet sich an Jugendliche, die ihre Identität als weiblich oder nichtbinär definieren. Teilnehmende können mit Unterstützung von Mentorinnen und Mentoren digitale Anwendungen programmieren oder an einem Hardwareprojekt tüfteln.

11.02.2020 | Essem

PLEASE MIND THE GAP Geschlechter(un)gerechtigkeit an Hochschulen

Der Gender-Kongress 2020 richtet sich an Hochschulleitungen, Gleichstellungsbeauftragte, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Vertreterinnen und Vertreter der Politik. Ziel des Kongresses ist es, sich über Hochschulentwicklungen und Gleichstellungsinstrumente zu verständigen und Strategien zur Gleichstellung von Frau und Mann sowie zur Chancengerechtigkeit zu entwickeln.

18.02.2020 | Schwenningen

11. meccanica feminale 2020

Die meccanica feminale ist die Frühjahrshochschule für Studentinnen und interessierte Frauen aus dem Maschinenbau, der Elektrotechnik, dem Wirtschaftsingenieurwesen, der Medizintechnik und angrenzenden Fachrichtungen im MINT-Bereich.

25.02.2020 | Berlin

Fortbildung zum Berliner Boys'Day

Zur Vorbereitung auf den Boys'Day 2020 bietet LIFE e. V. einen Workshop an. Dieser findet am 25. Februar 2020 von 10 bis 13 Uhr in den Räumen von LIFE e. V. statt. Bei Interesse wenden Sie sich gerne an die Landeskoordinierung.

28.02.2020 | Bonn

Equal Care Day 28./29. Februar 2020

Der Equal Care Day 28./29. Februar 2020 ist eine zweitägige Veranstaltung in Bonn mit Barcamp und Fachtagung in den Räumen des Hotel Collegium Leoninum sowie einer Equal-Care-Gala im Pantheon, die auf die mangelnde Wertschätzung und unfaire Verteilung von Care-Arbeit aufmerksam machen möchte.

29.02.2020 | bundesweit

Equal Care Day 2020

Der Equal Care Day ist eine Initiative, die Menschen, Organisationen und Institutionen international dazu aufruft, einen Aktionstag zu organisieren und zu feiern, der auf die mangelnde Wertschätzung und unfaire Verteilung von Care-Arbeit aufmerksam macht. Care-Arbeit ist überwiegend unsichtbare Arbeit, sie wird, genau wie der Schalttag 29. Februar, oft übergangen. Daher findet der Equal Care Day am 29. Februar in Schaltjahren und in allen anderen Jahren am 1. März statt.

März 2020

18.03.2020 | Siegen

MINTdabei Tagung

Das vom BMBF geförderte Forschungsprojekt MINTdabei Stärkung der Selbst- und Fremdwahrnehmung von Young Women MINT Professionals lädt zur Abschlusstagung für Interessierte aus Wissenschaft und Praxis ein. Neben der Präsentation von Ergebnissen aus dem Projekt wird es Workshops für die Praxis und Raum zur Vernetzung geben.

19.03.2020 | Dresden

Gleichstellung gerade jetzt!

Kommunen können großen Einfluss auf das tägliche Leben der Bürgerinnen und Bürger nehmen, indem sie Gleichstellungsaspekte in den verschiedenen Politikfeldern systematisch mitdenken. Die 4. Nationale Konferenz zur Umsetzung der Europäischen Charta für die Gleichstellung von Frauen und Männern auf lokaler Ebene bietet mit Vorträgen, Workshops und einer Podiumsdiskussion Möglichkeiten zur Vernetzung und zum Austausch kommunaler Akteurinnen und Akteure.

19.03.2020 | Berlin

Seminar: Boys in Care

Eine Erweiterung des Berufswahlverhaltens von Jungen* in Richtung von sozialen, erzieherischen oder pflegerischen Berufen (Care-Berufe) hat zur Voraussetzung, dass pädagogische Fachkräfte ihnen in der Phase ihrer Berufsorientierung geschlechtersensibel begleitend zur Seite stehen. Im Rahmen der Fortbildung werden Methoden erprobt, die in der Arbeit mit Jungen* zum Einsatz kommen können, und es fließen Ergebnisse aus der Analyse von Lehr- und Beratungsmaterialien ein.

26.03.2020 | bundesweit

Boys'Day

Am Boys'Day Jungen-Zukunftstag können Jungen Berufe kennenlernen, in denen bislang nur wenige Männer arbeiten. Das sind vor allem Berufe aus dem sozialen, erzieherischen und pflegerischen Bereich. Außerdem können sie an Angeboten zur Lebensplanung, zu Männlichkeitsbildern und zu Sozialkompetenzen teilnehmen.

26.03.2020 | bundesweit

Girls'Day

Am Girls'Day können Schülerinnen Einblick in Berufsfelder erhalten, die Mädchen im Prozess der Berufsorientierung nur selten in Betracht ziehen. In erster Linie bieten technische Unternehmen und Abteilungen, sowie Hochschulen, Forschungszentren und ähnliche Einrichtungen am Girls'Day Veranstaltungen für Mädchen an und tragen diese im Vorfeld in das Girls'Day-Radar ein. Anhand von praktischen Beispielen erleben die Teilnehmerinnen in Laboren, Büros und Werkstätten, wie interessant und spannend diese Arbeit sein kann.

Juni 2020

08.06.2020 | Berlin

3. Fachtagung Klischeefrei

Partnerinnen und Partner der Initiative Klischeefrei, Interessierte die mit der Berufswahl junger Menschen zu tun haben sowie Gäste aus Politik, Wissenschaft und Gesellschaft treffen sich am 8. Juni 2020 im dbb forum berlin zum Austausch.

27.06.2020 | Berlin

meet.ME 2020

Die meet.ME 2020 bietet Komm, mach MINT.-Partnerinnen und -Partnern die Möglichkeit, sich mit 240 Studentinnen und Absolventinnen der MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) zu vernetzen und als attraktives Unternehmen zu präsentieren.