X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte von BIBB.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Datenschutzerklärung

gemäß EU DSGVO ab 25.03.2018

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist für uns sehr wichtig. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Internetseiten erhoben werden, gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Unsere Website kann Links zu Internetseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

Datenschutz und Datenverarbeitung

Was sind personenbezogene Daten?

Daten sind gemäß Datenschutzgrundverordnung personenbezogen, wenn sie entweder einer identifizierten natürlichen Person zugeordnet sind oder einer natürlichen Person zugeordnet werden können, so dass diese Person durch die Daten identifizierbar ist. Hierunter fallen alle Angaben, die Rückschlüsse auf die Identität ermöglichen (z.B. Name, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse).

Verantwortliche Stelle | Datenschutzbeauftragter

Die verantwortliche Stelle (= „der Verantwortliche“ im Wortlaut der DSGVO) für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist das

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
Robert-Schuman-Platz 3
53175 Bonn
Telefon: 0228 / 107 - 0
Fax: 0228 / 107 – 2977d
www.bibb.de

Datenschutzbeauftragter

Für Fragen und Auskünfte rund um das Thema Datenschutz steht Ihnen der Datenschutzbeauftragte des Bundesinstituts für Berufsbildung zur Verfügung.
Bernd Fahr
Fon: 0228 107-1713
E-Mail: datenschutzbeauftragter@bibb(dot)de

Aufbereitung von Nutzungsdaten für die Webstatistik

Wir möchten unsere Internetseiten für Sie so ansprechend und komfortabel wie möglich gestalten. Sehr hilfreich ist dafür die Auswertung von statistischen Daten über die Nutzung und die Erfassung verschiedener technischer Details über Webbrowser und Computer unserer Besucherinnen und Besucher.

Wir setzen aus diesem Grund das Webanalytik-Programm Matomo (ehemals PIWIK) ein, das mit Cookies und JavaScript arbeitet und pseudonymisierte Nutzungsdaten automatisiert an uns überträgt.

Die Speicherung und Auswertung erfolgt grundsätzlich pseudonymisiert auf einem zentralen Server, der vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), bei dem die Redaktion der Initiative Klischeefrei angesiedelt ist, betrieben wird. Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit der Datenerhebung zu widersprechen. Der Widerspruch ist sehr einfach und erfordert lediglich einen Klick.

Nähere Informationen zu den erhobenen Daten und zu den Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Erklärung zur Datenerhebung.

Personalisierte Services (z. B. Newsletter, Kontaktformular)

Sofern Sie sich dazu entschieden haben, einen personalisierten Service in Anspruch zu nehmen, werden die benötigten und von Ihnen eingegebenen Daten gespeichert. Diese sind in der Regel Ihre E-Mail-Adresse sowie weitere Daten je nach Art des Angebots. Ihre Angaben werden lediglich dazu verwendet, um das von Ihnen gewünschte Angebot zu Ihrer Zufriedenheit zu erbringen und Rückfragen klären zu können.

Die Verwaltung und Speicherung Ihrer persönlichen Angaben erfolgt bei ausgewählten Diensten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung auf Systemen der bringe Informationstechnik GmbH in Karlsruhe.

  • Newsletter
    Auf unserer Internetseite besteht die Möglichkeit, einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren. Sofern Sie sich dafür entscheiden, wird die für den Versand des Newsletters benötigte E-Mail-Adresse auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO gespeichert und verarbeitet. Ihre E-Mail-Adresse wird lediglich dazu verwendet, um Ihnen den Newsletter zuzusenden. Es erfolgt im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für den Versand des Newsletters keine Weitergabe der Daten an Dritte.

    Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, senden wir an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse einen Bestätigungslink. Erst nachdem Sie diesen Bestätigungslink aktiviert haben, erhalten Sie unseren Newsletter (Double Opt-In).

    Sollten Sie diesen Service nicht mehr in Anspruch nehmen wollen, so werden Ihre persönlichen Daten nach Ihrer Abmeldung gelöscht. Einen Link zur Abmeldung finden Sie in jeder Ausgabe des Newsletters. Sie können sich auch direkt aus dem Verteiler des Newsletters austragen.

    Alternativ können Sie auch die Internetredaktion der Servicestelle der Initiative Klischeefrei redaktion@klischee-frei(dot)de kontaktieren. 

  • Kontaktformular
    Kontaktformulare können für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden. Nehmen Sie diese Möglichkeit wahr, so werden folgende in der Eingabemaske eingegebenen Daten an uns übermittelt und gespeichert:
    - Ihr Name,
    - Ihre E-Mail-Adresse,
    - der Betreff und
    - der Text Ihrer Nachricht an uns.
    Beim Kontaktformular für die Aufnahme in den Presseverteiler können auch Telefonnummer und Redaktion eingegeben werden, die von uns gespeichert werden. Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adressen möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten der Nutzerin/des Nutzers gespeichert.

Einbettung von Social Media

Wir setzen derzeit keine Social Media-Plug-Ins von externen Anbietern ein. Das heißt, wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, werden grundsätzlich keine personenbezogenen Daten weitergegeben. Um Ihnen die Nutzung von Social Media zu erleichtern, verwendet das BIBB eigenentwickelte Lösungen. Externe Social Media-Anbieter haben dabei keinen Zugriff auf Ihre IP-Adresse.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft sowie den Zweck der Speicherung. Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend geltendem Recht mit, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unserer Bemühungen falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen.

Auskunft über die gespeicherten Daten gibt Ihnen die Internetredaktion der Servicestelle der Initiative Klischeefrei (redaktion@klischee-frei.de) oder die Internetredaktion des BIBB (Internetredaktion des BIBB).

Für Fragen zum Thema Datenschutz steht Ihnen der Datenschutzbeauftragte des BIBB über datenschutzbeauftragter@bibb.de sowie telefonisch unter +49 228 107 1713 zur Verfügung.

Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Datenübermittlung

Ihre personenbezogenen Daten werden nur in den gesetzlich erforderlichen Fällen bzw. zur Strafverfolgung aufgrund von Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur an staatliche Einrichtungen und Behörden übermittelt. Eine Weitergabe zu anderen Zwecken an Dritte findet nicht statt.

Ihre Rechte

Sie haben gegenüber dem Verantwortlichen folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft, Art. 15 DSGVO
  • Recht auf Berichtigung, Art. 16 DSGVO
  • Recht auf Berichtigung und Löschung, Art. 17 DSGVO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO
  • Recht auf Widerspruch gegen die Erhebung, Verarbeitung und/oder Nutzung, Art. 21 DSGVO
  • Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO

Soweit die Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Artikel 6 Abs. 1 lit a DSGVO) erfolgt, können Sie diese jederzeit für den entsprechenden Zweck widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund Ihrer getätigten Einwilligung bleibt bis zum Eingang Ihres Widerrufs unberührt.

Die vorgenannten Rechte können Sie bei der BIBB-Internetredaktion geltend machen.

Ihnen steht zudem ein Beschwerderecht bei der datenschutzrechtlichen Aufsichtsbehörde, (Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit) zu.

Sie können sich mit Fragen und Beschwerden auch an den Datenschutzbeauftragten des BIBB wenden.