X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte von BIBB.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

  • Methoden-Set für die Kita: „Klischeefrei fängt früh an“

    Methoden-Set für die Kita: „Klischeefrei fängt früh an“

    Im Rahmen der Verleihung des deutschen Kita-Preises hat Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey das Methoden-Set „Klischeefrei fängt früh an“ am 25. September 2020 in Berlin der Öffentlichkeit vorgestellt.
    (Foto: Piero Chiussi)

    zur Pressemitteilung

  • „Jungen Menschen alle beruflichen Wege öffnen“

    „Jungen Menschen alle beruflichen Wege öffnen“

    „Junge Menschen müssen die Chance erhalten, die gesamte Vielfalt an Ausbildungsberufen und Studienfächern als berufliche Option kennenzulernen“, fordert unsere Schirmherrin Elke Büdenbender anlässlich des Internationalen Tages der Jugend am 12. August.
    (Foto: Manuel Graubner)

    zur Videobotschaft

  • Schon 250 Partnerorganisationen engagieren sich

    Schon 250 Partnerorganisationen engagieren sich

    Mehr als 250 Unternehmen und Organisationen aus allen gesellschaftlichen Bereichen unterstüzten die Initiative Klischeefrei. Was treibt sie an? Wir stellen drei von ihnen vor.

    Foto: Prostock-studio | stock.adobe.com

    weiterlesen

  • Gemeinsam für eine klischeefreie Berufs- und Studienwahl

    Gemeinsam für eine klischeefreie Berufs- und Studienwahl

    „Wir machen mit!“ sagen Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey (links) und Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (rechts). Sie setzen sich mit der Initiative Klischeefrei für eine Berufs- und Studienwahl frei von Geschlechterklischees ein. Seien auch Sie dabei!

    Foto: © stock.adobe.com | BMFSFJ und BMBF

    weiterlesen

  • Große Wissenssammlung zur Berufs- und Studienwahl frei von Klischees

    Große Wissenssammlung zur Berufs- und Studienwahl frei von Klischees

    Interessierte finden auf dem Fachportal jetzt die größte Datenbank Deutschlands zur Berufs- und Studienwahl ohne Geschlechterklischees – die Klischeefrei-Infothek.

    (Foto: © kompetenzz.de/Fotomontage) 

    weiterlesen

  • klischee-frei.de

    klischee-frei.de

    ... ist das Fachportal der Initiative Klischeefrei, einem Bündnis aus Bildung, Politik, Wirtschaft und Forschung. Ihr Ziel: Mädchen und Jungen dabei zu unterstützen, einen Beruf zu finden, der zu ihren Stärken passt – frei von Geschlechterklischees.
    (Foto: © Servicestelle der Initiative Klischeefrei)

    weiterlesen

Schirmherrin Elke Büdenbender

„Wir wollen Jugendliche ermuntern, gängige Rollenklischees kritisch zu hinterfragen.“

Elke Büdenbender ist Schirmherrin der Initiative Klischeefrei. Das Bündnis aus Bildung, Politik, Wirtschaft und Forschung möchte Berufswahl ohne Geschlechterklischees fördern. Büdenbender appelliert an alle, die junge Menschen bei der Berufswahl begleiten, sich der Initiative anzuschließen. (Foto: © Bundesregierung | Steffen Kugler)

Mehr erfahren

Aktuelle Meldungen

Klischeefrei-Song: Alles, was du bist, bist du
© Servicestelle der Initiative Klischeefrei

Klischeefrei-Song: Alles, was du bist, bist du

Der Klischeefrei-Song ALLES, WAS DU BIST, BIST DU der Sängerin Suli Puschban ist die ideale Ergänzung zum am 25. September 2020 veröffentlichten Methoden-Set „Klischeefrei fängt früh an“ für Kitas.

Be oK: Stärken finden, Selbstvertrauen tanken, Berufe kennenlernen
© Be oK – Berufsorientierung ohne Klischees

Be oK: Stärken finden, Selbstvertrauen tanken, Berufe kennenlernen

Stärken und Interessen spielerisch erfahren, Berufsbilder kennenlernen, Selbstvertrauen tanken – und Vorurteile überwinden: Das ist Ziel des Projekts „Be oK – Berufsorientierung und Lebensplanung ohne Klischees“, das im Oktober 2020 in Bremen, Bremerhaven und dem Landkreis Osterholz startet.

Mehr Männer in die Pflege
© Pixel-Shot | stock.adobe.com

Mehr Männer in die Pflege

Um die Zahl der männlichen beruflich Pflegenden nachhaltig weiter zu erhöhen, fördert das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) die Entwicklung von Konzepten zur Steigerung des Anteils von Männern in der professionellen Pflege.

„Unser Ziel ist ein vielfältiges und inklusives Forschungs- und Arbeitsumfeld“
© ECONtribute: Markets & Public Policy

„Unser Ziel ist ein vielfältiges und inklusives Forschungs- und Arbeitsumfeld“

ECONtribute ist eine Initiative der Rheinischen-Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und der Universität zu Köln. Forschungsreferent Tim Bock und Gleichstellungsbeauftragter Prof. Dr. Matthias Heinz erläutern, wie sich der Cluster für klischeefreie Berufs- und Studienorientierung engagiert.

Neue Ausgabe des Wissensmagazins „Zukunftsflieger“
© BDLI

Neue Ausgabe des Wissensmagazins „Zukunftsflieger“

Zum Start des neuen Schuljahres hebt auch die BDLI-Nachwuchsinitiative „Zukunftsflieger“ wieder ab: Grundschulen in ganz Deutschland können ab sofort die neue Ausgabe des Wissensmagazins bestellen und im Unterricht nutzen.

Zielgruppen

Veranstaltungen und Fortbildungen

29.09.2020 | Regensburg

Abschlusstagung "MINT-Strategien 4.0 - Frauenförderung weiterdenken"

In verschiedenen Formaten werden die Ergebnisse aus dem Projekt "MINT-Strategien 4.0" präsentiert und mit Wissenschaftler_innen und Praktiker_innen aus der Gleichstellungsarbeit diskutiert. Ziel der Tagung ist es, Frauenförderung weiterzudenken.