BP:
 

klischee-frei.de Teaserslider

Schirmherrin Elke Büdenbender

„Wir wollen Jugendliche ermuntern, gängige Rollenklischees kritisch zu hinterfragen.“

Schirmherrin Elke Büdenbender

Elke Büdenbender ist Schirmherrin der Initiative Klischeefrei. Das Bündnis aus Bildung, Politik, Wirtschaft und Forschung möchte Berufswahl ohne Geschlechterklischees fördern. Büdenbender appelliert an alle, die junge Menschen bei der Berufswahl begleiten, sich der Initiative anzuschließen

Mehr erfahren
Ingenieurmonitor 2021/III: Zahl der Frauen in Bauingenieurberufen und Informatikerberufen stark gestiegen
Freitag, 14. Januar 2022

Ingenieurmonitor 2021/III: Zahl der Frauen in Bauingenieurberufen und Informatikerberufen stark gestiegen

Der Ingenieurmonitor 2021/III wirft einen Blick auf die Beschäftigung von Frauen: Die Beschäftigung von Frauen ist in den Bauingenieurberufen und Informatikerberufen von Ende 2012 bis zum Ende des ersten Quartals 2021 stark gestiegen.

weiterlesen
Frauen sind in Spitzenpositionen nach wie vor deutlich unterrepräsentiert
Donnerstag, 13. Januar 2022

Frauen sind in Spitzenpositionen nach wie vor deutlich unterrepräsentiert

Der Anteil von Frauen an der Spitze von Betrieben in Deutschland lag 2020 bei 27 Prozent, das ist 1 Prozentpunkt mehr als 2018. Damit sind Frauen auf der ersten Führungsebene nach wie vor stark unterrepräsentiert, denn ihr Anteil an allen Beschäftigten in der Privatwirtschaft liegt bei 43 Prozent.

weiterlesen
„Junge Menschen, die zu uns kommen, sind oftmals von Stereotypen beeinflusst“
Montag, 10. Januar 2022

„Junge Menschen, die zu uns kommen, sind oftmals von Stereotypen beeinflusst“

Bei JOBLINGE engagieren sich Wirtschaft, Staat und Privatpersonen gemeinsam, um junge Menschen mit schwierigen Startbedingungen zu unterstützen. Lea Knobloch, Referentin für Kommunikation, spricht darüber, warum JOBLINGE und die Initiative Klischeefrei ideal zusammenpassen.

weiterlesen
Call for Papers: „Von der Kita bis zum Un-Ruhestand – Berufliche Orientierung im Lebensverlauf“
Donnerstag, 6. Januar 2022

Call for Papers: „Von der Kita bis zum Un-Ruhestand – Berufliche Orientierung im Lebensverlauf“

Die Fachtagung „Von der Kita bis zum Un-Ruhestand – Berufliche Orientierung im Lebensverlauf“ wird sich auch damit befassen, wie eine erste Berufs- und Lebensweltorientierung in der Frühen Bildung aussehen kann. Für die am 15./16. September stattfindende Tagung können Beiträge eingereicht werden.

weiterlesen
Covestro AG

Covestro AG

Covestro ist ein weltweit führender Anbieter von Hightech-Polymerwerkstoffen: innovativ, nachhaltig und vielfältig. Das Motto: Grenzen verschieben und die Welt lebenswerter machen.

zur Website
Laborschule Bielefeld

Laborschule Bielefeld

Die Laborschule Bielefeld ist Versuchsschule des Landes Nordrhein-Westfalen. Im Jahre 1974 wurde sie nach den Ideen des Pädagogen Hartmut von Hentig zusammen mit dem benachbarten Oberstufen-Kolleg Bielefeld gegründet.

zur Website
Arbeitgeberverband der Bayrischen Ernährungswirtschaft e. V.

Arbeitgeberverband der Bayrischen Ernährungswirtschaft e. V.

Landschaftsbau Vornholt steht in Nordrhein-Westfalen seit vielen Jahren für die erfolgreiche Abwicklung von großen Bauprojekten, bei denen es vor allem um drei Dinge geht: Erde, Wasser und Landschaft.

zur Website
Was hat Berufsorientierung mit Geschlechterklischees zu tun? Das zeigt der Erklärfilm der Initiative Klischeefrei.

Klischeefrei – kurz erklärt

Was hat Berufsorientierung mit Geschlechterklischees zu tun?
Das zeigt Ihnen unser kurzes Video.

Jetzt Erklärfilm ansehen!

Horizontale Arbeitsmarktsegregation

Frauen und Männer verteilen sich sehr unterschiedlich auf Berufssegmente. Während Männer in 7 von 14 Berufssegmenten dominieren, gilt dies für Frauen nur in 3 Berufssegmenten. Frauen sind vor allem in den personenbezogenen Dienstleistungen stark vertreten, Männer in den Produktionsberufen.

zum Faktenblatt

Elterngeld und Elternzeit

Immer mehr Väter nehmen Elternzeit und beziehen Elterngeld. Das Faktenblatt informiert über die Väter- und Mütterbeteiligung im Vergleich.

zum Faktenblatt

Arbeitsmarkt

In den letzten Jahren hat die Erwerbstätigenquote insgesamt zugenommen. Frauen holen immer weiter auf, doch fast die Hälfte der erwerbstätigen Frauen arbeitet in Teilzeit. Das Faktenblatt wirft einen genaueren Blick auf die Zahlen und Hintergründe.

zum Faktenblatt

online / 20.01.2022

Girls'Day und Boys'Day reloaded (6)

Fachkräfte für die Region gewinnen: Wie akquiriere und überzeuge ich neue Unternehmen und Institutionen, sich an den Aktionstagen zu beteiligen? – Wir bieten Ihnen Unterstützung, wie Sie Unternehmen und Institutionen von einer Teilnahme am Girls'Day oder Boys'Day überzeugen können. Wir geben Ihnen Hinweise, wie Sie ein gutes Netzwerk aufbauen können und ohne großen Aufwand zur Regionalvertretung für Girls'Day oder Boys'Day werden können.

weiterlesen
online / 27.01.2022

Girls'Day und Boys'Day reloaded (7)

online / 31.01.2022

Girls'Day und Boys'Day reloaded (8)

online / 03.02.2022

Girls'Day und Boys'Day reloaded (9)