X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte von BIBB.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

klischee-frei.de

klischee-frei.de

… ist das Fachportal der Initiative Klischeefrei. Es unterstützt alle am Berufswahlprozess Beteiligten, die Mädchen und Jungen auf ihrem Weg in den Beruf begleiten, der zu ihren Stärken passt – frei von Geschlechterklischees.

Schirmherrin Elke Büdenbender

„Wir wollen Jugendliche ermuntern, gängige Rollenklischees kritisch zu hinterfragen.“

Elke Büdenbender ist Schirmherrin der Initiative Klischeefrei. Das Bündnis aus Bildung, Politik, Wirtschaft und Forschung möchte Berufswahl ohne Geschlechterklischees fördern. Büdenbender appelliert an alle, die junge Menschen bei der Berufswahl begleiten, sich der Initiative anzuschließen.

Mehr erfahren

Aktuelle Meldungen

"Mein Vater konnte und wollte das so nicht akzeptieren"
© KIESS Innenausbau

"Mein Vater konnte und wollte das so nicht akzeptieren"

Tilo Kiess, Geschäftsführer von KIESS Innenausbau, erzählt im Interview wie sein Vater, Alfred Kiess, 1979 nicht nur die erste Lehrlingsbörse ins Leben rief. Er machte sich auch stark dafür, Mädchen die Ausbildung zur Schreinerin zu ermöglichen – ein Engagement, das sich bis heute auszahlt. 

Beyond Eve: Plattform für Gleichstellungsprojekte
© Dirk Ostermeier

Beyond Eve: Plattform für Gleichstellungsprojekte

Im Bereich Gleichstellung gibt es viele tolle Projekte. Doch die müssen auch gefunden werden. Katrin Lowitz hat deshalb die Plattform „Beyond Eve“ gegründet. Im Interview erklärt sie, was sie mit "Beyond Eve" erreichen will und warum sie sich an der Initiative Klischeefrei beteiligt.  

Engineer Powerwoman 2018
© Deutsche Messe AG

Engineer Powerwoman 2018

Klischeefreie Berufsorientierung braucht Vorbilder. Sophie Hatzelmann ist ein solches. Die Ingenieurin der Elektrotechnik wurde im Rahmen des Fachkongresses WoManPower der Deutschen Messe AG als Engineer Powerwoman ausgezeichnet.

Tag der Pflege: Moderne Ausbildung, mehr Personal - mehr Männer in Pflegeberufen
© Kzenon | Fotolia

Tag der Pflege: Moderne Ausbildung, mehr Personal - mehr Männer in Pflegeberufen

Am 12. Mai ist "Tag der Pflege". Das Motto 2018: „Bedarfsgerechte Gesundheitsversorgung ist ein Menschenrecht“. Dafür werden dringend qualifizierte Fachkräfte benötigt. Neben der Modernisierung der Berufsausbildung ist klischeefreie Berufsorientierung eine von vielen Maßnahmen, um den aktuellen Pflegenotstand zu bekämpfen. 

„Zusammenhalt stärken – Vielfalt gestalten“
© Deutscher Fürsorgetag

„Zusammenhalt stärken – Vielfalt gestalten“

Der 81. Deutsche Fürsorgetag beschäftigt sich unter dem Motto „Zusammenhalt stärken – Vielfalt gestalten“ mit Fragen nach modernen sozialen Sicherungssystemen sowie notwendigen gesetzlichen Rahmenbedingungen.

Aufruf zur meccanica feminale 2019
© zapp2photo | Fotolia

Aufruf zur meccanica feminale 2019

Die 10. Frühjahrshochschule meccanica feminale für Studentinnen und Fachfrauen der Ingenieurwissenschaften ruft Dozentinnen und Ingenieurinnen auf, Angebote für Seminare, Workshops und Vorträge abzugeben. 

Monitor zur Chancengleichheit von Frauen und Männer am Arbeitsplatz erschienen
© Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Monitor zur Chancengleichheit von Frauen und Männer am Arbeitsplatz erschienen

Der vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales herausgegebene Monitor zeigt die Unterschiede in den Entwicklungsmöglichkeiten von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt auf. Er zudem, ob und mit welchen Maßnahmen Betriebe das Ziel verfolgen, den Anteil von Frauen in Führungspositionen zu erhöhen.

Zielgruppen

Veranstaltungen und Fortbildungen

08.06.2018 | Frankfurt University of Applied Sciences

18. VDI-Kongress Frauen im Ingenieurberuf 2018

Der 18. VDI-Kongress Frauen im Ingenieurberuf 2018 geht der Frage nach, welche Auswirkungen die Digitalisierung auf unsere Lebenswirklichkeit in Beruf und Alltag hat und haben wird, welche Rolle Ingenieurinnen und Ingenieure dabei spielen und welche Chancen und Risiken die Digitalisierung insbesondere für Frauen birgt.

12.06.2018 | Humboldt Carré, Berlin

Partnerinnen und Partner der Initiative Klischeefrei