BP:
 
Klischeefrei Infothek

Soziale Jungs SoKo

Bildbeschreibung
© Sozialnetz Hessen
Hrsg. Paritätisches Bildungswerk Bundesverband e. V.
Schlagwort Gutes Praxis-Beispiel, Projekt
Erscheinungs­jahr 2005

Zielgruppe: Jungen ab 14 Jahren
Dauer: ca. 80 Stunden innerhalb von sechs Monaten

Das Frankfurter Projekt beruht auf der Idee, ehrenamtliches Engagement mit Berufsorientierung zu verknüpfen. Männliche Jugendliche erhalten über einen Zeitraum von einem halben Jahr Gelegenheit, sich einmal pro Woche sozial zu engagieren. Ob Vorlesen im Kindergarten, Einkaufen für ältere Menschen oder einfach anderen zuhören und für sie da sein – das Projekt ermöglicht es den Jungs, ihre sozialen Kompetenzen (abgekürzt: SOKO) weiterzuentwickeln und dabei neue Berufsfelder kennenzulernen.

Zur Veröffentlichung Link als defekt melden