X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte von BIBB.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

2. Jahrestagung der Initiative Klischeefrei

Ehrung der Partnerinnen und Partner mit hochkarätiger Beteiligung

Gruppenbild: Ehrung der Partnerinnen und Partner
© BMFSFJ | Phil Dera

Am Vorabend der 2. Jahrestagung wurden die Partnerinnen und Partner der Initiative Klischeefrei für ihr Engagement geehrt - durch einen Galaempfang mit hochkarätiger Beteiligung.

Am Vorabend der 2. Jahrestagung wurden die Partnerinnen und Partner der Initiative Klischeefrei für ihr Engagement geehrt. Schirmherrin Elke Büdenbender, Bundesjugendministerin Dr. Franziska Giffey,  Bundesarbeitsminister Hubertus Heil,  Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung Christian Luft, die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium Rita Schwarzelühr-Sutter, sowie Alexander Gunkel, Mitglied der Hauptgeschäftsführung der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), Dr. Achim Dercks, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK), und Holger Schwannecke, Generalsekretär des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH), betonten in ihren Reden die Bedeutung der beteiligten Unternehmen, Kitas, Schulen, Hochschulen und Ausbildungsbetriebe. Sie alle fördern – unabhängig vom Geschlecht – mit ihren Angeboten gezielt die individuellen Talente junger Menschen.

Heute findet am gleichen Ort die 2. Fachtagung der Inititiative statt. Die Teilnehmenden erwartet ein spannendes Programm und sie erhalten die Möglichkeit, sich mit Partnerinnen und Partnern der Initiative sowie Interessierten auszutauschen.

Wer nicht vor Ort dabei sein kann: Die Diskussion findet auch auf Twitter unter dem Hashtag #klischeefrei statt.