BP:
 

Aktuelle Meldungen

Ob neue Materialien, Best-Practice-Beispiele, Projekte, Entwicklungen unserer Organisation oder interessante Inhalte aus Fachveranstaltungen: Hier finden Sie aktuelle Meldungen zur Berufs- und Studienwahl frei von Geschlechterklischees und verwandten Themen.

Unser Grundgesetz – das Fundament der Initiative Klischeefrei
Donnerstag, 23. Mai 2024

Unser Grundgesetz – das Fundament der Initiative Klischeefrei

Am 23. Mai 2024 feiert Deutschland 75 Jahre Grundgesetz. Darin verankert ist – dank der vier Mütter des Grundgesetzes – die Gleichberechtigung von Männern und Frauen. Eine der Maßnahmen zur Umsetzung der Gleichberechtigung ist die Initiative Klischeefrei. Ihr Fokus liegt auf der Berufswahl.

weiterlesen
Initiative Klischeefrei auf der re:publica24
Donnerstag, 16. Mai 2024

Initiative Klischeefrei auf der re:publica24

Klischees über Männer und Frauen können lustig sein – meistens engen sie aber ein und diskriminieren. Wie können wir klischeefreier und damit respektvoller und vor allem gleichberechtigt werden, im Analogen wie im Digitalen? Der Workshop gibt Anregungen.

weiterlesen
„Wenn Männer Elternzeit nehmen, sinkt das Scheidungsrisiko“
Mittwoch, 15. Mai 2024

„Wenn Männer Elternzeit nehmen, sinkt das Scheidungsrisiko“

Stereotype prägen weiter den Alltag vieler Eltern, sagt Autorin Patricia Cammarata. Im Interview gibt sie Tipps, was Paare für mehr Gleichberechtigung tun können – und erklärt, warum Mütter als Vorbild für Väter vielfach ausfallen.

zum Interview auf faz.net
„Das Gesundheitswesen bunter und sensitiver machen“
Dienstag, 14. Mai 2024

„Das Gesundheitswesen bunter und sensitiver machen“

Die vielfältig. GmbH ist Deutschlands erster Pflegedienst mit dem Schwerpunkt auf Sexualität (im Alter) und (geschlechtlicher) Vielfalt. Was das Unternehmen besonders macht, erzählen Judith und Hannah Burgmeier im Kurzinterview.

zum Interview
„Zukunftskompetenzen!“ – Deutscher Arbeitgeberpreis für Bildung
Montag, 6. Mai 2024

„Zukunftskompetenzen!“ – Deutscher Arbeitgeberpreis für Bildung

Bildungseinrichtungen können online ihre Bewerbung für den Deutschen Arbeitgeberpreis für Bildung 2024 einreichen. Das Thema 2024 lautet: „Zukunftskompetenzen!“. Gesucht werden gute Lehr- und Lernkonzepte, die gezielt Werte und Fähigkeiten für die Welt von morgen fördern.

weiterlesen
Erfolgreicher Girls’Day 2024
Freitag, 3. Mai 2024

Erfolgreicher Girls’Day 2024

Wie haben Partnerorganisationen der Initiative Klischeefrei den Aktionstag unterstützt? Der Girls’ Day 2024 war  besonders erfolgreich. Auch Partnerorganisationen der Initiative Klischeefrei boten vielfältige Möglichkeiten zur klischeefreien Berufsorientierung.

weiterlesen
Neue Berufsfeldpanoramen der Fachstelle „überaus“
Donnerstag, 2. Mai 2024

Neue Berufsfeldpanoramen der Fachstelle „überaus“

Die Fachstelle Übergänge in Ausbildung und Beruf (überaus) hat zwei neue 360°-Berufsfeldpanoramen veröffentlicht: „Lebensmittelberufe“ und „Ausbauberufe der Bauwirtschaft“. Azubis beschreiben darin, wie ihr Alltag aussieht und was die Berufe ausmacht. Interaktive Elemente unterstützen beim Erkunden.

zu den Berufsfeldpanoramen
„Die Polizei ist ein Arbeitsplatz für alle Menschen“
Dienstag, 30. April 2024

„Die Polizei ist ein Arbeitsplatz für alle Menschen“

Leon Dietrich, transidenter Polizeioberkommissar und Landeskoordinator der Polizei Niedersachsen für LGBTIQ-Themen, bringt  frischen Wind in die Polizeibehörden. Er leistet Pionierarbeit für mehr Vielfalt bei der Polizei. Wie fand er zu seinem Traumjob?

weiterlesen
Marburg: Junge Menschen klischeefrei bei der Berufswahl beraten
Dienstag, 30. April 2024

Marburg: Junge Menschen klischeefrei bei der Berufswahl beraten

Wie gelingt es, junge Menschen darin zu unterstützen, Berufsperspektiven jenseits von Geschlechterklischees zu entwickeln? Das war eine der Fragen, mit der sich rund 50 Akteur*innen am Übergang Schule-Beruf beim Marburger Fachtag „Klischeefreie Berufsorientierung“ auseinandersetzten.

weiterlesen
Arbeitsmarktsegregation: Frauen- und Männeranteile steigen
Freitag, 26. April 2024

Arbeitsmarktsegregation: Frauen- und Männeranteile steigen

Der Frauenanteil in männerdominierten Berufen ist in den letzten zehn Jahren angestiegen, genauso wie der Männeranteil in weiblich konnotierten Berufen. Zu diesem Ergebnis kommt das Statistische Bundesamt auf Basis des Mikrozensus 2023.

weiterlesen
Vielfalt fördern an Hochschulen
Freitag, 26. April 2024

Vielfalt fördern an Hochschulen

Was muss getan werden, um Chancengerechtigkeit an Hochschulen zu erhöhen, strukturelle Diskriminierung abzubauen und Vielfalt in der Hochschulkultur zu fördern? Darüber diskutierten Expertinnen und Experten bei einer gemeinsamen Online-Tagung des BMBF und der Hochschulrektorenkonferenz. 

Beitrag lesen auf hrk.de
Bundesministerinnen Paus und Stark-Watzinger: Kinder können heute alles werden
Donnerstag, 25. April 2024

Bundesministerinnen Paus und Stark-Watzinger: Kinder können heute alles werden

Der Girls’Day und Boys’Day bietet Mädchen und Jungen einmal jährlich Einblicke in Berufe, in denen Frauen oder Männer unterrepräsentiert sind. Mit über 23.000 Angeboten und mehr als 175.000 Plätzen für Schülerinnen und Schüler verzeichnen der Girls’Day und Boys’Day in diesem Jahr einen Rekord.

weiterlesen
NRW:  Lehrerinnen an den allgemeinbildenden Schulen arbeiten überwiegend in Teilzeit
Mittwoch, 24. April 2024

NRW: Lehrerinnen an den allgemeinbildenden Schulen arbeiten überwiegend in Teilzeit

Nur 46,5 Prozent der weiblichen Lehrkräfte an den allgemeinbildenden Schulen in Nordrhein-Westfalen sind in Vollzeit beschäftigt. Dagegen liegt der Vollzeitanteil bei den männlichen Lehrkräften bei 75,2 Prozent, so das Statistische Landesamt Information und Technik Nordrhein-Westfalen.

Mehr auf it.nrw
Marburg: Klischeefreie Berufsorientierung – Erkenntnisse, Haltung, Praxisimpulse
Mittwoch, 24. April 2024

Marburg: Klischeefreie Berufsorientierung – Erkenntnisse, Haltung, Praxisimpulse

Auf der Fachtagung „Klischeefreie Berufsorientierung – Erkenntnisse, Haltung, Praxisimpulse“ am 23. April 2024 in Marburg tauschten sich Teilnehmende über Berufswahl frei von Geschlechterklischees aus. Die Universitätsstadt Marburg ist Partnerorganisation der Initiative Klischeefrei.

weiterlesen
Bundeswettbewerb Künstliche Intelligenz wieder gestartet
Dienstag, 23. April 2024

Bundeswettbewerb Künstliche Intelligenz wieder gestartet

Der Bundeswettbewerb Künstliche Intelligenz fördert besondere Leistungen und den kreativen Umgang mit künstlicher Intelligenz. Er richtet sich an Schülerinnen und Schüler mit Stärken in Informatik, Mathematik oder Physik. Die Teilnahme ist allein oder im Team mit bis zu vier Personen möglich.

Mehr erfahren auf bw-ki.de
Teacher’s Day: Schülerinnen und Schüler klischeefrei begleiten
Dienstag, 23. April 2024

Teacher’s Day: Schülerinnen und Schüler klischeefrei begleiten

Der Teacher’s Day am 15. Mai 2024 in Sinsheim fragt, welche Rolle Geschlechterstereotype bei der Berufswahl von Schülerinnen und Schülern spielen und gibt praktische Impulse, wie eine klischeefreie Berufswahlbegleitung für Lehrende gelingen kann.

weiterlesen
Studie: Wie entwickelt sich Berufswahlkompetenz am besten?
Montag, 22. April 2024

Studie: Wie entwickelt sich Berufswahlkompetenz am besten?

Eine vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) sowie vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) initiierte Studie überprüfte, welche Vorgehensweise Schülerinnen und Schüler an allgemeinbildenden Schulen am besten hilft, ihre beruflichen Kompetenzen festzustellen.

Mehr auf ueberaus.de
Initiative Klischeefrei veröffentlicht Kinder-Hörbücher über Talente, Berufe und Geschlechterrollen
Mittwoch, 17. April 2024

Initiative Klischeefrei veröffentlicht Kinder-Hörbücher über Talente, Berufe und Geschlechterrollen

Die beliebten Kinderbücher der Initiative Klischeefrei rund um Oma Eda und ein ehemaliges Fabrikgelände sind ab sofort als Hörbuch kostenfrei auf der Website zum Download verfügbar. Schirmherrin Elke Büdenbender hat beide Bücher in einem Berliner Tonstudio eingelesen.

zur Pressemitteilung
IKS: Frauen in der IT
Montag, 15. April 2024

IKS: Frauen in der IT

Die IKS Gesellschaft für Informations- und Kommunikationssysteme mbH, Partnerorganisation der Initiative Klischeefrei, hat sich im eigenen Unternehmen umgehört: Wie ist es, als Frau in der IT-Branche zu arbeiten. Was die IKS-Mitarbeiterinnen darauf geantwortet haben, ist in diesem Video zu sehen.

zum Video
Girls'Day und Boys'Day: Neue Leitfäden für Unternehmen
Freitag, 12. April 2024

Girls'Day und Boys'Day: Neue Leitfäden für Unternehmen

Wie kann der Girls'Day und Boys'Day vor Ort erfolgreich durchgeführt werden – und was ist mit genderqueeren Jugendlichen? Zwei neue Leitfäden geben Tipps und gute Beispiele.

weiterlesen
Kath. Kirchengemeinden OWL: „Alle sind uns herzlich willkommen!“
Donnerstag, 11. April 2024

Kath. Kirchengemeinden OWL: „Alle sind uns herzlich willkommen!“

Die beiden Kita-Trägergesellschaften, Katholische Kindertageseinrichtungen Hochstift Paderborn und Katholische Kindertageseinrichtungen Minden-Ravensberg-Lippe betreiben derzeit 160 Kindertageseinrichtungen und setzen sich für Vielfalt und Toleranz ein.

zum Videostatement
„Klischeefrei ist für uns eine grundlegende Haltung“
Donnerstag, 11. April 2024

„Klischeefrei ist für uns eine grundlegende Haltung“

Die Mattheis. Werbeagentur ist eine unabhängige, von Claudia und Siegbert Mattheis geführte Kommunikationsagentur. Im Interview erklärt Claudia Mattheis, warum Klischeefreiheit bei der täglichen Arbeit zentral ist.

zum Interview
Mecklenburg-Vorpommern stärkt die Berufswahlkompetenz
Mittwoch, 10. April 2024

Mecklenburg-Vorpommern stärkt die Berufswahlkompetenz

Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern möchte Mädchen und Jungen altersangemessene Berufsorientierung ermöglichen, dies bereits in der Frühen Bildung. Bildungsministerin Simone Oldenburg informierte am Rande der Gespräche des Zukunftsbündnisses Mecklenburg-Vorpommern über die Pläne des Landes.

weiterlesen
IHK-Girls'Day 2024: „Ich werde Chefin!“
Dienstag, 9. April 2024

IHK-Girls'Day 2024: „Ich werde Chefin!“

Warum nicht groß denken? Frauen sind in Leitungspositionen immer noch unterrepräsentiert. Bei ihrer bundesweiten Aktion „Ich werde Chefin!“ im Rahmen des Girls'Days bietet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Mädchen am 25. April 2024 die Möglichkeit, den Alltag einer Chefin kennen zu lernen.

weiterlesen
„Eine Arbeitswelt ohne Geschlechterklischees? Freier, sicherer und gesünder!“
Montag, 8. April 2024

„Eine Arbeitswelt ohne Geschlechterklischees? Freier, sicherer und gesünder!“

Das Hamburger Medienunternehmen OMR versteht sich als Plattform für die digitale Wirtschaftswelt. Bei OMR sollen sich alle Mitarbeitenden entsprechend ihrer Persönlichkeit und ihren individuellen Fähigkeiten frei entfalten können.

zum Interview
Jugend forscht: Bundeswettbewerb
Montag, 8. April 2024

Jugend forscht: Bundeswettbewerb

Deutschlands beste MINT-Talente befinden sich auf der Zielgeraden zum Bundesfinale 2024, das unter dem Motto „Mach Dir einen Kopf!“ Ende Mai 2024 in der experimenta, Deutschlands größtem Science Center, in Heilbronn stattfindet.

weiterlesen
Deutschlands MINT-Zukunft gestalten: Jetzt auf Qualitätssiegel bewerben!
Donnerstag, 28. März 2024

Deutschlands MINT-Zukunft gestalten: Jetzt auf Qualitätssiegel bewerben!

Die Bildung in MINT ist der Schlüssel zur Zukunft und von entscheidender Rolle für die Entwicklung Deutschlands. Um diesen Ansatz weiter voranzutreiben, ermutigt die Nationale Initiative „MINT Zukunft schaffen!“ Schulen dazu, sich für die begehrten Qualitätssiegel in MINT-Bildung zu bewerben.

weiterlesen
Zum Nacherleben in Text und Bild: 5. Fachtagung der Initiative Klischeefrei
Mittwoch, 27. März 2024

Zum Nacherleben in Text und Bild: 5. Fachtagung der Initiative Klischeefrei

Unsere Dokumentation, bestehend aus Zusammenfassungen, einem Kurzfilm zur Tagung und Videomitschnitten einzelner Beiträge, bietet Ihnen die Möglichkeit, die 5. Fachtagung der Initiative Klischeefrei in Wort, Bild und Ton nachzuerleben.

zur Dokumentation
Los geht's! Ausschreibung für den Juliane-Bartel-Medienpreis 2024 startet
Mittwoch, 27. März 2024

Los geht's! Ausschreibung für den Juliane-Bartel-Medienpreis 2024 startet

Der bundesweit einzigartige Juliane-Bartel-Medienpreis geht zum 23. Mal an den Start. Ab sofort können sich Medienschaffende mit ihrem Beitrag für den Juliane-Bartel-Medienpreis 2024 bewerben!

weiterlesen
Eine neue Stimme für die Förderung von Mädchen
Montag, 25. März 2024

Eine neue Stimme für die Förderung von Mädchen

Am diesjährigen Girls’ Day startet der neue Verein Inspiring Girls mit einem ganzjährigen Angebot für Mädchen. Der Verein möchte Mädchen ermuntern, sich große Ziele bei der Berufswahl zu setzen, und will dazu beitragen, gesellschaftliche Klischees zu überwinden. 

weiterlesen
Impact of Diversity Award 2024
Mittwoch, 20. März 2024

Impact of Diversity Award 2024

Beim diesjährigen Impact of Diversity Award ist das Projekt „Klischeefrei im Sport – no stereotypes“ vertreten. Auch im (Spitzen-)Sport gibt es große Unterschiede bei der Teilhabe der Geschlechter. Das Projekt setzt sich für Geschlechtergerechtigkeit im Sport ein. Machen Sie mit beim Public Voting!

weiterlesen
„Eine Arbeitswelt ohne Geschlechterklischees ist bunt“
Dienstag, 19. März 2024

„Eine Arbeitswelt ohne Geschlechterklischees ist bunt“

Die Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) in Aachen und Umgebung ist ein gemeinnütziger Bildungsträger, der in seiner Arbeit möglichst klischeefrei agieren möchte. Im Interview erklärt, Jasmin Seidel, Koordinatorin Jugendbereich Aachen, die Hintergründe.

zum Interview
„Wir machen berufliche Identitäten erlebbar“
Montag, 18. März 2024

„Wir machen berufliche Identitäten erlebbar“

Inspiring Girls Deutschland e. V. ist ein neuer Verein, dessen Vision es ist, eine Welt zu schaffen, in der gesellschaftliche Klischees überwunden werden, Mädchen gleiche Chancen haben und Unterstützung erhalten, um ihre beruflichen Ziele zu erreichen.

zum Interview
Diversity Factory mit Award ausgezeichnet
Freitag, 15. März 2024

Diversity Factory mit Award ausgezeichnet

Max Appenroth, CEO der Klischeefrei-Partnerorganisation Diversity Factory, ist mit dem Award der Riccardo-Simonetti-Initiative ausgezeichnet worden.

weiterlesen
MINT-Bildung: Bereichernd für einen guten Ganztag
Freitag, 8. März 2024

MINT-Bildung: Bereichernd für einen guten Ganztag

Wie die Einbindung außerschulischer Angebote zu mehr Qualität in der Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder beitragen kann, berichten Sabine Mellies vom Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. und Julia Saalmann vom Nationalen MINT Forum im Interview auf recht-auf-ganztag.de.

weiterlesen
In Zukunft klischeefrei! Basisworkshop als Grundlage für klischeefreies Handeln
Donnerstag, 7. März 2024

In Zukunft klischeefrei! Basisworkshop als Grundlage für klischeefreies Handeln

Melden Sie sich für unseren Basisworkshop für Partnerorganisationen am 13. März 2024 an! Unser Online-Angebot vermittelt Grundlagen für klischeefreies Handeln. Angesprochen sind alle, die junge Menschen im Prozess der Berufs- und Studienorientierung begleiten.

zur Anmeldung
Equal Pay Day: Gender Pay Gap bei 18 Prozent
Mittwoch, 6. März 2024

Equal Pay Day: Gender Pay Gap bei 18 Prozent

2023 war der durchschnittliche Bruttostundenlohn von Frauen 18 Prozent niedriger als der von Männern. Die Gründe dafür sind vielfältig. Geschlechterklischees spielen auf gleich mehreren Ebenen eine Rolle. Und doch gibt es große regionale Unterschiede.

weiterlesen
Stadt Herford: „Jeder junge Mensch soll nach den eigenen Fähigkeiten, Stärken und Wünschen eine Berufswahl treffen können“
Donnerstag, 29. Februar 2024

Stadt Herford: „Jeder junge Mensch soll nach den eigenen Fähigkeiten, Stärken und Wünschen eine Berufswahl treffen können“

Wie lebt die Stadt Herford Klischeefreiheit in der täglichen Arbeit innerhalb der Kommune? Patrick Puls, Beigeordneter Bildung, Jugend und Soziales, stellt einige Beispiele aus Herford vor.

zum Video
„Klischeefreiheit ist ein Garant für eine erfolgreiche Zukunft“
Donnerstag, 29. Februar 2024

„Klischeefreiheit ist ein Garant für eine erfolgreiche Zukunft“

Sarah Heine und Anika Heine sind die Herausgeberinnen der Magazine KINDERSTARK und TEENSTARK. Im Interview erzählen sie von ihren Beweggründen, bei der Initiative Klischeefrei mitzumachen. Was möchten sie mit ihren Magazinen bewirken?

zum Interview
„Ein diverses Team kommuniziert besser“
Mittwoch, 28. Februar 2024

„Ein diverses Team kommuniziert besser“

Die Hamburger Kommunikationsagentur Mann beißt Hund ist bereits seit vielen Jahren Partner der Initiative Klischeefrei. Im Interview erzählen die geschäftsführenden Gründer*innen Nicola Wessinghage und Marcus Flatten, warum in der Arbeit der Agentur kein Platz für Klischees ist.

zum Interview
Nach wie vor: Frauen und Männer arbeiten häufig in unterschiedlichen Berufen
Dienstag, 27. Februar 2024

Nach wie vor: Frauen und Männer arbeiten häufig in unterschiedlichen Berufen

Auf dem deutschen Arbeitsmarkt besteht die ausgeprägte berufliche Geschlechtersegregation fort – in Ost- wie in Westdeutschland. Das zeigt einer neuer Kurzbericht des Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit (IAB).

weiterlesen
Pflege zuhause leisten vor allem Frauen
Montag, 26. Februar 2024

Pflege zuhause leisten vor allem Frauen

Eine neue Studie des DIW Berlin hat den Gender Care Gap untersucht. Ergebnis: In Ländern mit einer größeren Geschlechterungleichheit und einer stärkeren Ungleichheit in der Erwerbsbeteiligung zwischen Männern und Frauen ist auch der Gender Care Gap größer. Deutschland befindet sich im EU-Mittelfeld.

weiterlesen
Überraschende Jobzufriedenheit von Frauen
Freitag, 23. Februar 2024

Überraschende Jobzufriedenheit von Frauen

Frauen und Männer unterscheiden sich darin, wie zufrieden sie mit ihrer Arbeit sind. Welche Faktoren spielen hier eine Rolle? Eine aktuelle Studie des IZA Institute of Labour Economics gibt Antworten.

weiterlesen
„Wir wollen Frauen in der Chirurgie sichtbar machen“
Mittwoch, 14. Februar 2024

„Wir wollen Frauen in der Chirurgie sichtbar machen“

Obwohl immer mehr Frauen Medizin studieren, entscheiden sich die wenigsten für den Bereich der Chirurgie. Es sind unter anderem hartnäckig bestehende Rollenbilder, die Frauen immer noch daran hindern, in der Chirurgie Karriere zu machen. Der Verein „Die Chirurginnen“ will das ändern.

zum Interview
BARMER-Pflegestudie 2.0: Wie geht es den Pflegekräften?
Mittwoch, 14. Februar 2024

BARMER-Pflegestudie 2.0: Wie geht es den Pflegekräften?

Knapp ein Drittel der jungen Pflegekräfte haben innerlich gekündigt. Mögliche Gründe: hohe Belastungen und ökonomische Zwänge. Das geht aus der aktuellen BARMER-Pflegestudie hervor. Wie nehmen Pflegekräfte die Belastungen wahr? Gibt es Unterschiede zwischen männlichen und weiblichen Pflegekräften?

weiterlesen
 „IT ist weit mehr als Programmieren“
Dienstag, 13. Februar 2024

„IT ist weit mehr als Programmieren“

Die Brockhaus AG öffnet am 25. April 2024 erneut ihre Türen für den Girls'Day. Die Klischeefrei-Partnerorganisation möchte am Mädchen-Zukunftstag jungen Talenten die faszinierende Welt der Informationstechnologie näherbringen und Mädchen für eine Karriere in der IT-Branche begeistern.

weiterlesen
Girls'Day: Aufruf 2024
Freitag, 9. Februar 2024

Girls'Day: Aufruf 2024

Mädchen einen Einblick in den Berufsalltag geben, Nachwuchs fördern – und jetzt schon Azubis und Studierende von morgen finden – dafür steht der Mädchen-Zukunftstag Girls'Day. Seien auch Sie am 25. April 2024 mit dabei und geben Sie Mädchen die Möglichkeit zur klischeefreien Berufsorientierung.

Girls'Day
Boys'Day: Aufruf 2024
Freitag, 9. Februar 2024

Boys'Day: Aufruf 2024

Jungen einen Einblick in den Berufsalltag geben, Nachwuchs fördern – und jetzt schon Azubis und Studierende von morgen finden – dafür steht der Aktionstag Boys'Day. Seien auch Sie am 25. April 2024 mit dabei und geben Sie Jungen die Möglichkeit zur klischeefreien Berufsorientierung.

Boys'Day
„Vielfalt braucht klischeefreies Denken!“
Donnerstag, 8. Februar 2024

„Vielfalt braucht klischeefreies Denken!“

Die ASH Berlin ist die größte staatliche SAGE-Hochschule (Soziale Arbeit, Gesundheit und Erziehung) Deutschlands. Warum die ASH Berlin und die Initiative Klischeefrei zusammenpassen, erklärt Kanzlerin Jana Einsporn im Interview.

zum Interview
Serie: „Women of Science“ | Weibliche Vorbilder in der Wissenschaft
Dienstag, 6. Februar 2024

Serie: „Women of Science“ | Weibliche Vorbilder in der Wissenschaft

Die internationale Filmreihe „Women of Science“, stellt erfolgreiche Frauen vor, die als Ingenieurinnen, IT-Expertinnen oder Wissenschaftlerinnen arbeiten. Jeder der sechs Filme porträtiert eine von ihnen – wie z.B. Luftfahrtingenieurin Tiziana Bräuer. Ab 10.02.2024 in der Mediathek.

weiterlesen
Neue Studie zeigt Zusammenhang zwischen Berufswahl und Datingchancen
Dienstag, 6. Februar 2024

Neue Studie zeigt Zusammenhang zwischen Berufswahl und Datingchancen

Besteht zwischen einer geschlechtsuntypischen Berufswahl und den Datingchancen ein Zusammenhang? Ja, sagt eine neue Studie des Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB).

weiterlesen
Wie MINT-Berufe für Frauen attraktiv werden
Montag, 5. Februar 2024

Wie MINT-Berufe für Frauen attraktiv werden

Was muss geschehen, damit mehr Frauen im MINT-Bereich Karriere machen können? Forscherinnen und Forscher u.a. des ZEW Mannheim zeigten, dass höhere Frauenanteile in den Führungsgremien alleine nicht ausreichen. Wichtig ist auch die Haltung eines Unternehmens.

weiterlesen
Neue Ausgabe von MINT & SOZIAL for you
Donnerstag, 1. Februar 2024

Neue Ausgabe von MINT & SOZIAL for you

Mädchen an schweren Maschinen und Jungen in der Hauswirtschaft und Pflege: sie alle stellen sich und ihre Ausbildungsberufe fernab von Rollenklischees im neuen Magazin MINT & SOZIAL for you 2024 vor. Wie jedes Jahr sind auch Infos für den Girls‘ und Boys’Day am 25.04.2024 mit dabei.

weiterlesen
„Eine Welt, in der sich niemand rechtfertigen muss“
Freitag, 26. Januar 2024

„Eine Welt, in der sich niemand rechtfertigen muss“

Die Servicestelle Berufliche Orientierung am Pädagogischen Landesinstitut berät und bildet Lehrkräfte zu verschiedenen Themen der beruflichen Orientierung fort – durch die Mitgliedschaft in der Initiative Klischeefrei möglichst ohne Geschlechterstereotype.

zum Interview
Einwöchiger Schnupperkurs nur für Frauen an der 42 Wolfsburg geht zu Ende
Donnerstag, 25. Januar 2024

Einwöchiger Schnupperkurs nur für Frauen an der 42 Wolfsburg geht zu Ende

Das „Discovery Piscine - Women’s Edition“ an der 42 Wolfsburg fand mit großer Resonanz und Erfolg ihren Abschluss. Unter dem Motto „Lerne die Grundlagen von HTML und CSS“ nahmen 35 begeisterte Teilnehmerinnen aus Wolfsburg und Umgebung teil, darunter sogar eine Teilnehmerin aus Köln.

weiterlesen
Kauffrau für Büromanagement und Kfz-Mechatroniker teilen sich Platz 1
Dienstag, 23. Januar 2024

Kauffrau für Büromanagement und Kfz-Mechatroniker teilen sich Platz 1

Nahezu unverändert sind seit Jahren die Zahlen der am stärksten besetzten Ausbildungsberufe, von denen einige fast ausschließlich von jungen Männern oder von jungen Frauen gewählt werden. Daran hat sich auch 2023 wenig geändert.

weiterlesen
„Eine klischeefreie Arbeitswelt erkennt in der Diversität eine Stärke“
Montag, 22. Januar 2024

„Eine klischeefreie Arbeitswelt erkennt in der Diversität eine Stärke“

MoreDiversity.DE setzt sich als Non-Profit-Organisation für eine inklusive Gesellschaft ein, das heißt für faire Repräsentation, echte Chancengerechtigkeit und Wahlfreiheit. Warum Klischeefreiheit auch dazugehört, erzählt Gründerin Martina van Hettinga im Interview.

zum Interview
Greening der Berufe fördern und die Attraktivität von Berufsbildung steigern
Freitag, 19. Januar 2024

Greening der Berufe fördern und die Attraktivität von Berufsbildung steigern

Berufliche Bildung und Nachhaltigkeit verbinden, das war das Ziel des Programms „Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung“ (BBNE). Die abschließende Evaluation liegt nun vor. Was sind die zentralen Ergebnisse auch mit Blick auf die Teilnahme von Mädchen und jungen Frauen?

weiterlesen
MINT-Studium: über ein Drittel der Studienanfänger/-innen sind Frauen
Freitag, 19. Januar 2024

MINT-Studium: über ein Drittel der Studienanfänger/-innen sind Frauen

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, ist der Frauenanteil unter den Studienanfängerinnen und Studienanfängern im 1. Fachsemester im MINT-Bereich gestiegen: Während er 2002 noch bei 31 Prozent lag, betrug er 2022 bereits 35 Prozent.

bildungsklick.de
Coronakrise: Gender Pay Gap schrumpft nur bei höheren Einkommen
Montag, 15. Januar 2024

Coronakrise: Gender Pay Gap schrumpft nur bei höheren Einkommen

Auf die in Deutschland bestehende Lohnlücke zwischen den Geschlechtern hatte die Corona-Pandemie unterschiedliche Auswirkungen, je nach dem, in welchen Verdienstkategorien Frauen tätig waren.

weiterlesen
„Die Arbeitswelt wäre ohne Geschlechterklischees gerechter!“
Donnerstag, 11. Januar 2024

„Die Arbeitswelt wäre ohne Geschlechterklischees gerechter!“

Der Kölner Kinderbuchverlag ulila ist seit Dezember 2023 Partnerorganisation der Initiative Klischeefrei. Im Interview sprechen die Gründerinnen Ulrike Haas und Nicola Boyne (nicht nur) über eine Arbeitswelt ohne Geschlechterklischees.

zum Interview
#empowerGirl: Neue Praktikumsbörse für MINT-Berufe
Freitag, 5. Januar 2024

#empowerGirl: Neue Praktikumsbörse für MINT-Berufe

Auf der neuen Praktikumsbörse empowerGirl können Unternehmen, die Praktika im Bereich MINT anbieten, kostenlos Anzeigen für ihre offenen Plätze inserieren. Das Angebot richtet sich insbesondere an Mädchen.

weiterlesen
„Wir möchten Klischees Stück für Stück aufbrechen“
Donnerstag, 4. Januar 2024

„Wir möchten Klischees Stück für Stück aufbrechen“

In der IT-Branche gibt es immer noch hartnäckige Geschlechterklischees. Die Software-Engineering-Schule 42 Wolfsburg sieht das kritisch und setzt auf Diversität.

zum Interview
Pflegestudium wird attraktiver –  mehr Männer erwünscht!
Mittwoch, 3. Januar 2024

Pflegestudium wird attraktiver – mehr Männer erwünscht!

Die Pflegeberufe, in denen mehrheitlich Frauen arbeiten, sind vom Fachkräftemangel betroffen. Es ist deshalb ein wichtiges Ziel, mehr Menschen für Pflegeberufe zu gewinnen. Dafür müssen die Rahmenbedingungen für attraktiver werden. Eine Maßnahme ist das Pflegestudiumsstärkungsgesetz.

weiterlesen
„Die kritische Auseinandersetzung mit Geschlechtszuschreibungen gehört zu unserem Standardrepertoire“
Dienstag, 2. Januar 2024

„Die kritische Auseinandersetzung mit Geschlechtszuschreibungen gehört zu unserem Standardrepertoire“

Die Gesellschaft für Sexualwissenschaft (GSW) setzt sich nicht nur mit Sexualität, sondern auch mit Geschlechterklischees und ihrer Wirkung auseinander. Vorständin Dr. Sabine Wienholz spricht im Interview über aktuelle wissenschaftliche Schwerpunkte, Klischees und die Angebote der GSW.

zum Interview
Duale Hochschule Baden-Württemberg: „Als Ingenieurin habe ich mich selbst durchkämpfen müssen“
Dienstag, 19. Dezember 2023

Duale Hochschule Baden-Württemberg: „Als Ingenieurin habe ich mich selbst durchkämpfen müssen“

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) ist mit rund 34.000 Studierenden an neun Standorten die größte Hochschule Baden-Württembergs. Was bedeutet Klischeefreiheit für sie? Darüber spricht Präsidentin Prof. Dr. Martina Klärle im Videostatement.

zum Video
Lebensläufe: Feuerwehrfrau Christina
Dienstag, 19. Dezember 2023

Lebensläufe: Feuerwehrfrau Christina

Das Gendermagazin meinTestgelände stellt in seiner Videoreihe „Lebensläufe“ diesmal eine Feuerwehrfrau vor. Brandmeisterin Christina arbeitet bei der Bundeswehr und spricht von ihren Erfahrungen in einer sogenannten Männerdomäne.

In der Infothek
Lichtblicke auf dem Ausbildungsmarkt
Montag, 18. Dezember 2023

Lichtblicke auf dem Ausbildungsmarkt

Die Bilanz des Ausbildungsmarktes 2023 fällt besser aus als im Vorjahr. Allerdings bleiben die Zahlen weiterhin unter dem Niveau vor Ausbruch der Coronapandemie, und die Passungsprobleme nehmen weiter zu. Was sagen die Zahlen zur Ausbildungsplatznachfrage bei Männern und Frauen?

weiterlesen
Die Quote wirkt!
Donnerstag, 14. Dezember 2023

Die Quote wirkt!

Die Bundesregierung hat den siebten jährlichen Bericht zur Entwicklung des Frauenanteils in Führungspositionen veröffentlicht. Bundesfrauenministerin Paus und Bundesjustizminister Buschmann: Der Frauenanteil in Führungsetagen steigt stetig – aber es braucht mehr Tempo. 

Pressemitteilung lesen auf bmfsfj.de
Frauen- und Männererwerbstätigkeit seit der Covid-19-Pandemie
Montag, 11. Dezember 2023

Frauen- und Männererwerbstätigkeit seit der Covid-19-Pandemie

 Mit Blick auf die Kontroverse, ob es zu einer vorübergehenden oder möglicherweise sogar anhaltenden Retraditionalisierung der Geschlechterrollen während der Pandemie kam oder nicht, zeigen die Ergebnisse der AZR AG für die geleisteten Arbeitsstunden im Zeitraum 2019 bis 2022 ein gemischtes Bild.

In der Infothek
Zeit für ein Frauenwirtschaftswunder
Montag, 11. Dezember 2023

Zeit für ein Frauenwirtschaftswunder

Wenn das Land die Krisenspirale durchbrechen will, sollte es die Vereinbarkeit von Beruf und Familienarbeit erleichtern und mehr Frauen in Führung und Beschäftigung bringen, so  Vincent-Immanuel Herr und Martin Speer in einem Gastbeitrag auf spiegel.de.

weiterlesen
„Meine Idee schreibt Zukunft“: ARD/ZDF Förderpreis Frauen + Medientechnologie
Freitag, 8. Dezember 2023

„Meine Idee schreibt Zukunft“: ARD/ZDF Förderpreis Frauen + Medientechnologie

Mit dem Förderpreis zeichnen ARD und ZDF Wissenschaftlerinnen aus dem Bereich der Medientechnologie aus. Bewerben können sich Frauen mit Abschlussarbeiten zu aktuellen technischen Fragestellungen aus dem Themenbereich der audiovisuellen Medien in Fernsehen, Hörfunk oder Online. 

Mehr Informationen
„In einer Welt ohne Klischees haben alle Menschen Entwicklungsmöglichkeiten“
Donnerstag, 7. Dezember 2023

„In einer Welt ohne Klischees haben alle Menschen Entwicklungsmöglichkeiten“

Der Kreis Wesel, zwischen Rhein, Ruhr, Münsterland und den Niederlanden gelegen, setzt sich auf vielen Ebenen für Klischeefreiheit ein. Von der Kita bis zum Personalrecruiting, von der Gleichstellungspolitik bis zur Berufsorientierung reicht das Spektrum, wie Landrat Ingo Brohl im Interview erzählt.

zum Interview
Bullshit! – Wer sagt hier wem, wer was werden soll?
Montag, 4. Dezember 2023

Bullshit! – Wer sagt hier wem, wer was werden soll?

Mit dem Schulprojekt „Bullshit! Wer sagt hier wem, wer was werden soll? des Freien Radio Innsbruck FREIRAD gingen Jugendliche zwischen 13 und 15 Jahren der Frage nach, wovon die eigene Berufswahl eigentlich abhängen soll. Sie sprachen u.a. eine Astrophysikerin, einen Pfleger und eine Lokführerin. 

In der Infothek
Equaletics e. V.: „Wir wollen sehr viele Klischees aus dem Weg räumen“
Mittwoch, 29. November 2023

Equaletics e. V.: „Wir wollen sehr viele Klischees aus dem Weg räumen“

Zugang zu Sportarten, Trainingsbedingungen, Verdienstmöglichkeiten: Im Sport, egal ob Amateur- oder Profibereich, stehen Mädchen, Frauen und nicht-binäre Personen oft sehr viel schlechter da als Männer. Die Menschen hinter dem Verein Equaletics wollen Klischees aufbrechen und Strukturen verändern.

zum Video
BIBB-Präsident für seine Verdienste um die berufliche Bildung ausgezeichnet
Dienstag, 28. November 2023

BIBB-Präsident für seine Verdienste um die berufliche Bildung ausgezeichnet

Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser ist für sein Wirken in der beruflichen Bildung mit dem Georg-Schulhoff-Preis ausgezeichnet worden. Er erhielt die mit 10.000 Euro dotierte Ehrung am gestrigen Montagabend vor rund 300 geladenen Gästen in der Handwerkskammer Düsseldorf.

Pressemitteilung lesen
Women-On-Board-Index Niedersachsen
Dienstag, 28. November 2023

Women-On-Board-Index Niedersachsen

Mit dem Women-on-Board-Index Niedersachsen präsentiert FidAR – Frauen in die Aufsichtsräte e.V. eine Analyse mit Ranking zum Anteil von Frauen in Aufsichtsgremien und Top-Managmentorganen der 103 größten öffentlichen und privatwirtschaftlichen Unternehmen in Niedersachsen. Was sind die Ergebnisse?

weiterlesen
Mehr Frauen für MINT-Berufe gewinnen
Freitag, 24. November 2023

Mehr Frauen für MINT-Berufe gewinnen

In Berufen mit Bezug zu Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik finden sich nur wenige Frauen. Dabei werden Fachkräfte dringend gebraucht. Besonders für die Energiewende. Das KOFA will mehr Frauen für MINT-Branchen gewinnen und hat Tipps, wie das gelingen kann.

weiterlesen
Mit Oma Eda beim Bundesweiten Vorlesetag
Donnerstag, 23. November 2023

Mit Oma Eda beim Bundesweiten Vorlesetag

Wir stellen vor: Oma Eda! Sie ist eine ganz besondere Frau. Ihr Grundstück ist eine alte Fabrik und ein Paradies für Kinder. Sie können dort alles ausprobieren, erforschen und bauen. Eines Tages finden Lara, Elias und ihre Freundinnen und Freunde einen alten Raketenbauplan...

weiterlesen
Was denken Männer über Gleichstellung?
Montag, 20. November 2023

Was denken Männer über Gleichstellung?

Wie blicken Männer auf Gleichstellung und Gleichstellungspolitik? Haben sich Einstellungen in den letzten Jahren verändert und wenn ja, wie? Antworten gibt die aktuelle Studie des DELTA-Instituts für Sozial- und Ökologieforschung im Auftrag des Bundesforums Männer.

In der Infothek
„Gemeinsam sind wir sichtbarer“
Montag, 13. November 2023

„Gemeinsam sind wir sichtbarer“

Nicht nur von Vielfalt sprechen, sondern sie auch leben – das möchten die Grone Bildungszentren NRW Rheinland gGmbH. Der Bildungsanbieter macht jetzt auch bei der Initiative Klischeefrei mit.

weiterlesen
Juliane Bartel Medienpreis verliehen
Donnerstag, 9. November 2023

Juliane Bartel Medienpreis verliehen

Rollenklischees halten sich auch in Film, Hörfunk und Internet hartnäckig. Der Juliane Bartel Medienpreis zeichnet deshalb Autorinnen und Autoren aus, die in ihren Werken fehlende Gleichberechtigung sichtbar machen. Die Initiative Klischeefrei ist im Beirat vertreten.

weiterlesen
Klischeefrei-Werkstatt: Workshop-Wochen für Profis in Kita und Grundschule
Dienstag, 7. November 2023

Klischeefrei-Werkstatt: Workshop-Wochen für Profis in Kita und Grundschule

Der November steht ganz im Zeichen unserer Klischeefrei-Werkstatt: Online-Seminare für Kita-Fachkräfte und Grundschullehrende setzen neue Impulse für die klischeefreie Arbeit mit Kindern, Eltern und im Kollegium. Jetzt anmelden!

weiterlesen
„Die Initiative Klischeefrei steht für genau das, was wir fördern wollen“
Montag, 6. November 2023

„Die Initiative Klischeefrei steht für genau das, was wir fördern wollen“

Die Siltronic AG ist globales Unternehmen mit Produktionsstätten in Asien, Europa und den USA. Welche Vorteile sieht die Finanzvorständin Claudia Schmitt in einer Arbeitswelt ohne Geschlechterklischees – für die Mitarbeitenden wie für das Unternehmen?

weiterlesen
Neues Berufsfeldpanorama: IT-Berufe
Freitag, 3. November 2023

Neues Berufsfeldpanorama: IT-Berufe

Die Fachstelle Übergänge in Ausbildung und Beruf „überaus“ ermöglicht erneut virtuelle 360°-Einblicke in ein Berufsfeld. Nach Hotel, Elektro und Pflege stellt das neuste Berufsfeldpanorama IT-Berufe vor. Azubis berichten anschaulich aus ihrem Alltag, ein Quiz begleitet die Entdeckungsreise.

zum Panorama
„Ziel ist es, Begabungen und Interessen geschlechtersensibel herauszuarbeiten“
Dienstag, 24. Oktober 2023

„Ziel ist es, Begabungen und Interessen geschlechtersensibel herauszuarbeiten“

Als Klischeefrei-Partnerin der ersten Stunde engagiert sich die Bundesagentur für Arbeit (BA) mit ihren Angeboten für eine klischeefreie Berufs- und Studienwahl. Andrea Nahles, BA-Vorstandsvorsitzende, spricht darüber im Interview.

weiterlesen
Werkzeugkoffer für Role Models und ihre Betriebe
Donnerstag, 19. Oktober 2023

Werkzeugkoffer für Role Models und ihre Betriebe

Role Models sind wichtig, um junge Menschen für eine Berufsausbildung im Handwerk zu inspirieren. Um die in der Regel ehrenamtlich tätigen Role Models in ihrer Arbeit noch besser zu unterstützen, hat das Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) einen „Werkzeugkoffer“ herausgegeben. 

Jetzt in der Infothek
„Klischees müssen hinterfragt und neu bewertet werden“
Mittwoch, 18. Oktober 2023

„Klischees müssen hinterfragt und neu bewertet werden“

Marie Becker von ZUSAMMENLAND erzählt im Interview, welchen Mehrwert die Partnerschaft mit der Initiative Klischeefrei für die gemeinnützige Unternehmensgemeinschaft hat.

weiterlesen
„Wichtig ist für mich, dass am Ende gilt: Mensch ist Mensch, egal, welches Geschlecht“
Montag, 16. Oktober 2023

„Wichtig ist für mich, dass am Ende gilt: Mensch ist Mensch, egal, welches Geschlecht“

Luisa Bliesze gründete zusammen mit einem Freund ein Unternehmen – noch während des Studiums. ZamBam Sports produziert sozial und ökologisch nachhaltige Schienbeinschoner aus Bambus. Wie denkt sie über Klischees im Arbeitsumfeld?

weiterlesen
Studentinnen mit weniger Lohn zufrieden?
Montag, 9. Oktober 2023

Studentinnen mit weniger Lohn zufrieden?

Einer IAB-Befragung zufolge haben Studentinnen andere Lohnvorstellungen als Studenten und würden einen um 15,6 Prozent niedrigeren monatlichen Einstiegslohn akzeptieren als ihre männlichen Kommilitonen. Dies liegt nicht nur daran, dass Frauen häufig andere Studienfächer wählen als Männer.

In der Infothek
„Ist Sorgearbeit nichts für Männer?“
Freitag, 6. Oktober 2023

„Ist Sorgearbeit nichts für Männer?“

Was sind die historischen und strukturellen Gründe dafür, dass Männer so wenig Sorgearbeit übernehmen? Elli Scambor und Daniel Holtermann vom europäischen Projekt ECaRoM gehen dieser Frage nach und stellen Ansätze vor, die zeigen: Doch, sich zu kümmern ist auch was für Männer.

weiterlesen
Diversity Challenge: Partnerorganisationen auf der Shortlist
Donnerstag, 28. September 2023

Diversity Challenge: Partnerorganisationen auf der Shortlist

Toller Erfolg für Klischeefrei-Partnerorganisationen: Gleich drei haben es auf die Shortlist der Diversity Challenge der Charta der Vielfalt geschafft. Wer ist dabei und mit welchen Projekten?

weiterlesen
„Klischeefreie Berufswahl ermöglicht es Menschen, ihren eigenen Weg zu finden“
Dienstag, 26. September 2023

„Klischeefreie Berufswahl ermöglicht es Menschen, ihren eigenen Weg zu finden“

Das Fan-Projekt Bielefeld unterstützt Jugendliche auf unterschiedliche Weise, unter anderem auch mit Angeboten zur Berufsorientierung. Wie Fußball identitätsstiftend für alle Menschen unabhängig von Geschlecht oder Herkunft sein und positiv im Alltag wirken kann, erklärt Tobias Mittag im Interview.

weiterlesen
Wissensmagazin „Zukunftsflieger“ erschienen
Montag, 25. September 2023

Wissensmagazin „Zukunftsflieger“ erschienen

Das beliebte Wissensmagazin #ZUKUNFTSFLIEGER ist wieder erschienen. Unsere Partnerorganisation, der BDLI - Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V., erstellt das Kindermagazin für die Grundschule und gibt damit spannende Einblicke in aktuelle Themen der Luft- und Raumfahrt. 

weiterlesen
„Unsere Bildungsarbeit basiert auf Gleichberechtigung und Chancengleichheit“
Montag, 11. September 2023

„Unsere Bildungsarbeit basiert auf Gleichberechtigung und Chancengleichheit“

Die vhs Delmenhorst bietet nicht nur ein buntes Bildungs- und Weiterbildungsprogramm. Sie engagiert sich auf mehreren Ebenen für Vielfalt, Gleichberechtigung und Chancen für alle Menschen. Wo und wie genau, darüber spricht die Geschäftsführung im Interview.

weiterlesen
Pflegeausbildung: Es fehlen Bewerberinnen und Bewerber
Montag, 28. August 2023

Pflegeausbildung: Es fehlen Bewerberinnen und Bewerber

Zuwenig junge Menschen interessieren sich für eine Pflegeausbildung und nutzen nicht die Chancen, die sowohl die berufliche als auch hochschulische Pflegeausbildung bietet. Was sind die Gründe? Und was kann getan werden?

weiterlesen
Mehr Männer werden Erzieher
Donnerstag, 24. August 2023

Mehr Männer werden Erzieher

Kinder betreuen, fördern und pflegen, das können sich heute mehr Männer beruflich vorstellen als noch vor 10 Jahren, vor allem jüngere. Trotzdem ist der Männeranteil in Kitas noch zu niedrig. Was hat sich getan und wie sieht die Verteilung der Kinderbetreuung in Familien aus?

weiterlesen
Medizinische Fachangestellte: nur vier Prozent Männer?
Mittwoch, 23. August 2023

Medizinische Fachangestellte: nur vier Prozent Männer?

Wenn Sie eine Praxis betreten und hinter dem Empfangstresen ein Mann steht, dann ist dies in der Regel ein Arzt und kein Medizinischer Fachangestellter. Warum ist das so? Deutschlandfunk Kultur fragt nach dem Warum und spricht auch mit der Initiative Klischeefrei

weiterlesen
„Vielfältiges Engagement für eine geschlechtersensible Studien- und Berufswahl“
Dienstag, 22. August 2023

„Vielfältiges Engagement für eine geschlechtersensible Studien- und Berufswahl“

Die Hochschule RheinMain versteht sich als offene Hochschule, sagt Präsidentin Prof. Dr. Eva Waller im Interview. Dass damit nicht Tage der offenen Tür gemeint sind, sondern eine diversitäts- und geschlechtersensible Haltung, versteht sich von selbst. Wie engagiert sich die Hochschule konkret?

Zum Interview
Mental Load  – Frauen tragen die überwiegende Last
Freitag, 18. August 2023

Mental Load – Frauen tragen die überwiegende Last

Wie ist der Mental Load zwischen Frauen und Männern verteilt? Der Mental Load ist neben der Aufteilung von Kinderbetreuung, Hausarbeit und Pflege von Angehörigen eine zentrale Dimension partnerschaftlicher bzw. geschlechtsspezifischer Ungleichheit.

Jetzt in der Infothek
Jugendliche auf dem Weg ins Berufsleben
Dienstag, 15. August 2023

Jugendliche auf dem Weg ins Berufsleben

Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hat auf einer Sonderseite Publikationen und Projekte zusammengestellt, die sich mit dem Thema Übergang von Schule in Ausbildung und Beruf befassen.
 

Stöbern auf iab.de
Kinderzeit-Podcast:  „Kita-Alltag ohne Klischees“
Dienstag, 15. August 2023

Kinderzeit-Podcast: „Kita-Alltag ohne Klischees“

In dieser Podcast-Folge des Online-Magazins „Kinderzeit“ geht es um klischeefreie Pädagogik in Kita und Grundschule. Miguel Diaz, Servicestellenleiter der Initiative Klischeefrei, erklärt, wie Rollenklischees weitergetragen werden, welche Auswirkung sie auf Kinder haben und wie wir sie überwinden. 

Zum Podcast auf kinderzeit.de
„In den Berufscoachings spielen Geschlecht und auch Behinderung eine große Rolle“
Montag, 14. August 2023

„In den Berufscoachings spielen Geschlecht und auch Behinderung eine große Rolle“

Karen Schallert unterstützt mit ihrer Firma HandicapUnlimited  Menschen mit Behinderung bei der Berufsfindung und der Karriereplanung. Warum macht die Karrierecoachin und Unternehmensberaterin bei der Initiative Klischeefrei mit?

weiterlesen
BIBB-Präsident alarmiert über die Entwicklung des Ausbildungsmarkts
Freitag, 11. August 2023

BIBB-Präsident alarmiert über die Entwicklung des Ausbildungsmarkts

Vor dem Hintergrund der Veröffentlichung des Jahresberichts erklärt BIBB-Präsident Esser: „Der Ausbildungsmarkt verliert für jungen Menschen weiter an Attraktivität." Er fordert dazu auf, ein gesamtgesellschaftliches Verständnis zur Gleichwertigkeit beruflicher und akademischer Bildung zu fördern.  

Pressemitteilung auf bibb.de
„Wir ermutigen Jugendliche, ihren Weg zu gehen, unabhängig von Klischees“
Donnerstag, 10. August 2023

„Wir ermutigen Jugendliche, ihren Weg zu gehen, unabhängig von Klischees“

KEY2BE.ME ist ein gemeinnütziges Netzwerk von Berufstätigen, die Jugendlichen authentische Einblicke in ihre Berufe geben. Wie sie das tut und was sie mit den Zielen der Initiative Klischeefrei verbindet, erfahren Sie in unserem Interview mit Franziska Raabe, einer der beiden Netzwerk-Gründerinnen.

weiterlesen
„Schubladendenken verschenkt so viel Potenzial“
Dienstag, 8. August 2023

„Schubladendenken verschenkt so viel Potenzial“

Der Verein Ausbildung im Verbund pro regio e. V. setzt sich in der Region Hannover für eine klischeefreie Berufswahl ein. Sara Wehly erklärt im Interview, warum Klischeefreiheit bei der Berufswahl notwendig ist und wie sie aktuell bei jungen Männern für Berufe in Pflege und Erziehung wirbt.

zum Interview
„Die Azubis zeigen, dass Kinder jeden Beruf lernen können, den sie sich wünschen“
Montag, 7. August 2023

„Die Azubis zeigen, dass Kinder jeden Beruf lernen können, den sie sich wünschen“

Der Verein ROCKID one will digitale Bildung bei Kindern fördern,  die nächste Generation bestmöglich auf die Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten. Im Interview mit Mario Schwarz, dem Vorsitzenden des Netzwerks, erfahren Sie, welche Rolle Klischeefreiheit dabei spielt.

weiterlesen
Webinar-Reihe: „Frauen in Führungspositionen im Mittelstand“
Mittwoch, 2. August 2023

Webinar-Reihe: „Frauen in Führungspositionen im Mittelstand“

Wie können kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) mehr Frauen für Führungspositionen gewinnen und dort halten? Anregungen finden interessierte Unternehmen in der gemeinsam von Frauen in die Aufsichtsräte e.V. und Bundesfrauenministerium durchgeführten Webinar-Reihe. Start ist am 31. August.

Mehr Informationen und Anmeldung
Berufsfeldpanorama gibt lebendigen Einblick in Pflegeberufe
Dienstag, 1. August 2023

Berufsfeldpanorama gibt lebendigen Einblick in Pflegeberufe

Ein neues Berufsfeldpanorama der Fachstelle für Übergänge in Ausbildung und Beruf „überaus“ gewährt lebendige Einblicke in Pflegeberufe. Pflegerinnen und Pfleger berichten aus ihrem Arbeitsalltag, ein Quiz hilft beim Erkunden. Die 360°-Anwendung ist für die Nutzung auf Smartphones optimiert.

zu den Berufsfeldpanoramen auf ueberaus.de
Digitale Kompetenzen von Mädchen beeinflussen deren Berufswahl
Donnerstag, 27. Juli 2023

Digitale Kompetenzen von Mädchen beeinflussen deren Berufswahl

Eine aktuelle Studie des RWI Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung zeigt: Mädchen und Jungen haben in der neunten Klasse ähnlich hohe digitale Kompetenzen. Doch es gibt einen entscheidenden Unterschied.

weiterlesen
„Wir wollen mehr Frauen für das Berufsfeld Fußball gewinnen“
Mittwoch, 26. Juli 2023

„Wir wollen mehr Frauen für das Berufsfeld Fußball gewinnen“

Frauen sind im Fußball unterrepräsentiert und auch die Vielfalt in dem Berufsfeld ist nicht besonders ausgeprägt. Vorurteile, Diskriminierung und fehlende Vorbilder machen es den Frauen in diesem Berufsfeld schwer. Das gemeinnützige Netzwerk FUSSBALL KANN MEHR möchte dies ändern, aber wie?

weiterlesen
Selbstwirksamkeit erfahren jenseits von Stereotypen
Dienstag, 25. Juli 2023

Selbstwirksamkeit erfahren jenseits von Stereotypen

Welche Rolle spielen Selbstwirksamkeitserfahrungen bei der Berufsorientierung von Jungen und Mädchen? Welche Antworten finden sie auf Fragen wie „Was kann ich?“ und „Was traue ich mir zu?“ Wie können sie unterstützt werden? Ein Beitrag des Forschungsinstituts Betriebliche Bildung gibt Antworten.

Beitrag lesen auf f-bb.de
Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2023
Dienstag, 25. Juli 2023

Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2023

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat seinen Datenreport 2023 veröffentlicht. Er ergänzt den Berufsbildungsbericht der Bundesregierung. Aus diesem Anlass erklärt BIBB-Präsident BIBB-Präsident Esser: „Berufliche Bildung muss flexibler, inklusiver und exzellenter werden!“

Zur Pressemitteilung auf bibb.de
(Berufs-)Weg  in den Football: „Ich will das, und ich mach das!“
Donnerstag, 20. Juli 2023

(Berufs-)Weg in den Football: „Ich will das, und ich mach das!“

Nadine Nurasyid, Head Coachin in der 1. American Football Bundesliga ist Deutschlands einziger weiblicher Head Coach in der American-Football-Bundesliga. Sport war schon immer Teil ihres Lebens. Beruflich ging sie zunächst einen anderen Weg. Wie fand Nadine zu ihrem Traumjob im Football?

zum Portrait
Abseits von Klischees den Traumberuf im Handwerk finden
Dienstag, 18. Juli 2023

Abseits von Klischees den Traumberuf im Handwerk finden

Die Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld vertritt als Dachorganisation die Interessen des Handwerks in Ostwestfalen-Lippe auf verschiedenen Ebenen des wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Lebens. Dazu gehört auch, jungen Menschen ihre beruflichen Perspektiven aufzuzeigen.

weiterlesen
„Klischeefreiheit ist bei uns gelebtes Prinzip“
Montag, 17. Juli 2023

„Klischeefreiheit ist bei uns gelebtes Prinzip“

Katrin Bench von der Stabstelle Strategische Personalentwicklung und Gesundheitsförderung im Landratsamt Eichstätt stellt im Interview Maßnahmen der Personalpolitik des Landratsamts zur klischeefreien Berufsorientierung vor, u.a. mit speziellen Ausbildungskonzepten und einer Fachkräfteoffensive.

weiterlesen
Partnerorganisationen ausgezeichnet
Freitag, 14. Juli 2023

Partnerorganisationen ausgezeichnet

Wie wirkt sich Diversität auf Unternehmen und Gesellschaft aus? Welche Konzepte gibt es? Der Impact of Diversity Award zeichnet bemerkenswerte Konzepte von Unternehmen, Initiativen und engagierten Persönlichkeiten aus. Mit dabei: mehrere Klischeefrei-Partnerorganisationen. Wer hat gewonnen?

weiterlesen
„Vielfalt ist Teil unserer Unternehmenskultur”
Mittwoch, 12. Juli 2023

„Vielfalt ist Teil unserer Unternehmenskultur”

Klischeefreiheit, Vielfalt und Offenheit sind für den Biopharma-Zulieferer Sartorius, der 555. Partnerorganisation der Initiative Klischeefrei, Voraussetzung und Quelle von Innovation und Erfolg. Erfahren Sie im Interview mit Leona Malorny, wie sich das Unternehmen für seine Werte einsetzt.

weiterlesen
Welche Rolle spielen berufliche Kompromisse für den Verbleib in der Ausbildung?
Dienstag, 11. Juli 2023

Welche Rolle spielen berufliche Kompromisse für den Verbleib in der Ausbildung?

Eine neue Studie auf Basis von NEPS-Daten zeigt: Auszubildende, die nicht den angestrebten Ausbildungsberuf erreichen, brechen ihre Erstausbildung häufiger vorzeitig ab. Dabei spielen berufliche Kompromisse hinsichtlich des beruflichen Status und der Geschlechtstypik eine Rolle.

In der Infothek
„Wir unterstützen klischeefreie Berufswahl, um Hemmschwellen abzubauen“
Montag, 10. Juli 2023

„Wir unterstützen klischeefreie Berufswahl, um Hemmschwellen abzubauen“

Der Frauenförderwerk e.V. – FFW will zur sozialen und beruflichen Chancengleichheit von Frauen beitragen. Claudia Holbe, Projektleiterin im FFW, erläutert im Interview, wie der Verein Mädchen bei der Berufsorientierung unterstützt.

weiterlesen
Mehr Möglichkeiten als gedacht
Donnerstag, 6. Juli 2023

Mehr Möglichkeiten als gedacht

Jugendliche haben oft falsche Vorstellungen von Elektrotechnik. Dies sorgt für rückläufige Studierendenzahlen, dabei steigt der Bedarf an Fachleuten. Der Frauenanteil ist sehr niedrig. Woran liegt das? Wie können besonders Mädchen für den Beruf gewonnen werden? Studien des IZI geben Antworten.

weiterlesen
Dokumentation zur 4. Klischeefrei-Fachtagung
Mittwoch, 5. Juli 2023

Dokumentation zur 4. Klischeefrei-Fachtagung

Eine offene und klischeefreie Atmosphäre, inspirierende Reden, spannende Talks, informative Workshops und Vorträge, Austausch im Netzwerk: Das war die 4. Fachtagung. Die Dokumentation lässt die Highlights mit Videos, Fotos und Texten wieder aufleben. 

Schauen Sie rein!
„Wer Klischees ändern will, muss schon früh anfangen“
Dienstag, 4. Juli 2023

„Wer Klischees ändern will, muss schon früh anfangen“

maauwikids ist ein kleines Label für klischeefreie Erinnerungsbücher für viele Phasen des Lebens: von der Schwangerschaft, Geburt und Babyzeit bis zur Einschulung und Grundschulzeit. Die Gründerin, Hannah Habertag, findet die Werte, für die maauwikids steht, in der Initiative Klischeefrei wieder.

Interview lesen
„Wir möchten jungen Menschen die Vielfalt unserer Berufe näher bringen“
Montag, 3. Juli 2023

„Wir möchten jungen Menschen die Vielfalt unserer Berufe näher bringen“

Die ConSol Software GmbH mit Hauptsitz in München sieht Vielfalt als Chance, auch und gerade im eigenen Unternehmen. Mit ihrem Beitritt zur Initiative Klischeefrei will sie ein Zeichen setzen für mehr Chancengleichheit.

Interview lesen
„Wir wollen Pädagogik geschlechter- und diversitätssensibel gestalten“
Donnerstag, 29. Juni 2023

„Wir wollen Pädagogik geschlechter- und diversitätssensibel gestalten“

Die pädagogische Arbeit geschlechter- und diversitätssensibel zu gestalten, ist aus der Sicht der Stadt Osnabrück, Trägerin von elf Kindertagesstätten, ein wichtiger Grundstein für eine spätere klischeefreie Berufs- und Studienwahl.

zum Interview
Cash in der Täsch – re:publica-Video ist online
Mittwoch, 28. Juni 2023

Cash in der Täsch – re:publica-Video ist online

„Cash in der Täsch. Geschlechterklischees, Berufswahl und die finanziellen Folgen“: unter diesem Titel informierten wir in einem Lightning Talk auf der re:publica über Gender Gaps und wie sie mit Lebensentscheidungen wie der Berufswahl zusammenhängen. Der komplette Talk ist jetzt online.

zum Video auf YouTube
„Unternehmen ermutigen, moderne Arbeitsmodelle umzusetzen“
Dienstag, 27. Juni 2023

„Unternehmen ermutigen, moderne Arbeitsmodelle umzusetzen“

Die Regionalagentur Westfälisches Ruhrgebiet bildet mit Mitgliedern des Facharbeitskreises aus verschiedenen Wirtschaftszweigen ein Netzwerk, um den Arbeitsmarkt und die Qualifizierung in ihrer Region zu gestalten – selbstverständlich klischeefrei.

weiterlesen
„Diskriminierung bei der Vorauswahl von Bewerbungsschreiben unterbinden“
Montag, 26. Juni 2023

„Diskriminierung bei der Vorauswahl von Bewerbungsschreiben unterbinden“

Die Plattform Azufi bringt Ausbildungsbetriebe und potenzielle Azubis zusammen – aber nicht irgendwie, sondern klischeefrei. Die Gründer Christoph Korb und Boris Haberl erklären im Interview, wie das funktioniert und warum sie die Initiative Klischeefrei unterstützen.

Interview lesen
Preisausschreibung:  „Verein(t) für gute Kita und Schule“ 2023
Donnerstag, 22. Juni 2023

Preisausschreibung: „Verein(t) für gute Kita und Schule“ 2023

„Handwerk l(i)eben“, so lautet das Thema des Förderpreises „Verein(t) für gute Kita und Schule“ 2023. Gesucht werden Projekte an Kindergärten und Schulen, die Begeisterung für das Handwerk wecken. Welche Preisgelder gibt es und wer kann mitmachen?

weiterlesen
„Wir unterstützen unsere Mitgliedsunternehmen in ihrem Engagement für eine klischeefreie Berufswahl“
Mittwoch, 14. Juni 2023

„Wir unterstützen unsere Mitgliedsunternehmen in ihrem Engagement für eine klischeefreie Berufswahl“

Der Bundesverband ProHolzfenster vertritt im Fensterbau tätige Tischlerei-, Schreinerei- und Glasereibetriebe, sowie im erweiterten Sinne Unternehmen mit Bezug zur Branche. Warum und wie setzt sich der Verband für eine klischeefreie Berufswahl ein? Das verrät Vorstand Eduard Appelhans im Interview.

Interview lesen
Why do they leave?
Freitag, 9. Juni 2023

Why do they leave?

Das deutsche Berufsbildungssystem ist stark geschlechtergetrennt und durch hohe Abbrecherquoten gekennzeichnet. Eine neue Studie untersucht deshalb Ausbildungsabbrüche in geschlechtsatypischen Ausbildungsberufen.

Beitrag auf tandfonline.com lesen
re:pulica 2023: Geschlechterklischees und ihre finanziellen Folgen
Dienstag, 6. Juni 2023

re:pulica 2023: Geschlechterklischees und ihre finanziellen Folgen

Ist es ein Problem, wenn Männer mehr verdienen als Frauen? Ist es schlimm, wenn Frauen mehr Zeit aufwenden für Sorgearbeit als Männer? Diesen Fragen geht die Initiative Klischeefrei aktuell mit ihren Angeboten auf der re:publica in Berlin nach.

weiterlesen
Jugendliche für grünes Handwerk begeistern
Dienstag, 6. Juni 2023

Jugendliche für grünes Handwerk begeistern

Das Projekt „mach Grün! Zukunft in Deiner Hand“ hat zahlreiche Workcamps rund um das Thema grüneres Handwerk durchgeführt, um Jugendlichen neue Einblicke in die Berufswelt zu ermöglichen. Auf welche Konzepte können Interessierte zurückgreifen? Welche Materialien gibt es?

Zur Projektwebsite
Neue Ausgabe der BWP: Berufliche Orientierung
Montag, 5. Juni 2023

Neue Ausgabe der BWP: Berufliche Orientierung

Wie kann der Prozess am Übergang von Schule in Ausbildung erfolgreich gestaltet werden? Was hilft Jugendlichen, ihre beruflichen Vorstellungen und Einflussfaktoren zu reflektieren und ihr Berufswahlspektrum zu erweitern? BIBB-Fachzeitschrift "Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis" (BWP).

In der Infothek ansehen
Fürsorglichkeit bei Jungen fördern
Freitag, 2. Juni 2023

Fürsorglichkeit bei Jungen fördern

Wie kann fürsorgliche Männlichkeit in die Frühe Bildung eingebracht werden? Diese Frage stellt sich das europäische Projekt „ECaRoM – Förderung fürsorglicher Männlichkeiten in der frühen Erziehung und Bildung“. Eine umfangreiche Materialsammlung für die Praxis ist nur eines der Ergebnisse. 

zur Projektwebsite
„Der VfL möchte die Potenziale und Stärken der vielfältigen Gesellschaft nutzen“
Mittwoch, 31. Mai 2023

„Der VfL möchte die Potenziale und Stärken der vielfältigen Gesellschaft nutzen“

Der VfL Bochum 1848 ist tief und fest in der Gesellschaft verankert. Mit der Mitgliedschaft in der Initiative Klischeefrei möchte der Verein die Vielfalt der Gesellschaft nutzen.

zum Interview
Geschlechter(un)gleichheiten in der Arbeitswelt
Freitag, 26. Mai 2023

Geschlechter(un)gleichheiten in der Arbeitswelt

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) hat in einem neuen Bericht zur beruflichen Geschlechtersegregation Ergebnisse zur Arbeits- und Gesundheitssituation von Frauen und Männern in weiblich und männlich konnotierten Berufen veröffentlicht.

weiterlesen
Regionalagentur Westfälisches Ruhrgebiet ist neue Partnerorganisation
Donnerstag, 25. Mai 2023

Regionalagentur Westfälisches Ruhrgebiet ist neue Partnerorganisation

Die Regionalagentur Westfälisches Ruhrgebiet mit Sitz in Dortmund engagiert sich seit Mai 2023 in der Initiative Klischeefrei.

weiterlesen
Leistungen von Frauen in Mittelstand, Handwerk, Gründungen und Start-ups sichtbar machen: Bundesregierung stellt Aktionsplan vor
Dienstag, 23. Mai 2023

Leistungen von Frauen in Mittelstand, Handwerk, Gründungen und Start-ups sichtbar machen: Bundesregierung stellt Aktionsplan vor

Am 23. Mai 2023 wurde in Berlin im Bundeswirtschaftsministerium (BMWK) der Aktionsplan „Mehr Unternehmerinnen für den Mittelstand“ vorgestellt.

weiterlesen
Projektstart von „Klischeefrei im Sport – no stereotypes“
Montag, 22. Mai 2023

Projektstart von „Klischeefrei im Sport – no stereotypes“

Ziel des Projekts „Klischeefrei im Sport – no stereotypes“ ist es, eine klischeefreie Sportkultur zu fördern und die Entwicklungsmöglichkeiten und Teilhabe von Menschen aller Geschlechter am Sport nachhaltig zu stärken. Gefeiert wurde der Start am 18. Mai 2023 in Köln vor dem Pokalfinale der Frauen.

weiterlesen auf kompetenzz.de
Studienorientierung im Safe Space – jetzt bis 30.6.2023 bewerben
Freitag, 19. Mai 2023

Studienorientierung im Safe Space – jetzt bis 30.6.2023 bewerben

Mit Classic und School bietet proTechnicale zwei Programme zur Orientierung für Studium und Beruf. Sie richten sich gezielt an Oberstufenschülerinnen und Abiturientinnen (2023 oder früher) aus ganz Deutschland. Die Bewerbungsphase läuft bis 30. Juni 2023.

weiterlesen
„Männer können diesen Beruf auch machen“
Mittwoch, 17. Mai 2023

„Männer können diesen Beruf auch machen“

Tarik Ahmad hat schon einiges erlebt. Der 37-jährige Familienvater kam 2016 aus Syrien nach Deutschland. In seiner Heimat hatte er zwei Berufe: er arbeitete als Elektroniker und als Krankenpflegehelfer. In der Pflege hat er in Deutschland nun seine Berufung gefunden.

zur Berufsweggeschichte
Initiative Klischeefrei und VfL Bochum arbeiten zusammen
Dienstag, 16. Mai 2023

Initiative Klischeefrei und VfL Bochum arbeiten zusammen

Der VfL Bochum 1848 hat mit der Initiative Klischeefrei eine Kooperation vereinbart, die sich für eine Berufswahl frei von Geschlechterklischees stark macht. Zusammen wollen der VfL und die Initiative sich für mehr Vielfalt im Fußball einsetzen und die Vielfaltsbestrebungen des Klubs vorantreiben.

weiterlesen
Pflegeberufe: Männeranteil wächst langsam
Freitag, 12. Mai 2023

Pflegeberufe: Männeranteil wächst langsam

Der Internationale Tag der Pflege wird jedes Jahr am 12. Mai begangen und würdigt weltweit die Arbeit von Pflegekräften. In Deutschland werden die Leistungen ambulanter Pflegedienste immer wichtiger. Der Männeranteil in Pflegeberufen nimmt langsam zu.

weiterlesen
Jetzt einreichen: Beiträge für den Juliane Bartel Medienpreis 2023!
Mittwoch, 10. Mai 2023

Jetzt einreichen: Beiträge für den Juliane Bartel Medienpreis 2023!

We proudly present: die Juliane! Deutschlands größten Medienpreis im Bereich Gleichstellung. Mitmachen können Medienschaffende, Autorinnen und Autoren, die Gleichstellung thematisieren und Rollenkonflikte sichtbar machen.

weiterlesen
4. Fachtagung Klischeefrei: Mitschnitt jetzt online!
Montag, 8. Mai 2023

4. Fachtagung Klischeefrei: Mitschnitt jetzt online!

Auf unserem YouTube-Kanal finden Sie den Mitschnitt unserer 4. Fachtagung und können das inhaltsreiche Vormittagsprogramm verfolgen. Mit rund 250 Teilnehmenden sowie hochkarätigen Rednerinnen und Rednern war die 4. Fachtagung ein großer Erfolg.

zum Mitschnitt
Frauen üben seltener als Männer Tätigkeiten mit hohem Anforderungsniveau aus
Freitag, 5. Mai 2023

Frauen üben seltener als Männer Tätigkeiten mit hohem Anforderungsniveau aus

Frauen erreichen in Deutschland im Durchschnitt inzwischen höhere Bildungsabschlüsse als Männer. Dennoch hält sich die Lohnlücke zwischen den Geschlechtern hartnäckig. Dies liegt unter anderem daran, dass Frauen häufiger Tätigkeiten mit niedrigerem Anforderungsniveau ausüben als Männer.

weiterlesen
Klischeefrei dem Fachkräftemangel begegnen
Donnerstag, 4. Mai 2023

Klischeefrei dem Fachkräftemangel begegnen

Bundesminister Habeck eröffnete am 4. Mai 2023 zusammen mit Schirmherrin Büdenbender die 4. Fachtagung der Initiative Klischeefrei. 250 Gäste aus Politik, Bildung, Wirtschaft und Forschung, darunter Partnerorganisationen, nehmen teil. Die Tagung stellt Perspektiven zur Fachkräftesicherung vor.

zur Pressemitteilung
Girls‘Day allein reicht nicht, um Rollenklischees aufzubrechen
Dienstag, 2. Mai 2023

Girls‘Day allein reicht nicht, um Rollenklischees aufzubrechen

Wie das Projekt BeoK an Schulen wirkt, zeigt ein Video, das die Zentralstelle der Landesfrauenbeauftragten anlässlich des Girls‘Day veröffentlicht hat. Der kurze Film begleitet Schülerinnen und Schüler während der Projektwoche und lässt sie, ihre Lehrerin sowie Projektbeteiligte zu Wort kommen.

weiterlesen
Gender-Gap bei der Anerkennung von ausländischen Berufsabschlüssen
Freitag, 28. April 2023

Gender-Gap bei der Anerkennung von ausländischen Berufsabschlüssen

Die berufliche Eingliederung von Migrantinnen und Migranten ist wichtig, damit sie an der Gesellschaft teilhaben können. Das f-bb hat festgestellt, dass es bei der Erwerbsbeteiligung Geschlechterunterschiede gibt. Ein Grund: Frauen sind stärker auf erfolgreiche Berufsanerkennung angewiesen.

weiterlesen auf f-bb.de
Girls'Day und Boys'Day am 27. April
Freitag, 28. April 2023

Girls'Day und Boys'Day am 27. April

Berufe frei von Klischees live erleben, das ermöglichen seit vielen Jahren der Girls’Day und der Boys’Day. Eine aktuelle Studie zeigt: Klischeefreie Berufsorientierung ist nach wie vor notwendig. Traditionelle Rollenbilder leben fort, auch bei Eltern. Bundeskanzler Olaf Scholz lud zum Auftakt.

zum Beitrag
„Wir brauchen kompetente und motivierte Frauen und Männer gleichermaßen“
Montag, 24. April 2023

„Wir brauchen kompetente und motivierte Frauen und Männer gleichermaßen“

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg hat sich der Initiative Klischeefrei angeschlossen. Im Interview spricht Ministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut über die Motivation und Maßnahmen ihres Hauses.

Interview lesen
Beratungsleitfaden für eine klischeefreie Berufsorientierung erschienen
Montag, 17. April 2023

Beratungsleitfaden für eine klischeefreie Berufsorientierung erschienen

Der Leitfaden richtet sich an alle, die Jugendliche, Lehrkräfte, Eltern und Bertriebe im Kontext der Berufsorientierung informieren und beraten. Dabei wird ganzheitlich insbesondere auf die Möglichkeiten und Anforderungen einer klischeefreien und entdeckenden Berufsorientierung eingegangen.

In der Infothek
„Wir wollen, dass das Gesundheitswesen diverser, vielfältiger und bunter wird“
Freitag, 14. April 2023

„Wir wollen, dass das Gesundheitswesen diverser, vielfältiger und bunter wird“

Vom Projekt „Modern men do care – Mehr Männer für die Pflege von morgen“ bis zur Mitgliedschaft in der Initiative Klischeefrei war der Weg nicht weit, erzählt die Geschäftsführerin des Gesundheitswirtschaft Nordwest e. V. Judith Burgmeier im Interview.

Interview lesen
Impact of Diverity Award 2023: Jetzt abstimmen!
Freitag, 14. April 2023

Impact of Diverity Award 2023: Jetzt abstimmen!

Wie wirkt sich Diversität auf Unternehmen und Gesellschaft aus? Der Impact of Diversity Award zeichnet bemerkenswerte Diversity-Konzepte von Unternehmen, Initiativen und engagierten Persönlichkeiten in verschiedenen Kategorien aus. Mit dabei sind mehrere Klischeefrei-Partnerorganisationen.

weiterlesen
Reflexionsmodule der Fachstelle überaus unterstützen berufliche Orientierung
Mittwoch, 5. April 2023

Reflexionsmodule der Fachstelle überaus unterstützen berufliche Orientierung

Was ist mir wichtig? Was kann ich gut? Worauf kann ich bauen? Jugendliche haben viele Fragen und Unsicherheiten auf dem Weg zum passenden Beruf. Die für den Einsatz auf Smartphones optimierte Anwendung der Fachstelle überaus regt Jugendliche an, sich mit ganz grundlegenden Fragen zu beschäftigen.

weiterlesen
Mehr Männer für die Pflege gewinnen
Dienstag, 4. April 2023

Mehr Männer für die Pflege gewinnen

Welche Gründe gibt es für Männer, sich für einen Pflegeberuf zu entscheiden? Und was schreckt Männer ab? Diese Fragestellungen hat der Verein Gesundheitswirtschaft Nordwest e.V. untersucht – und Maßnahmen für Pflegedienste und Pflegeeinrichtungen entwickelt, um männliche Fachkräfte zu gewinnen.

In der Infothek
„Uns ist eine geschlechtersensible Kommunikation wichtig“
Montag, 3. April 2023

„Uns ist eine geschlechtersensible Kommunikation wichtig“

Der Verband Beratender Ingenieure (VBI) als Interessenvertretung von rund 1.600 Planungsunternehmen möchte vor allem mehr junge Frauen für MINT-Berufe begeistern. Christina Zimmermann erklärt im Interview, was der VBI dafür macht.

Interview lesen
#backstageZDF für MINT-Frauen
Freitag, 31. März 2023

#backstageZDF für MINT-Frauen

Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF), Partnerorganisation der Initiative Klischeefrei, lädt zum virtuellen Besuchstag „#backstageZDF für MINT-Frauen“ am 10. Mai 2023 von 14 bis 16 Uhr ein!

weiterlesen
„Frauen gehören hier nicht hin!“
Mittwoch, 29. März 2023

„Frauen gehören hier nicht hin!“

Eine Studie der Universität Bremen hat sich damit befasst, wie alltägliche Erniedrigungen und Abwertungen, sogenannte  Mikroaggressionen“, exemplarisch in der Ausbildung zur Malerin und Lackiererin auf junge Frauen wirken, welche Folgen sie haben – und was dagegen getan werden kann.

weiterlesen
„Nicht nur was für Jungs!“
Mittwoch, 29. März 2023

„Nicht nur was für Jungs!“

Der Automobilzulieferer Newalu setzt sich für die Förderung einer klischeefreien Berufswahl ein. Im Interview erklärt Geschäftsführer Martin Volpers, dass Nachhaltigkeit in der Industrie junger Leute mit Engagement und Ideen bedarf – unabhängig vom Geschlecht.

Interview lesen
„Um mit Stereotypen zu brechen, braucht es ein Miteinander“
Dienstag, 28. März 2023

„Um mit Stereotypen zu brechen, braucht es ein Miteinander“

Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) ist Teil der Initiative Klischeefrei, weil es ein Miteinander braucht, um sich für eine klischeefreie Berufswahl einzusetzen, wie Nicole Schmutte, beim NDR zuständig für Gleichstellung und Diversity, im Interview erzählt.

Interview lesen
Was denken Männer über soziale Berufe?
Mittwoch, 22. März 2023

Was denken Männer über soziale Berufe?

Schüler in Deutschland interessieren sich für soziale und pädagogische Themen. Das bestätigen 65,5 Prozent der befragten jungen Männer in einer Umfrage der IU Internationalen Hochschule. Was spricht dennoch gegen eine Ausbildung oder ein Studium im sozialen Bereich? Die Studie gibt Antworten.

In der Infothek
Willkommen, Elin!
Dienstag, 21. März 2023

Willkommen, Elin!

Die Sesamstraße bekommt klischeefreie Verstärkung: Die neue Puppe in der Sesamstraße ist ein technikbegeistertes Mädchen im Rollstuhl.

weiterlesen
„Die Entscheidung für einen Beruf kann nur in der Praxis fallen“
Dienstag, 21. März 2023

„Die Entscheidung für einen Beruf kann nur in der Praxis fallen“

Im IHK-Schülercollege haben Jugendliche die Möglichkeit, verschiedene Berufe direkt in Unternehmen auszuprobieren. Kathrin Rössler, Sachgebietsleiterin Berufsorientierung bei der IHK Ostthüringen, erklärt, warum das nur ohne Klischees Sinn ergibt.

Interview lesen
„Grundsätzlich kann jede Person jeden Beruf lernen“
Freitag, 17. März 2023

„Grundsätzlich kann jede Person jeden Beruf lernen“

Mit dem Beitritt zu Initiative Klischeefrei möchte der Kreis Herford weiter zur Verringerung von Geschlechterklischees beitragen. Im Interview spricht Lina Römhild, Gleichstellungsbeauftragte des Kreises, über Ziele und Erfolge.

zum Interview
„Wir wollen Chancengleichheit in Deutschland voranbringen“
Donnerstag, 16. März 2023

„Wir wollen Chancengleichheit in Deutschland voranbringen“

„Superheldin“ ist eine Jobbörse für familienfreundliche Jobs, die insbesondere das Potenzial von Frauen in der Arbeitswelt in den Vordergrund stellen möchte. Im Interview erklärt Gründerin Sandra Westermann die Motivation, bei der Initiative Klischeefrei mitzumachen.

zum Interview
„Bildung muss Spaß machen“
Dienstag, 14. März 2023

„Bildung muss Spaß machen“

„Erleben schafft Wissen“ ist das Motto der experimenta in Heilbronn. Wie das Science Center Bildung interaktiv und klischeefrei vermittelt, berichtet Geschäftsführerin Prof. Dr. Bärbel Renner im Interview.

zum Interview
Auswärtiges Amt und Initiative Klischeefrei besprechen Zusammenarbeit
Montag, 13. März 2023

Auswärtiges Amt und Initiative Klischeefrei besprechen Zusammenarbeit

Nach innen und nach außen klischeefrei: Die Initiative Klischeefrei ist Teil der Leitlinien feministischer Außenpolitik des Auswärtigen Amtes. Bei einem Arbeitstreffen am 13. März 2023 im Auswärtigen Amt in Berlin wurden Kernpunkte der Kooperation beider Organisationen diskutiert.

weiterlesen
„Neue Fachkräfte gibt es nur klischeefrei“
Montag, 13. März 2023

„Neue Fachkräfte gibt es nur klischeefrei“

Die Johannes-Kessels-Akademie Gladbeck, ein katholisches Berufskolleg mit dem Schwerpunkt Gesundheit und Soziales, ist neue Partnerorganisation der Initiative Klischeefrei. Schulleiter Matthias Schwark erklärt im Interview, warum.

zum Interview
„abi» Typisch Frau, typisch Mann?“
Freitag, 10. März 2023

„abi» Typisch Frau, typisch Mann?“

Das neue abi»-Heft „Typisch Frau, typisch Mann?“ bietet Schülerinnen und Schülern Tipps und Reportagen rund zur klischeefreien Berufswahl. Ob typisch oder nicht – bei der Berufswahl sollte die eigene Entscheidung immer im Mittelpunkt stehen. Das abi»-Magazin unterstützt junge Menschen dabei.

weiterlesen
didacta 2023
Freitag, 10. März 2023

didacta 2023

Neues, Bewährtes, aber vor allem Praxisorientiertes – ob am Wissensrad oder am gut sortierten Infotisch, das ist der Angebot der Initiative Klischeefrei auf der auf der didacta-Bildungsmesse 2023 in Stuttgart.

weiterlesen
Weltfrauentag: Für mehr Gleichberechtigung – auch in der Digitalisierung
Mittwoch, 8. März 2023

Weltfrauentag: Für mehr Gleichberechtigung – auch in der Digitalisierung

Seit über 100 Jahren machen Frauen am 8. März auf ihre mangelnde Gleichberechtigung aufmerksam. Dabei geht es darum, gegen die Macht von Stereotypen für gleiche Chancen von Frauen zu sorgen. Die UN Women legen ihren Fokus dieses Jahr auf das Thema Digitalisierung – aus gutem Grund.

weiterlesen
EQUAL PAY DAY: Klischees in Kunst und Kultur
Dienstag, 7. März 2023

EQUAL PAY DAY: Klischees in Kunst und Kultur

Heute ist EqualPayDay mit Schwerpunktthema Lohnungerechtigkeit in Kunst und Kultur unter dem Motto „Die Kunst der gleichen Bezahlung“. Welche Rolle spielen Geschlechterklischees?

weiterlesen
Spiele und lass dich nicht einengen! Die LEGO GmbH schließt sich der Initiative Klischeefrei an
Mittwoch, 1. März 2023

Spiele und lass dich nicht einengen! Die LEGO GmbH schließt sich der Initiative Klischeefrei an

Die Initiative Klischeefrei begrüßt die LEGO GmbH. Das Unternehmen ist die erste Partnerorganisation aus der Spielwarenbranche, die der Initiative beitritt. Gemeinsames Ziel der Partnerschaft ist es, in der Branche den klischeefreien Blick auf Geschlechterstereotypen zu schärfen.

zur Pressemitteilung
Sieben Gründe, wieso Elternzeit gut für Väter ist
Dienstag, 28. Februar 2023

Sieben Gründe, wieso Elternzeit gut für Väter ist

Die Allbright-Stiftung präsentiert sieben Forschungsergebnisse, die zeigen, wieso Väter gut daran tun, mit ihrem Baby länger als nur zwei Monate Elternzeit zu verbringen.

In der Infothek
Hacker School@home HTML & CSS powered by BROCKHAUS AG
Montag, 27. Februar 2023

Hacker School@home HTML & CSS powered by BROCKHAUS AG

Unsere Partnerorganisationen Hacker School und BROCKHAUS AG veranstalten zum Weltfrauentag am 8. März 2023 einen gemeinsamen Programmier-Workshop für Mädchen und Frauen. Die Teilnehmerinnen erstellen eine eigene Website mit HTML und CSS und erhalten Einblicke in die Arbeit bei einer IT-Firma. 

zur Website der BROCKHAUS AG
Podcast: Was haben rosa Walkie Talkies mit Gleichberechtigung zu tun?
Mittwoch, 22. Februar 2023

Podcast: Was haben rosa Walkie Talkies mit Gleichberechtigung zu tun?

Haben wir alle Klischees im Kopf? Wie wirken sie? Wozu ist klischeefreie Berufsorientierung gut und wer profitiert davon? Darüber geht es in der unterhaltsamen Podcast-Reihe „How to get away with feminism“ mit Juliana Groß und Christoph Kröger von der Servicestelle der Initiative Klischeefrei.

weiterlesen
Gender Pay Gap: Grundsatzurteil stärkt Frauen
Mittwoch, 22. Februar 2023

Gender Pay Gap: Grundsatzurteil stärkt Frauen

Gleiche Arbeit, aber weniger Gehalt? Schlecht verhandelt, sagte der Arbeitgeber. Eine Frau in Sachsen ließ das nicht auf sich sitzen und zog vor das Bundesarbeitsgericht. Wie ging es aus? Und welche Faktoren begünstigen eigentlich Lohnungleichheit?

weiterlesen
Berliner Schulpate
Freitag, 17. Februar 2023

Berliner Schulpate

Grundschulkinder bei der Entwicklung von Berufswünschen zu unterstützen und Grundschulen in Problemkiezen zu stärken, das ist das Ziel von Berliner Schulpate. Wie? Mit dem Programm „Abenteuer Beruf“ und der Erfüllung von Wünschen der Schulen mit nämlich Berufs- und Schulpatinnen und -paten.

In unserer Infothek
 Mütter kehren schneller in den Job zurück, wenn Väter Elternzeit nehmen
Dienstag, 14. Februar 2023

Mütter kehren schneller in den Job zurück, wenn Väter Elternzeit nehmen

Der IAB-Kurzbericht untersucht, wie verheiratete Paare Elternzeit aufteilen. Die Analysen zeigen: Mütter, deren Partner länger als zwei Monate Elternzeit nehmen, schneller wieder in ihren Job zurückkehren. Deutlich wird auch: Verheiratete Paare pflegen nach wie vor traditionelle Rollenaufteilungen.

Kurzbericht in der Infothek
Männer als Erzieher und Pfleger immer noch zu selten
Dienstag, 14. Februar 2023

Männer als Erzieher und Pfleger immer noch zu selten

In Bildung, Erziehung und Pflege arbeiten immer noch überwiegend Frauen. Juliana Groß, Referentin der Initiative Klischeefrei, erklärt im Interview mit Main-Echo, wie es dazu kommt. Und sie zeigt auf, wie man junge Männer, die sich für soziale Berufe interessieren, gut unterstützen kann.

Beitrag lesen auf main-echo.de
„Wir setzen auf Menschen mit Ecken und Kanten“
Donnerstag, 9. Februar 2023

„Wir setzen auf Menschen mit Ecken und Kanten“

Die Bundesstadt Bonn stellt sich in diesem Video-Interview als Partnerorganisation der Initiative Klischeefrei vor, beantwortet die Frage nach der Motivation für den Beitritt und legt dar, auf welche Weise sie sich für eine geschlechtersensible Berufs- und Studienorientierung einsetzt.

zum Video
Hannover Dachbau: Tag der offenen Tür
Mittwoch, 8. Februar 2023

Hannover Dachbau: Tag der offenen Tür

Bei der Klischeefrei-Partnerorganisation Hannover Dachbau wird es aufgrund der hohen Nachfrage einen weiteren „Tag der offenen Tür“ geben. Am Freitag, den 28. April 2023 können interessierte Jugendliche einen Einblick in die Berufe Dachdecker-/in und Zimmerer/Zimmerin bekommen.

weiterlesen
„Welche Ausbildung passt zu dir?“
Dienstag, 7. Februar 2023

„Welche Ausbildung passt zu dir?“

Mit dem Ausbildungsfinder von Elementare Vielfalt (ElVi) entdecken Jugendliche spannende Berufe der Chemie-Branche entdecken, die zu ihnen passen könnten. Wie das geht, erklärt ihnen die Wissenschaftsjournalistin Mai Thi Nguyen-Kim, die selbst begeisterte Chemikerin ist.

Jetzt in der Infothek
MINT & SOZIAL for you mit neuer Ausgabe!
Mittwoch, 1. Februar 2023

MINT & SOZIAL for you mit neuer Ausgabe!

Mädchen, die in Werkstätten arbeiten. Jungen, die hilfsbedürftige Menschen betreuen. planet-beruf.de stellt sie und ihre Ausbildungsberufe vor. Mit dabei: Infos für den Girls'Day und Boys'Day am 27. April 2023.

Jetzt in der Infothek
Mehr Frauen für MINT-Berufe
Mittwoch, 1. Februar 2023

Mehr Frauen für MINT-Berufe

Ein Beitrag für das „heute journal“ des ZDF beleuchtet den geringen Frauenanteil in MINT-Studiengängen. Studentinnen kommen ebenso zu Wort wie Lehrende. Sie bestätigen: Klischees beeinflussen, welche Fächer als angemessen angesehen werden und ob sich Mädchen MINT-Fächer zutrauen. 

Zur Meldung auf zdfheute
„Wir fördern Talente und keine Klischees“
Dienstag, 31. Januar 2023

„Wir fördern Talente und keine Klischees“

Das Berlin Institute of Health (BIH) hat es sich zum Ziel gesetzt, eine gender- und diversitysensible Organisationskultur zu etablieren und Strukturen zu schaffen, in denen alle ihr volles Potential entfalten können. Dabei liegt der Fokus auf der Sichtbarkeit von Wissenschaftlerinnen.

zum Interview
„Wir Lehrkräfte wollen ein Vorbild für klischeefreies Handeln sein!“
Montag, 30. Januar 2023

„Wir Lehrkräfte wollen ein Vorbild für klischeefreies Handeln sein!“

Die Schulgemeinde der Erich Kästner-Schule Bürstadt ist in vielerlei Hinsicht bunt und vielfältig. Da ist eine klischeefreie Berufswahl nur folgerichtig, erklärt Dr. Veit Gruhn im Interview mit der Klischeefrei-Redaktion.

zum Interview
Stand der Gleichstellung von Frauen und Männern in ausgewählten Branchen
Freitag, 27. Januar 2023

Stand der Gleichstellung von Frauen und Männern in ausgewählten Branchen

Wie ist der Stand der Gleichstellung von Frauen und Männern in den verschiedenen Branchen auf dem Arbeitsmarkt? Der Report des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) liefert eine knappe und zusammenfassende Übersicht über den aktuellen Stand der Geschlechtergleichstellung.

zum Report auf boeckler.de
25 Jahre Ada-Lovelace-Projekt Rheinland-Pfalz
Donnerstag, 26. Januar 2023

25 Jahre Ada-Lovelace-Projekt Rheinland-Pfalz

Mit einem Festakt in der rheinland-pfälzischen Staatskanzlei in Mainz feierten Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft am 8. Oktober 2022 den Erfolg des Ada-Lovelace-Projekts Rheinland-Pfalz.

weiterlesen
Inklusive Sprache und Diversitäts-Dienstleistungen unter einem Dach
Mittwoch, 25. Januar 2023

Inklusive Sprache und Diversitäts-Dienstleistungen unter einem Dach

Gendergerechte Sprache bleibt auch 2023 Topthema. Mit der Fusion der Klischeefrei-Partnerorganisation diversity company (LUB GmbH) und Fairlanguage (GFGK Gesellschaft für gerechte Kommunikation mbH) entsteht Deutschlands marktführende Beratung im Bereich inklusive Sprache.

weiterlesen
Berufequiz von LizzyNet
Dienstag, 24. Januar 2023

Berufequiz von LizzyNet

Unter Berufen wie Bankkaufmann oder Dachdeckerin können sich Kinder und Jugendliche vielleicht noch etwas vorstellen. Aber was eine Facility Managerin? Wen trifft man in einem Gärkeller an? In diesem Quiz können Jugendliche ihr Wissen über etwas außergewöhnlichere Berufe testen und mehr erfahren.

In der Infothek ansehen
Behindern digitale Techniken Vielfalt?
Montag, 23. Januar 2023

Behindern digitale Techniken Vielfalt?

Die Berufsorientierung junger Erwachsener sowie die Personalgewinnung werden zunehmend durch digitale Technologien gelenkt. Fördern oder behindern sie Vielfalt? Das Projekt „Human Resources 4.0 und Diversity“ DiversAITecHR forschte zu dieser Fragestellung und formulierte Handlungsempfehlungen.

In der Infothek ansehen
Hausarbeit von Vätern fördert klischeefreie Entwicklung von Kindern
Mittwoch, 18. Januar 2023

Hausarbeit von Vätern fördert klischeefreie Entwicklung von Kindern

Eine aktuelle Studie des spanischen Ministeriums für Wirtschaft und Innovation untersuchte den Einfluss von Vätern bei der Herausbildung von Geschlechterbildern bei Kindern – und kommt zu interessanten Ergebnissen.

weiterlesen
Innovative Angebote zur digitalen Berufsorientierung gesucht
Dienstag, 17. Januar 2023

Innovative Angebote zur digitalen Berufsorientierung gesucht

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat den Wettbewerb D-BOP für digitale Berufsorientierung gestartet. Gesucht werden innovative Angebote, die jungen Menschen besonders gut den digitalen Zugang zur Berufsorientierung eröffnen.

weiterlesen
Recruiting Challenge: Verdeckte Bewerberinnen testen IT-Unternehmen
Dienstag, 17. Januar 2023

Recruiting Challenge: Verdeckte Bewerberinnen testen IT-Unternehmen

Im Rahmen einer Recruiting Challenge des Projekts „Avanja – Frauen in die IT!“ stellten sich acht Unternehmen den kritischen Blicken von vier Testbewerberinnen. Das Fazit: Wer Frauen für IT-Stellen gewinnen will, sollte ein paar Dinge beachten. Was muss aus Sicht der Frauen besser werden?

weiterlesen
„Von einer klischeefreien Berufswahl profitieren wir auch als Hochschule“
Montag, 16. Januar 2023

„Von einer klischeefreien Berufswahl profitieren wir auch als Hochschule“

Die Hochschule Ruhr West strebt eine möglichst diverse Mitarbeitendenschaft an, sagt Präsidentin Prof. Dr.-Ing. Susanne Staude im Interview. Zentrales Element für die MINT-Hochschule ist dabei die Förderung von Frauen auf allen Karrierestufen.

zum Interview
Berufsorienterungsprogramm (BOP): Neue Richtlinie – veränderte Schwerpunkte
Freitag, 13. Januar 2023

Berufsorienterungsprogramm (BOP): Neue Richtlinie – veränderte Schwerpunkte

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung setzt neue Akzente im Berufsorientierungsprogramm. Ein neuer Zuschnitt der Berufsfelder soll dazu beitragen, dass Jugendliche ein breites Spektrum möglicher beruflicher und akademischer Laufbahnen erleben. Berufe sollen klischeefrei vermittelt werden.

weiterlesen
Mehr Frauen in Leitungspositionen
Donnerstag, 12. Januar 2023

Mehr Frauen in Leitungspositionen

Der Frauenanteil in Führungsebenen der Privatwirtschaft, im öffentlichen Dienst und in den Gremien des Bundes ist seit Inkrafttreten des Führungspositionengesetzes kontinuierlich gestiegen, wie die Sechste Jährliche Information der Bundesregierung zeigt.

weiterlesen
Frauen entscheiden sich häufiger für MINT-Ausbildung mit kreativen und sozialen Anteilen
Dienstag, 10. Januar 2023

Frauen entscheiden sich häufiger für MINT-Ausbildung mit kreativen und sozialen Anteilen

Wer die Zahlen zum Ausbildungsmarkt kennen möchte, kann diese im Datentool des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit einfach abrufen. Die Zahlen zeigen auch Trends auf und bieten Anknüpfungspunkte, um aktuellen Entwicklungen zu begegnen wie z.B. den Frauenanteil im MINT-Bereich.

weiterlesen
Die Energiewende braucht mehr Frauen in MINT-Berufen
Mittwoch, 14. Dezember 2022

Die Energiewende braucht mehr Frauen in MINT-Berufen

Für die Energiewende fehlt es an Fachkräften. Insbesondere im Sanitär-, Heizung- und Klima-Handwerk sind Stellen offen, ebenso in der Bauelektrik. Die Branche muss mehr Frauen für diese Berufe gewinnen, sagt das Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA).

weiterlesen
Zu wenige Azubis
Mittwoch, 14. Dezember 2022

Zu wenige Azubis

Die Auszubildenden von heute sind die Fachkräfte von morgen. Doch die Nachfrage nach einer dualen Ausbildung sinkt seit Jahren. Vor allem Frauen entscheiden sich für andere Wege in den Beruf. Das Bundesinstitut für Berufsbildung und die Bundesagentur für Arbeit haben jetzt Zahlen für 2022 vorgelegt.

weiterlesen
„Klischeefrei bedeutet für mich ...“
Freitag, 9. Dezember 2022

„Klischeefrei bedeutet für mich ...“

Engagement setzt eigenes Überzeugtsein voraus. In der Stadtverwaltung von Remscheid gibt es viele engagierte Menschen, die Klischeefreiheit in ihren Bereichen leben und Dinge verändern wollen. Drei von ihnen erzählen hier, was Klischeefreiheit für sie persönlich bedeutet.

weiterlesen
Stark-Watzinger: Geben der beruflichen Bildung neuen Schub
Donnerstag, 8. Dezember 2022

Stark-Watzinger: Geben der beruflichen Bildung neuen Schub

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat am 5. Dezember 2022 auf der Tagung des Berufsorientierungsprogramms in Berlin die Exzellenzinitiative Berufliche Bildung vorgestellt.

zur Pressemitteilung
Gleichstellung versus Stereotypen
Mittwoch, 30. November 2022

Gleichstellung versus Stereotypen

Klischees beeinflussen Berufswahl und Lebensläufe, können jedoch überwunden werden, so die Professorinnen  Zippel und  Lucht an der FU Berlin. Sie forschen zu Gender und Intersektionalität in der Wissenschaft und zeigen, dass es wichtig ist, Diversity bei Forschungsfragen einzubeziehen. 

Interview auf tagesspiegel.de lesen
Männer- und Frauenberufe im Norden
Dienstag, 22. November 2022

Männer- und Frauenberufe im Norden

Viele handwerkliche, technische oder industrielle Berufen werden überwiegend von Männern ausgeübt, medizinische oder soziale Berufe hingegen von Frauen. Das IAB hat untersucht, wie die Berufslandschaft in den Bundesländern Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg aussieht.

zur Publikation auf iab.de
Durchblick im Bildungsdschungel: Projekt KEBiK unterstützt zugewanderte Eltern
Donnerstag, 17. November 2022

Durchblick im Bildungsdschungel: Projekt KEBiK unterstützt zugewanderte Eltern

Das Projekt „KEBiK – Kompetente Eltern für die Bildung ihrer Kinder“ unserer Partnerorganisation bbt stärkt zugewanderte Eltern in ihren Kompetenzen für die Bildungsbegleitung ihrer Kinder. Das mehrsprachige Beratungsangebot erklärt u.a. das deutsche Bildungssystem und unterstützt bei der Schulwahl.

zu den KEBiK-Projektinformationen
„Es ist nicht einfach, Stereotype allein durch Wissen aufzubrechen“
Mittwoch, 16. November 2022

„Es ist nicht einfach, Stereotype allein durch Wissen aufzubrechen“

Geschlechterstereotype können stark beeinflussen, welche Erwartungen eine Lehrkraft an Schülerinnen oder Schüler hat. Prof. Dr. Jan Retelsdorf vom Projekt „TEG-Know“ berichtet für die Serie „Forschen & Verstehen“ über die Herausforderungen der Forschung zu Stereotypen in der Schule.

Beitrag lesen auf uni-hamburg.de
Gender Pay Gap: Wieso Frauen weniger verdienen als Männer
Dienstag, 15. November 2022

Gender Pay Gap: Wieso Frauen weniger verdienen als Männer

Frauen verdienen deutlich weniger als Männer. Der Beitrag der Stuttgarter Nachrichten zeigt u.a. auf, was dagegen unternommen wird. Eine der Maßnahmen ist die Information zur geschlechtersensiblen Berufswahl durch Maßnahmen wie die Initiative Klischeefrei oder den Girls* Day bzw. Boys'Day.

Beitrag lesen auf stuttgarter-nachrichten.de
Digital kompetent!  Videoreihe des Niedersachsen-Technikums
Freitag, 11. November 2022

Digital kompetent! Videoreihe des Niedersachsen-Technikums

Klischees hindern junge Frauen daran, sich für einen MINT-Beruf zu entscheiden. In einer Videoreihe widmet sich das Niedersachsen-Technikum zentralen Fragen zur Vermittlung und Integration digitaler Kompetenzen in der Studien- und Berufsorientierung unter Gender- und Diversityaspekten.

Jetzt in der Infothek
Kinder, Haushalt, Pflege – wer kümmert sich?
Freitag, 11. November 2022

Kinder, Haushalt, Pflege – wer kümmert sich?

Frauen gehen seltener einer Erwerbsarbeit nach, weil sie sich um Kinder, Haushalt und Pflege kümmern. Männer sind daran weniger beteiligt. Warum werden Menschen zu „Sorgepersonen“ oder zu „Erwerbspersonen“? Wie können wir gegensteuern? Das Dossier des BMFSFJ findet Antworten auf diese Fragen. 

Jetzt in der Infothek
„Wir haben ganz klar eine Vorbildfunktion“
Dienstag, 8. November 2022

„Wir haben ganz klar eine Vorbildfunktion“

Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit engagiert sich in der Initiative Klischeefrei für eine Berufs- und Studienwahl frei von Klischees. Was die Bundesbehörde dafür tut und warum, verrät der Bundesdatenschutzbeauftragte Prof. Ulrich Kelber im Interview.

weiterlesen
Klischeefreie Berufsorientierung mit der Bundesagentur für Arbeit
Montag, 7. November 2022

Klischeefreie Berufsorientierung mit der Bundesagentur für Arbeit

Erfahrungsberichte, praktische Infos rund um Berufe und Berufswahl, Blicke über den Klischee-Tellerand: dies und viel mehr bietet das überarbeitete Berufswahl-Portal der Bundesagentur für Arbeit. Jugendliche, Eltern und Lehrkräfte werden gleichermaßen angesprochen, reinklicken lohnt sich.

Berufsorientierungsportal der BA
Girls'Day macht MINT für Mädchen interessant
Donnerstag, 3. November 2022

Girls'Day macht MINT für Mädchen interessant

Die Ergebnisse einer neuer Wirkungsstudie des Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. zeigen: Schülerinnen denken nach ihrem Girls'Day häufiger darüber nach, einen technischen Beruf zu ergreifen.

zum Beitrag
„Engagement weiter ausbauen“
Mittwoch, 2. November 2022

„Engagement weiter ausbauen“

Die Stadt Euskirchen ist neue Partnerorganisation der Initiative Klischeefrei und freut sich sehr auf den spannenden und bereichernden Austausch mit den weiteren beteiligten Partnerorganisationen, wie Barbara Brieden und Georg Heller im Interview erklären.

zum Interview
Gender Gap bei den Einkommenserwartungen trägt zum tatsächlichen Gender Pay Gap bei
Freitag, 21. Oktober 2022

Gender Gap bei den Einkommenserwartungen trägt zum tatsächlichen Gender Pay Gap bei

Abiturientinnen gehen davon aus, dass sie mit 35 Jahren in einem Vollzeitjob mit Hochschulstudium fast 16 Prozent weniger Gehalt haben werden als Männer, zeigt eine neue Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung.

weiterlesen
Kampf um die besten Köpfe: Die Konkurrenz um Vorständinnen nimmt zu
Donnerstag, 20. Oktober 2022

Kampf um die besten Köpfe: Die Konkurrenz um Vorständinnen nimmt zu

Immer mehr Unternehmen machen Ernst mit Vielfalt in der Führung. Im September 2022 haben erstmals 3 große DAX-Unternehmen ein ausgewogenes Verhältnis von Männern und Frauen im Vorstand. Mehr als die Hälfte der notierten Unternehmen hat aber noch immer keine einzige Frau auf der Vorstandsebene.

weiterlesen
Bundesgleichstellungsministerin Lisa Paus: Gleichstellung ist ein universelles Menschenrecht.“
Dienstag, 18. Oktober 2022

Bundesgleichstellungsministerin Lisa Paus: Gleichstellung ist ein universelles Menschenrecht.“

Die G7-Gleichstellungsministerinnen und -minister kamen am 13. und 14. Oktober 2022 in Berlin unter der deutschen G7-Präsidentschaft zusammen. Thema war unter anderem auch die Situation von selbstständigen Frauen und Gründerinnen. 

weiterlesen
kicken&lesen: Denn Jungs lesen ander(e)s!
Dienstag, 18. Oktober 2022

kicken&lesen: Denn Jungs lesen ander(e)s!

Mit dem Projekt „kicken&lesen“ unterstützt die Baden-Württemberg Stiftung mit dem VfB Stuttgart und dem SC Freiburg innovative Ansätze der Leseförderung von Jungen. Anträge für das Jahr 2023 können bis zum 15. November 2022 eingereicht werden.

weiterlesen
Umfrage der TU Darmstadt: Welche Interessen sollte ein junger Mensch mitbringen, um einen bestimmten Beruf zu ergreifen?
Montag, 17. Oktober 2022

Umfrage der TU Darmstadt: Welche Interessen sollte ein junger Mensch mitbringen, um einen bestimmten Beruf zu ergreifen?

Im Rahmen eines Projekts zur Berufsorientierungsforschung untersucht die TU Darmstadt, welche Interessen ein junger Mensch mitbringen sollte, um diesen Beruf bzw. Studiengang zu wählen. Dazu wird um die Teilnahme an einer Einschätzung von Berufen mittels Fragebogen gebeten.

weiterlesen
Männliche Bezugspersonen wichtig für kindliche Entwicklung
Mittwoch, 5. Oktober 2022

Männliche Bezugspersonen wichtig für kindliche Entwicklung

Etwa ein Zehntel der pädagogischen Fachkräfte in Sachsen sind Männer. Der Artikel auf freiepresse.de zeichnet das Beispiel des sächischen Horts „Elsa Brandström“. Hier kommen verschiedene Expertinnen und Experten zu Wort, unter anderen Juliana Groß, Fachreferentin der Initiative Klischeefrei.

Zum Artikel auf freiepresse.de
Jetzt anmelden! Tagung zum Berufsorientierungsprogramm am 5. und 6. Dezember 2022
Dienstag, 4. Oktober 2022

Jetzt anmelden! Tagung zum Berufsorientierungsprogramm am 5. und 6. Dezember 2022

Die Tagung findet in diesem Jahr unter dem Motto „Neue Welten erkunden – Digitalisierung in der Beruflichen Orientierung“ statt. Freuen Sie sich auf ein anspruchsvolles und unterhaltsames Programm, das die Brücke zwischen modernen digitalen Elementen und persönlichem Austausch schlägt!

Zur Anmeldung
Gerüstbau digital
Donnerstag, 29. September 2022

Gerüstbau digital

Jeanette Spanier vom Klischeefrei-Partnerunternehmen Spanier & Bichler hat eine App erfunden, die den Gerüstbau digitalisiert. Der Film der Plattform #InnovativeFrauen stellt die Gerüstbaumeisterin und Unternehmenschefin vor.

zum Video auf YouTube
Imagefilm „Klischeefreie Berufliche Orientierung“
Mittwoch, 28. September 2022

Imagefilm „Klischeefreie Berufliche Orientierung“

Ein neuer Imagefilm des niedersächsischen Kultusministeriums – entstanden im Rahmen der IdeenExpo 2022 – trägt dazu bei, dass Schülerinnen und Schüler aktiv angeregt werden, ihre eigene berufliche Bildungsperspektive zu gestalten.

mehr auf mk.niedersachsen.de
„Bei der Einschätzung von beruflicher Eignung kommen noch viel zu oft stereotype Rollenmuster zum Tragen“
Montag, 26. September 2022

„Bei der Einschätzung von beruflicher Eignung kommen noch viel zu oft stereotype Rollenmuster zum Tragen“

Die Stadt Remscheid engagiert sich aktiv für eine klischeefreie Berufswahl. Im Interview erläutert Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz, warum sich die Stadt der Initiative Klischeefrei angeschlossen hat und welche Aktivitäten es für mehr Gendersensibilität in der Berufsorientierung bereits gibt.

weiterlesen
„Der Fachkräftemangel drängt darauf, Geschlechterklischees über Bord zu werfen!“
Donnerstag, 22. September 2022

„Der Fachkräftemangel drängt darauf, Geschlechterklischees über Bord zu werfen!“

Als Verein für Berufsorientierung nimmt baseL nettetal mit dem Beitritt zur Initiative Klischeefrei eine Leuchtturmfunktion ein, erzählt Unternehmenscoach Nina Eibelshäuser im Interview.

zum Interview
Gemeinsam für Kinderrechte: Malaktion der Stadt Aachen und der Initiative Klischeefrei
Mittwoch, 21. September 2022

Gemeinsam für Kinderrechte: Malaktion der Stadt Aachen und der Initiative Klischeefrei

Am 20. September 2022, dem Weltkindertag, erwartete zahlreiche Kindergarten- und Grundschulkinder aus Aachen Nord mit ihren Familien ein großes Fest vor dem Depot. Bei der Klischeefrei-Mal-Aktion für Grundschülerinnen und Grundschüler wurden Lesebücher der Initiative verteilt.

weiterlesen
Hamburg startet Modellprojekt „Mehr Männer in Grundschulen“
Dienstag, 20. September 2022

Hamburg startet Modellprojekt „Mehr Männer in Grundschulen“

Mit dem Projekt „Mehr Männer in Grundschulen“ wollen die Hamburger Schulbehörde und die ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius Männer motivieren, sich für den Grundschullehrerberuf zu entscheiden. Das auf drei Jahre angelegte Projekt richtet sich an Oberstufenschüler, Studierende und Quereinsteiger.

mehr auf bildungsklick.de
Mehr Frauen in die IT!
Dienstag, 20. September 2022

Mehr Frauen in die IT!

Obwohl Mädchen durchaus an Technik Interesse haben, entscheiden sie sich nur selten für einen IT-Beruf. Welche Rolle spielen Geschlechterklischees hier? Das Magazin avanja.de hat darüber mit Margit von Kuhlmann (Initiative Klischeefrei) und Philip Herzer (Bundesinstitut für Berufsbildung) gesprochen.

zum Interview auf avanja.de
Geschlechtergerechtigkeit in der Musikbranche
Montag, 19. September 2022

Geschlechtergerechtigkeit in der Musikbranche

In Kooperation mit der GEMA und Music S Women* hat die MaLisa Stiftung eine Recherche zur Geschlechtergerechtigkeit in verschiedenen Bereichen der Musikbranche durchgeführt. Die Ergebnisse zeigen für den Zeitraum seit 2010 kaum Verbesserungen.

mehr auf malisastiftung.org
Frauen als Fachkräfte gewinnen
Freitag, 16. September 2022

Frauen als Fachkräfte gewinnen

Das KOFA (Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung) gibt in diesem Artikel praktische Tipps, wie Unternehmen Frauen als Fachkräfte für ihren Betrieb gewinnen können.

mehr auf kofa.de
Duale Berufsausbildung in Deutschland
Donnerstag, 15. September 2022

Duale Berufsausbildung in Deutschland

Das Video erklärt anschaulich, was die duale Berufsausbildung ist und wie sie funktioniert. Was bedeutet dual eigentlich? Wie läuft eine duale Ausbildung ab? Wer entscheidet, welche Inhalte Azubis während der Ausbildung lernen? Rund 330 Ausbildungsberufe werden im dualen System vermittelt.

zum Video auf YouTube
Lisa Paus kündigt Maßnahmen gegen den Gender Pay Gap an
Dienstag, 13. September 2022

Lisa Paus kündigt Maßnahmen gegen den Gender Pay Gap an

Bei der Konferenz „Equal Care und Equal Pay“ hat Bundesfrauenministerin Lisa Paus Maßnahmen angekündigt, um die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen zu schließen – und dabei die wichtige Rolle der Zivilgesellschaft betont.

weiterlesen
„Klischeefrei lohnt sich!“
Montag, 12. September 2022

„Klischeefrei lohnt sich!“

Mitmachen bei der Initiative Klischeefrei lohnt sich, sagt Christoph Bensiek, der das Ausbildungswesen bei Koch International leitet. Der Logistik-Dienstleister aus Osnabrück ist inzwischen nicht mehr ganz so männerlastig wie einst.

zum Interview
Junge Frauen fühlen sich nicht genug gerüstet für eine Ausbildung im MINT-Bereich
Dienstag, 6. September 2022

Junge Frauen fühlen sich nicht genug gerüstet für eine Ausbildung im MINT-Bereich

Schülerinnen interessieren sich durchaus für Themen mit MINT-Bezug. Jedoch finden fast 45 Prozent der im Rahmen einer Studie der Internationalen Hochschule befragten Schülerinnen MINT-Fächer trocken, 42 Prozent den Unterricht langweilig. MINT-Berufe halten genauso viele Befragte für zu schwierig.

zur Kurzstudie der Internationalen Hochschule
proTechnicale verabschiedet 15 Absolventinnen feierlich
Montag, 5. September 2022

proTechnicale verabschiedet 15 Absolventinnen feierlich

Am 31. August 2022 endete der 11. proTechnicale Classic-Jahrgang. 15 junge Frauen schlossen das MINT-Orientierungs- & Qualifizierungsjahr erfolgreich ab und starten nun in Studiengänge wie Maschinenbau, Physik und Informatik. Beim Abschluss im Hamburger ZAL TechCenter erhielten sie ihre Zertifikate.

weiterlesen
Kita Mini-Mäuse: Für uns bedeutet klischeefrei, dass ...
Donnerstag, 1. September 2022

Kita Mini-Mäuse: Für uns bedeutet klischeefrei, dass ...

Wir wollen wissen, was Klischeefreiheit für unsere Partnerorganisationen eigentlich heißt. „Für uns bedeutet Klischeefrei, dass …“ – diese Frage beantworten für uns drei Erzieherinnen und ein Erzieher aus der Kita Mini-Mäuse in einem kurzen Video.

zum Videostatement
Geschlechtsspezifische Aspekte bei Bewerbung, Einstellung und Gehalt
Dienstag, 30. August 2022

Geschlechtsspezifische Aspekte bei Bewerbung, Einstellung und Gehalt

Ein IAB-Paper untersucht das geschlechterspezifische Bewerbungs- und Einstellungsverhalten sowie deren Implikationen für die Lohnlücke. Es dokumentiert u.a., dass sich Frauen seltener bei Hochlohn- als bei Niedriglohnfirmen bewerben. 
 

Paper in der Infothek
Projekt zu geschlechtstypischer Berufswahl Finalist im Schulwettbewerb „YES!2022“
Dienstag, 30. August 2022

Projekt zu geschlechtstypischer Berufswahl Finalist im Schulwettbewerb „YES!2022“

Ein Team der IAB-Forscherinnen Schels und Vicari hat es ins Finale des Schulwettbewerbs „YES!2022“ geschafft. Die Schülerinnen und Schüler entwickelten die App Praktikompass, die als Praktikumsbörse mit lokalen Unternehmen dient und eine geschlechtsneutrale Bewerbung auf Praktikumsplätze ermöglicht.

mehr auf iab-forum.de
Klischeefreies Lesematerial für Bad Honnef
Freitag, 26. August 2022

Klischeefreies Lesematerial für Bad Honnef

Die Bücherei der Stadt Bad Honnef verfügt über zwei neue spannende Klischeefrei-Lesebücher für Kinder im Grundschulalter. Auch die 14 Kindertagesstätten im Stadtgebiet werden mit Wimmelbüchern der Initiative Klischeefrei ausgestattet.

mehr auf meinbadhonnef.de
Viele Mütter würden gerne mehr arbeiten
Donnerstag, 25. August 2022

Viele Mütter würden gerne mehr arbeiten

In den letzten 25 Jahren ist die Ungleichheit der Erwerbseinkommen stark gestiegen. Dies liegt vor allem an der Entwicklung der Arbeitszeiten: Menschen mit höheren Einkommen arbeiten mehr Stunden als Menschen im Niedriglohnsektor. Vor allem Mütter und Berufseinsteigende würden gerne mehr arbeiten.

weiterlesen
Das Auswärtige Amt macht mit!
Mittwoch, 24. August 2022

Das Auswärtige Amt macht mit!

Das Auswärtige Amt ist neue Klischeefrei-Partnerorganisation. Das Ministerium von Bundesaußenministerin Annalena Baerbock trat im Rahmen des Tages der offenen Tür der Bundesregierung am 21. August 2022 offiziell der Initiative bei. Auch die deutschen Auslandsschulen werden nun profitieren.

weiterlesen
Klischee-Berufswahl trägt zu Fachkräftemangel bei
Donnerstag, 18. August 2022

Klischee-Berufswahl trägt zu Fachkräftemangel bei

Eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zeigt, dass vor allem in Berufen, die von einem Geschlecht dominiert werden, Fachkräfte fehlen. Besonders hoch ist die Diskrepanz von Stellenangeboten und Nachfrage in sozialen und handwerklich-technische Berufen.

weiterlesen
MINT-Interesse in der Kita: Eine Frage des Geschlechts?
Dienstag, 16. August 2022

MINT-Interesse in der Kita: Eine Frage des Geschlechts?

Gibt es bereits in der Frühen Bildung Geschlechterunterschiede in Bezug auf MINT-Themen? Die Stiftung Haus der kleinen Forscher hat dazu in einem Blogbeitrag mit zwei Pädagoginnen gesprochen.

mehr auf haus-der-kleinen-forscher.de
Eltern wichtigster Ansprechpartner bei Berufsorientierung
Montag, 15. August 2022

Eltern wichtigster Ansprechpartner bei Berufsorientierung

Die wichtigsten Unterstützenden bei der Berufswahl sind für drei Viertel (73 Prozent) der jungen Menschen nach wie vor die Eltern. Zu diesem und weiteren Ergebnissen kommt eine neue Studie der Bertelsmann Stiftung zum Thema Berufswahl.

mehr auf bertelsmann-stiftung.de
Für mehr Frauen auf dem Bau
Donnerstag, 11. August 2022

Für mehr Frauen auf dem Bau

In kaum einem anderen Wirtschaftszweig sind so wenig Frauen beschäftigt wie im Baugewerbe. Dabei können sie ein Teil der Lösung in Sachen Fachkräftemangel sein. Die Hagedorn Unternehmensgruppe aus Gütersloh setzt sich aktiv für mehr Frauen auf dem Bau ein.

mehr auf faktor-a.arbeitsagentur.de
Wir stärken Mädchen eröffnet neue Bewerbungsphase
Mittwoch, 10. August 2022

Wir stärken Mädchen eröffnet neue Bewerbungsphase

Das Programm „Wir stärken Mädchen“ der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) und der Stiftung RTL – Wir helfen Kindern startet eine neue Bewerbungsphase mit Bewerbungsschluss am 15. September 2022.

weiterlesen
FrauMachtDigital: Aktionstag am 10. Oktober 2022
Dienstag, 9. August 2022

FrauMachtDigital: Aktionstag am 10. Oktober 2022

Frauen müssen sich einfach mehr für Computer interessieren und schauen, dass sie bei der Digitalisierung nicht abgehängt werden? Der BWP Germany sieht das anders. Er hat den Aktionstag „FrauMachtDigital!" ins Leben gerufen. Stichtag:  10.10., angelehnt an den binären Code.
 

weiterlesen
Dossier „EINE DAVON“ über Frauen mit Migrations-Biographie in der Politik
Donnerstag, 4. August 2022

Dossier „EINE DAVON“ über Frauen mit Migrations-Biographie in der Politik

Frauen, insbesondere mit Migrationsbiographie, sind in Parteien, Parlamenten und politischen Ämtern stark unterrepräsentiert. Das Helene Weber Kolleg unterstützt Frauen beim Ein- und Aufstieg in die Politik. Das Dossier stellt Frauen mit Migrationsgeschichte, ihre Motivation und Aufstiegswege vor.

zum Dossier
„Männliche Ausbilder im Bereich Hauswirtschaft oder eine weibliche Malermeisterin sind bei uns gelebte Normalität“
Dienstag, 2. August 2022

„Männliche Ausbilder im Bereich Hauswirtschaft oder eine weibliche Malermeisterin sind bei uns gelebte Normalität“

Das bz Bildungszentrum des Handels ist ein Bildungsträger mit breit gefächertem Angebot, unter anderem in der Berufsorientierung. Klischees aufzubrechen ist für Geschäftsführerin Gabriele Bültmann wichtig gerade im Hinblick auf den Fachkräftemangel. Wie dies gelingen kann, erzählt sie im Interview.

weiterlesen
Mehrheit der Jugendlichen fehlt der Durchblick bei der Berufswahl
Montag, 1. August 2022

Mehrheit der Jugendlichen fehlt der Durchblick bei der Berufswahl

Jugendliche finden sich in den Informationsangeboten zur Berufswahl nur schwer zurecht. Nur 37 Prozent der Befragten schätzen die Unterstützung als ausreichend ein. Für die Mehrheit sind die Eltern die wichtigste Unterstützung, so eine Untersuchung der BertelsmannStiftung.

Jetzt in der Infothek
Vereinbarkeit von Pflege und Beruf
Freitag, 29. Juli 2022

Vereinbarkeit von Pflege und Beruf

Der Unabhängige Beirat für die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf hat Bundesministerin Paus den aktuellen Teilbericht überreicht. Er empfiehlt die Einführung einer Entgeltersatzleistung analog zum Elterngeld. Das Bundesforum Männer, Mitglied des Beirats, betont die Rolle der Männer in der Pflege.

weiterlesen
BIBB-Kongress 2022: Future Skills – Fortschritt denken
Dienstag, 26. Juli 2022

BIBB-Kongress 2022: Future Skills – Fortschritt denken

Beim BIBB-Kongress am 27./28. Oktober in Bonn diskutieren Fachleute aus Wissenschaft, Praxis und Politik die Herausforderungen, die sich im Spannungsfeld zwischen Digitalisierung, Energiewende, Klimawandel und Nachhaltigkeit für die Berufsbildung ergeben. Anmeldungen sind jetzt möglich.

weitere Informationen und Anmeldung
„Wir leben einen klischeefreien Unialltag an unserer FH des Mittelstands in Rostock“
Donnerstag, 21. Juli 2022

„Wir leben einen klischeefreien Unialltag an unserer FH des Mittelstands in Rostock“

An der Fachhochschule des Mittelstandes in Rostock wird viel Wert auf Klischeefreiheit gelegt. Wie setzt die Hochschule diesen Anspruch im Alltag um? Verena Schulz, Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Forschung & Entwicklung, berichtet im Interview von den Maßnahmen und Erfolgen.

weiterlesen
Fußball-EM 2022: Einsatz für mehr Gleichberechtigung
Donnerstag, 14. Juli 2022

Fußball-EM 2022: Einsatz für mehr Gleichberechtigung

Nach einem erfolgreichen Start ins Turnier hat das DFB-Team die spanischen Titelfavoritinnen besiegt. Der Jubel ist groß, doch in Sachen Gleichberechtigung im Fußball gibt es noch jede Menge zu tun.

weiterlesen
Klischees halten Mädchen von Informatik fern
Mittwoch, 13. Juli 2022

Klischees halten Mädchen von Informatik fern

Warum der Anteil von Mädchen und Frauen in Informatik so gering ist und was dagegen getan werden kann, zeigt eine Studie. Die wichtigsten Empfehlungen: möglichst früh Berührungspunkte zur Informatik schaffen, Selbstwert- und Gemeinschaftsgefühl stärken, Vorbilder schaffen und Stereotype brechen.

weiterlesen
„Im Fokus steht das Talent und das eigene Interesse“
Dienstag, 12. Juli 2022

„Im Fokus steht das Talent und das eigene Interesse“

Das Bundesamt für Logistik und Mobilität (BALM) setzt sich aktiv für die Förderung einer klischeefreien Gesellschaft sowie einer klischeefreien Berufswahl ein. Im Interview erklärt Antje Keunecke, Referatsleiterin Referat Z3 – Personalverwaltung, Aus- und Fortbildung und Soziales, die Hintergründe.

zum Interview
E-Learning-Kurs „Klischeefrei zu Berufen beraten“
Montag, 11. Juli 2022

E-Learning-Kurs „Klischeefrei zu Berufen beraten“

Das Methodenset „Klischeefrei zu Berufen beraten“ ist ein E-Learning-Kurs speziell für Fachkräfte in der Berufsberatung. In sieben Lern-Modulen stehen Ihnen praxisbezogene Methoden für die Beratungsarbeit mit Jugendlichen und jungen Menschen in der Berufsorientierung zur Auswahl.

zum E-Learning-Kurs
YouCodeGirls
Donnerstag, 7. Juli 2022

YouCodeGirls

Die Online-Plattform „YouCodeGirls“ ist offiziell an den Start gegangen. Das digitale Bildungsangebot, gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, richtet sich an Mädchen und junge Frauen vom Grundschulalter bis zum Übergang in den Beruf.

Jetzt in der Infothek
InfoCheck stärkt Erwachsene bei Berufsorientierung im Handwerk
Mittwoch, 6. Juli 2022

InfoCheck stärkt Erwachsene bei Berufsorientierung im Handwerk

Für die Berufsorientierung sind erwachsene Bezugspersonen meist die erste Informationsquelle von Jugendlichen. Hier setzt der InfoCheck an, der sich an an Eltern und Lehrkräfte richtet. Durch niedrigschwellige Fragen zum Thema „Frauen im Handwerk“ liefert er Informationen zu handwerklichen Berufen.

jetzt in der Infothek
„Schule und dann?“
Dienstag, 5. Juli 2022

„Schule und dann?“

Viele Eltern fragen sich, wie sie ihre Kinder bei der Berufsorientierung unterstützen können. Die mehrsprachige Wanderausstellung der Initiative „Komm, mach MINT.“ informiert über die Berufswege in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (kurz MINT) - jetzt auch in der Infothek

Mehr erfahren auf kompetenzz.de
„Berufe, Eignung und Eigenschaften hängen nicht vom Geschlecht ab“
Montag, 4. Juli 2022

„Berufe, Eignung und Eigenschaften hängen nicht vom Geschlecht ab“

Barbara Klein, Kita-Leitung und interne Qualitätsauditorin der gemeinnützigen Kindertagesstätten Mini-Mäuse GmbH, spricht im Interview darüber, worauf der Fokus bei Erziehung und Bildung in den „Mini Mäusen“ gerichtet ist.

zum Interview
Girls'Day gewinnt  Rudolf-Diesel-Medaille
Mittwoch, 29. Juni 2022

Girls'Day gewinnt Rudolf-Diesel-Medaille

Projekt Girls'Day – Mädchen-Zukunftstag hat die Rudolf-Diesel-Medaille in der Kategorie „Beste Innovationsförderung“ gewonnen. Bundesgleichstellungsministerin Paus und Bundesbildungsministerin Stark-Watzinger gratulieren.

weiterlesen
Die berufswahlapp
Dienstag, 28. Juni 2022

Die berufswahlapp

Es gibt mehr als 300 Ausbildungsberufe und eine Vielzahl von Studiengängen und Weiterqualifizierungen in Deutschland. Wie finden Jugendliche ihren eigenen Weg? Die berufswahlapp unterstützt sie dabei in allen Phasen ihrer Beruflichen Orientierung – zu jeder Zeit und an jedem Ort. 

Jetzt in der Infothek
Freie Plätze im Hessen-Technikum
Donnerstag, 23. Juni 2022

Freie Plätze im Hessen-Technikum

Im MINT-Berufsorientierungs-Programm (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) für Abiturientinnen „Hessen-Technikum“ gibt es noch Plätze für das Wintersemester 2022/2023. Interessentinnen können sich jetzt bewerben!

weiterlesen
Ethnische Unterschiede in geschlechtstypischen Berufsorientierungen
Freitag, 17. Juni 2022

Ethnische Unterschiede in geschlechtstypischen Berufsorientierungen

Jugendliche mit Migrationshintergrund streben im Vergleich zu Deutschen eher geschlechtergemischte Berufe an. Die Unterschiede zu deutschen Jugendlichen nehmen mit der Aufenthaltsdauer der Migrantinnen und Migranten ab. Das zeigt eine Studie auf Basis von NEPS-Daten über 10.264 Jugendliche.

weiterlesen
Digitalisierung und Geschlechtergerechtigkeit: Prof. Dr. Aysel Yollu-Tok im IAB-Interview
Mittwoch, 15. Juni 2022

Digitalisierung und Geschlechtergerechtigkeit: Prof. Dr. Aysel Yollu-Tok im IAB-Interview

Die Vorsitzende der Sachverständigenkommission zum 3. Gleichstellungsbericht, Prof. Dr. Aysel Yollu-Tok, spricht im Interview mit dem IAB-Forum über die Digitalisierung der Arbeitswelt, ihre Chancen und Fallstricke für die Gleichstellung und warum Algorithmen nicht automatisch klischeefrei sind.

zum Interview auf iab-form.de
Neu in der Infothek: Themenheft „Geschlechterunterschiede im Bildungskontext“
Dienstag, 14. Juni 2022

Neu in der Infothek: Themenheft „Geschlechterunterschiede im Bildungskontext“

Wie entstehen Geschlechterunterschiede bei Interessen, Motivation und Berufsplänen von Schülerinnen und Schülern? Und was können Lehrkräfte, Schulleitungen und andere Akteure der Bildungspraxis beitragen, um Geschlechterunterschiede abzubauen? Diesen und weiteren Fragen geht das Themenheft nach.

Jetzt in der Infothek
Berufswahl ohne Klischees auf der didacta 2022
Montag, 13. Juni 2022

Berufswahl ohne Klischees auf der didacta 2022

Die Initiative Klischeefrei informierte auf der Bildungsmesse didacta 2022 in Köln über Berufsorientierung frei von Geschlechterklischees. Zahlreiche Lehr- und Fachkräfte aus Schule und Früher Bildung besuchten den Stand der Initiative und freuten sich über Angebote und Materialien.

weiterlesen
Handlungskonzept Geschlechtersensible Berufsorientierung
Freitag, 10. Juni 2022

Handlungskonzept Geschlechtersensible Berufsorientierung

Geschlechterklischees manifestieren sich nicht zuletzt in der Berufsorientierung von Jugendlichen. Doch  überholte Berufsbilder schränken die tatsächlichen Potenziale junger Menschen ein. Dem steuert die Stadt Bielefeld mit ihrem Handlungskonzept entgegen. 

Jetzt in der Infothek
„Was wir im Alltag leben, wird durch unser Engagement in der Initiative Klischeefrei fest verankert“
Donnerstag, 9. Juni 2022

„Was wir im Alltag leben, wird durch unser Engagement in der Initiative Klischeefrei fest verankert“

Die Vielfalt der Kinder, Eltern und Erzieherinnen als Anregung und Ressource zu nutzen ist das Ziel der Kita Confetti in Remscheid. Da ist die Partnerschaft in der Initiative Klischeefrei nur konsequent, findet Leiterin Rabia Kücükyareli.

weiterlesen
EU einigt sich auf Geschlechterquote
Mittwoch, 8. Juni 2022

EU einigt sich auf Geschlechterquote

Spitzenpositionen in Europas Wirtschaft müssen ab 2026 ausgewogener zwischen Frauen und Männern besetzt werden. Darauf hat sich die EU geeinigt. Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen: „Es gibt viele Frauen, die für Spitzenjobs qualifiziert sind: Sie sollten sie auch bekommen können“.

weiterlesen
Stark-Watzinger: Mit einem MINT-Aktionsplan 2.0 gegen die Fachkräftelücke
Freitag, 3. Juni 2022

Stark-Watzinger: Mit einem MINT-Aktionsplan 2.0 gegen die Fachkräftelücke

Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger hat auf dem 10. Nationalen MINT Gipfel ihren MINT-Aktionsplan 2.0 vorgestellt. Er bündelt die Fördermaßnahmen für bessere MINT-Bildung.

weiterlesen
SCHULEWIRTSCHAFT startet neue Internetseite für Schülerbetriebspraktika
Donnerstag, 2. Juni 2022

SCHULEWIRTSCHAFT startet neue Internetseite für Schülerbetriebspraktika

SCHULEWIRTSCHAFT hat eine neue Landingpage zum Thema Schülerbetriebspraktikum aufgelegt. Dort finden Unternehmensvertreterinnen und -vertreter, Schülerinnen und Schüler sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren Infos, Tipps und Tricks.

mehr auf schulewirtschaft.de
Klischeefreie Berufsorientierung auf der didacta 2022
Mittwoch, 1. Juni 2022

Klischeefreie Berufsorientierung auf der didacta 2022

Die Initiative Klischeefrei präsentiert sich auf der didacta 2022. Beratung und Informationen rund um die gendersensible Berufs- & Studienwahl gibt es vom 7.–11. Juni in Halle 7, Stand B 026. Besucherinnen und Besucher erwartet eine Quiz- und Vorlese-Aktion sowie Vorträge zu Angeboten & Materialien.

zur Pressemitteilung
Videomitschnitt Digital-Seminar „Strukturwandel und Berufsorientierungs-Projekte an Hochschulen“
Freitag, 27. Mai 2022

Videomitschnitt Digital-Seminar „Strukturwandel und Berufsorientierungs-Projekte an Hochschulen“

In den letzten Jahren sind viele Hochschulen der Initiative Klischeefrei beigetreten. Diese Expertise nutzen wir zu einem Fachaustausch: Welche Projekte gibt es an Hochschulen, die eine klischeefreie Studienwahl fördern? Wie haben sich Hochschulstrukturen zugunsten von Gleichstellung gewandelt?

Zum Videomitschnitt
MIKA-CAMPUS: Neue Lernwelt für Ausbilderinnen und Ausbilder
Mittwoch, 25. Mai 2022

MIKA-CAMPUS: Neue Lernwelt für Ausbilderinnen und Ausbilder

Die digitale Transformation der Wirtschaft erfordert, dass auch die Ausbildung digitaler wird und jungen Menschen entsprechende Kompetenzen vermittelt. Dafür braucht es kompetente Ausbilderinnen und Ausbilder. Der MIKA-CAMPUS vermittelt das passende Rüstzeug.

weiterlesen
„Wir möchten neue Impulse frei von einengenden Geschlechterklischees setzen“
Montag, 23. Mai 2022

„Wir möchten neue Impulse frei von einengenden Geschlechterklischees setzen“

Die Stadt Löhne ist Partnerorganisation der Initiative Klischeefrei. Im Video-Interview spricht Bürgermeister Bernd Poggemöller darüber, weshalb die Stadt mitmacht und welche Erfolge bereits erreicht wurden.

zum Videointerview
Die Initiative Klischeefrei auf der didacta 2022 in Köln
Mittwoch, 18. Mai 2022

Die Initiative Klischeefrei auf der didacta 2022 in Köln

Die Initiative Klischeefrei ist auf der didacta vertreten. In der Halle 7 (Themenwelt „Schule“) erfahren Besucherinnen und Besucher am Stand der Initiative (B 026) alles über Berufs- und Studienwahl frei von Geschlechterklischees.

weiterlesen
Weiterfinanzierung für Hessen Technikum nach erfolgreicher Pilotphase
Dienstag, 17. Mai 2022

Weiterfinanzierung für Hessen Technikum nach erfolgreicher Pilotphase

Das Verbundprojekt Hessen-Technikum wird nach hessenweiter Pilotierung (2018–2021) bis Ende 2025 weiterfinanziert. Das Hessen-Technikum ist ein Berufsorientierungsprogramm für Frauen mit (Fach-)Abitur und Interesse an MINT und richtet sich nun verstärkt an Akademiker*innen der ersten Generation.

weiterlesen
Männer in pädagogischen Berufen
Freitag, 6. Mai 2022

Männer in pädagogischen Berufen

In der Mai-Ausgabe der E&W der GEW geht es um „Männer in pädagogischen Berufen“. Darin werden auch die Angebote der Initiative Klischeefrei für die Frühe Bildung und die Grundschule vorgestellt – Wimmelbuch und Lesebücher als Teil der Methodensets für Fach- und Lehrkräfte.

zur E&W-Ausgabe 5/2022
Mehr Mathematikunterricht gleich mehr junge Frauen in MINT-Berufen?
Donnerstag, 5. Mai 2022

Mehr Mathematikunterricht gleich mehr junge Frauen in MINT-Berufen?

Mehr Mathematikunterricht in der gymnasialen Oberstufe führt dazu, dass männliche Jugendliche später häufiger MINT-Fächer studieren und MINT-Berufe ergreifen – nicht aber junge Frauen. Um auch diese zu motivieren, reichen Reformen am Ende der Schulzeit nicht aus.

weiterlesen
„Wir wollen stereotype Rollenbilder überwinden“
Mittwoch, 4. Mai 2022

„Wir wollen stereotype Rollenbilder überwinden“

Mit dem Beitritt zur Initiative Klischeefrei möchte die Deutsche Rentenversicherung Berlin-Brandenburg nach außen deutlich machen, dass sie für Klischeefreiheit eintritt. Ein Interview mit Silke Tremel-Lox, Gleichstellungsbeauftragte der DRV Berlin-Brandenburg.

weiterlesen
DGB-Faktenblätter: Gleichstellung und Wandel der Arbeitswelt
Dienstag, 3. Mai 2022

DGB-Faktenblätter: Gleichstellung und Wandel der Arbeitswelt

Der Deutsche Gewerkschaftsbund hat unter der Überschrift „Wandel ist weiblich“ Daten und Fakten zum Wandel der Arbeitswelt und seiner Auswirkungen auf Frauen zusammengestellt. Unter die Lupe genommen werden die großen Themen Pandemie, Digitalisierung, Klimawandel und und Globalisierung.

zu den Faktenblättern auf frauen.dgb.de
Hauptverband der Deutschen Bauindustrie: Für uns bedeutet klischeefrei, dass ...
Dienstag, 3. Mai 2022

Hauptverband der Deutschen Bauindustrie: Für uns bedeutet klischeefrei, dass ...

„Für uns bedeutet Klischeefrei, dass …“ – diesen Satz können unsere Partnerorganisationen in einem kurzen Videostatement vervollständigen. Für den Hauptverband der Deutschen Bauindustrie beantwortet Vizepräsidentin Jutta Beeke diese Frage.

zum Videostatement
Neues Virtual-Reality-Lernspiel für Azubis in Metall- und Elektroberufen
Montag, 2. Mai 2022

Neues Virtual-Reality-Lernspiel für Azubis in Metall- und Elektroberufen

Fehlerdiagnosen durchzuführen gehört zu den klassischen Tätigkeiten in Berufen der Metall- und Elektro-Industrie. Das Lernspiel „MARLA“ unterstützt Berufsschulen und Überbetriebliche Berufsbildungsstätten bei der Vermittlung der notwendigen Kompetenzen.

weiterlesen
Stark-Watzinger: „Mädchen brauchen starke Vorbilder – vor allem in den Chefetagen“
Mittwoch, 27. April 2022

Stark-Watzinger: „Mädchen brauchen starke Vorbilder – vor allem in den Chefetagen“

Mit dem morgen stattfindenden Girls'Day fördern das BMBF und das BMFSFJ gemeinsam das weltweit größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen. Ziel ist es, Mädchen darin zu bestärken, bei der Studien- oder Berufswahl ihren Interessen und nicht vermeintlichen Klischees zu folgen.

weiterlesen
Adé Klischee – Girls’Day und Boys’Day findet 2022 wieder überwiegend in Präsenz statt
Mittwoch, 27. April 2022

Adé Klischee – Girls’Day und Boys’Day findet 2022 wieder überwiegend in Präsenz statt

Rund 115.000 Schülerinnen und Schüler haben sich für den bundesweiten Girls’Day und Boys’Day 2022 angemeldet, der wieder überwiegend in Präsenz stattfinden wird. Der Aktionstag bietet Mädchen und Jungen Einblicke in Tätigkeiten, die sie für die eigene Berufsauswahl meist nicht in Betracht ziehen.

weiterlesen
Neues Kinderbuch: Bella Baumädchen
Donnerstag, 21. April 2022

Neues Kinderbuch: Bella Baumädchen

Bella Baumädchen ist eine neue, taffe Kinderbuchfigur. Mit Charme und Chuzpe räumt sie mit Klischees auf. Erdacht hat die Figur Sandra Hunke, Anlagenmechanikerin für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik und mit Leib und Seele Handwerkerin . Autobiografische Züge sind dabei durchaus gewollt.

Zum Beitrag auf handwerksblatt.de
MINT-Berufsqualifikation für alle
Dienstag, 12. April 2022

MINT-Berufsqualifikation für alle

Wie kann Jugendlichen ein qualifizierter Einstieg in die MINT-Berufs- und Arbeitswelt gelingen?  acatech, die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, zeigt in ihrer Broschüre wesentliche Handlungsfelder auf, um um das Schul- und Bildungssystem chancengerecht und zukunftsfähig zu gestalten.

In der Infothek
„Diversity ist in jeder Einrichtung ein messbarer Faktor für Erfolg“
Montag, 11. April 2022

„Diversity ist in jeder Einrichtung ein messbarer Faktor für Erfolg“

Dr. Simone Burel, Gründerin und Geschäftsführerin der LUB GmbH und der diversity company, spricht im Interview darüber, warum Diversity und Klischeefreiheit zusammen gedacht werden sollten.

weiterlesen
Berufsbildung zukunftsfähig machen
Freitag, 8. April 2022

Berufsbildung zukunftsfähig machen

Deutschland braucht mehr Fachkräfte. Doch die Zahl der Ausbildungsverträge geht zurück. Was tun? Antworten gibt ein wissenschaftliches Diskussionspapier mit neun Thesen für eine bessere Berufsbildung, federführend erstellt vom BIBB und der Universität Erlangen-Nürnberg. 

weiterlesen
LUB GmbH / diversity company: Für uns bedeutet Klischeefrei, dass ...
Freitag, 8. April 2022

LUB GmbH / diversity company: Für uns bedeutet Klischeefrei, dass ...

Wir wollen wissen, was Klischeefreiheit für unsere Partnerorganisationen eigentlich heißt. „Für uns bedeutet Klischeefrei, dass …“ – Frage beantwortet für uns Dr. Simone Burel, Gründerin und Geschäftsführerin der LUB GmbH und der diversity company, in einem kurzen Video.

Zum Video
Toni's Escape
Donnerstag, 7. April 2022

Toni's Escape

Dem Hacker auf der Spur: Das BMBF hat seine Initiative „Sichere die digitale Zukunft!“ gestartet. Im Zentrum steht das Online-Game zur IT-Sicherheit „Tonis Escape – dem Hacker auf der Spur“.  Die Inhalte thematisieren die IT-Sicherheitsforschung und spielen im Alltag von Kindern und Jugendlichen.

Jetzt in der Infothek
SCHULEWIRTSCHAFT Baden-Württemberg: Für uns bedeutet Klischeefrei, dass …
Mittwoch, 6. April 2022

SCHULEWIRTSCHAFT Baden-Württemberg: Für uns bedeutet Klischeefrei, dass …

Über 400 Partnerorganisationen engagieren sich für eine Berufs- und Studienwahl frei von Geschlechterklischees. Wir wollen wissen, was Klischeefreiheit für unsere Partnerinstitutionen eigentlich heißt. In diesem Video beantworten diese Frage die Mitarbeitenden von SCHULEWIRTSCHAFT Baden-Württemberg.

zum Video
Checklisten für Berufsorientierungsangebote
Mittwoch, 6. April 2022

Checklisten für Berufsorientierungsangebote

Für die Berufsorientierung sind Praxiserfahrungen in Unternehmen von zentraler Bedeutung. Aber welche Angebote sind wirklich zielführend? Das Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT stellt für Schulen und Unternehmen Checklisten zur Verfügung, die helfen sollen, Berufsorientierungsangebote zu bewerten.

Jetzt in der Infothek
Wichtige Antworten von Wissenschaftlerinnen zu aktuellen Forschungsfragen der Medientechnologie
Donnerstag, 31. März 2022

Wichtige Antworten von Wissenschaftlerinnen zu aktuellen Forschungsfragen der Medientechnologie

Die zehn Nominierten für den ARD/ZDF Förderpreis »Frauen + Medientechnologie« 2022 stehen fest. Die Preisverleihung findet am 21. Juni 2022 im Rahmen des Global Media Forums im World Conference Center Bonn statt.

weiterlesen
„Wir engagieren uns dafür, dass Klischees keine Zwänge auf den Lebenslauf ausüben“
Mittwoch, 30. März 2022

„Wir engagieren uns dafür, dass Klischees keine Zwänge auf den Lebenslauf ausüben“

Mit Herz und Hand fair produziert – für Mensch und Hund. Die Warnwesten von Antonia Berndt und Julia Meinert sind nicht nur schön, sie machen das Leben auch sicherer. Im Interview spricht Julia Meinert darüber, warum das Bielefelder Unternehmen die Initiative Klischeefrei unterstützt.

weiterlesen
Wo steht Deutschland 2022 bei der Gleichstellung der Geschlechter?
Montag, 28. März 2022

Wo steht Deutschland 2022 bei der Gleichstellung der Geschlechter?

Deutschland liegt in vielen Bereichen der Gleichberechtigung immer noch weit hinter den besten europäischen Ländern zurück. Vor allem hat sich die Anzahl der Frauen in Führungspositionen kaum vergrößert. Zu diesen und weiteren Aspekten liefert der Bericht des Ifo-Instituts Daten und Prognosen.

Jetzt in der Infothek
Talentscoutinnen sollen Mädchen auf Kurs ins Handwerk bringen
Freitag, 25. März 2022

Talentscoutinnen sollen Mädchen auf Kurs ins Handwerk bringen

Talentscoutinnen an zwei Handwerkskammern in Bayern sollen Mädchen und junge Frauen für eine Ausbildung im Handwerk begeistern. Das f-bb, Partnerorganisation der Initiative Klischeefrei, koordiniert das Projekt.

weiterlesen
Unternehmen integrieren Geflüchtete
Donnerstag, 24. März 2022

Unternehmen integrieren Geflüchtete

Angesichts der aktuellen Krise in der Ukraine fragen sich viele Unternehmen, wie sie helfen können. Das Netzwerk „Unternehmen integrieren Geflüchtete“ unterstützt Betriebe aller Größen, Branchen und Regionen, die geflüchtete Menschen beschäftigen oder sich ehrenamtlich engagieren wollen.

weiterlesen
Frauen in MINT-Berufen: Should I stay or should I go?
Dienstag, 22. März 2022

Frauen in MINT-Berufen: Should I stay or should I go?

Absolut studieren heute dreimal mehr Frauen ein Fach aus dem Bereich MINT als noch vor 20 Jahren. Zugleich entscheiden sich Frauen nach einem abgeschlossenen MINT-Studium seltener als Männer dafür, tatsächlich einen MINT-Beruf zu ergreifen. Das IAB untersucht in einem neuen Beitrag die Gründe.

weiterlesen
Forschungsbericht: Fürsorgliche Männlichkeiten in der Kindheits- und Grundschulpädagogik
Donnerstag, 17. März 2022

Forschungsbericht: Fürsorgliche Männlichkeiten in der Kindheits- und Grundschulpädagogik

Das Projekt ECaRoM hat einen Forschungsberichts zur Förderung fürsorglicher Männlichkeiten in der Kindheits- und der Grundschulpädagogik in Deutschland veröffentlicht.

weiterlesen
In der Pandemie ändern sich Geschlechterrollen kaum
Mittwoch, 16. März 2022

In der Pandemie ändern sich Geschlechterrollen kaum

Die Folgen der Pandemie verschärfen bestehende Ungleichheiten in Gesellschaft, Wirtschaft und Arbeitsmarkt. Inwieweit das auch in Bezug auf die Gleichstellung von Frauen und Männern zutrifft, hat das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung in einer Online-Panelbefragung untersucht.

zum IAB-Kurzbericht (PDF)
„Woche der Ausbildung 2022“: Allianz-Partner werben für duale Ausbildung
Dienstag, 15. März 2022

„Woche der Ausbildung 2022“: Allianz-Partner werben für duale Ausbildung

In dieser Woche wirbt die Bundesagentur für Arbeit (BA) im Rahmen der „Woche der Ausbildung“ für die berufliche Bildung. Neben den Regionaldirektionen, Arbeitsagenturen und Jobcentern beteiligen sich auch viele Partner der Allianz für Aus- und Weiterbildung vor Ort.

weiterlesen
MINT & SOZIAL for you
Montag, 14. März 2022

MINT & SOZIAL for you

Das Wendeheft der Bundesagentur für Arbeit zeigt Jugendlichen neue Wege in der Berufswahl: Mädchen stellen ihre MINT-Berufe vor und Jungen ihre Berufe im sozialen Bereich. Damit eignet sich „MINT & SOZIAL for you“ auch optimal zur Vorbereitung auf den Girls'Day und den Boys'Day.

In der Infothek
Stand der Gleichstellung von Frauen und Männern in Deutschland
Montag, 14. März 2022

Stand der Gleichstellung von Frauen und Männern in Deutschland

Wie hat sich der Stand der Gleichstellung von Frauen und Männern auf dem Arbeitsmarkt in Deutschland entwickelt? Der vorliegende WSI-Report gibt eine knappe und zusammenfassende Übersicht.

In der Infothek
„Berufswahl ist etwas ganz Individuelles“
Montag, 14. März 2022

„Berufswahl ist etwas ganz Individuelles“

Die Wachstumsregion Ems-Achse schließt sich der Initiative Klischeefrei an. Über die Gründe spricht Jens Stagnet, Projektleiter der Fachkräfteinitiative, der sagt: „Es gibt keinen Beruf, den ein junger Mensch aufgrund seiner geschlechtlichen Identität nicht erlernen kann“.

weiterlesen
Einfluss von Sorgearbeit auf Erwerbsbeteiligung
Freitag, 11. März 2022

Einfluss von Sorgearbeit auf Erwerbsbeteiligung

Es ist noch ein weiter Weg zu einer partnerschaftlichen Aufteilung der Erwerbs- und Sorgearbeit zwischen Männern und Frauen. Der DIW Wochenbericht untersucht, welche Rolle der Umfang und die Aufteilung von Sorgearbeit innerhalb von Paaren für die Erwerbstätigkeit von Frauen und Männern spielt.

In der Infothek
Staatssekretärin Willamowius wirbt für mehr Frauen in Schulleitungs-Positionen und geschlechtergerechte Berufsorientierung
Donnerstag, 10. März 2022

Staatssekretärin Willamowius wirbt für mehr Frauen in Schulleitungs-Positionen und geschlechtergerechte Berufsorientierung

Die Staatssekretärin im Niedersächsischen Kultusministerium, Gaby Willamowius, warb anlässlich des Internationalen Weltfrauentag am 8. März 2022 für mehr Frauen in Schulleitungs-Positionen und geschlechtergerechte Berufsorientierung.

weiterlesen
Das BMBF-Professorinnenprogramm
Mittwoch, 9. März 2022

Das BMBF-Professorinnenprogramm

Frauen sichtbarer zu machen ist Ziel des Professorinnenprogramms. Bis zum Ende des Jahrzehnts soll der Frauenanteil in der Professorenschaft 50 Prozent betragen. Neuer Programmschwerpunkt ist die Förderung des weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchses.

Jetzt in der Infothek
BMBF: Frauen fördern mit Forschung und Bildung
Dienstag, 8. März 2022

BMBF: Frauen fördern mit Forschung und Bildung

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) rückt anlässlich des Internationalen Frauentages die Sichtbarkeit von Frauen in Bildung, Forschung und der Gesellschaft in den Fokus.

weiterlesen
MINT & SOZIAL for you: Neues Wendeheft
Freitag, 4. März 2022

MINT & SOZIAL for you: Neues Wendeheft

Das aktuelle Wendeheft der Bundesagentur für Arbeit zeigt Jugendlichen neue Wege in der Berufswahl: Mädchen stellen ihre MINT-Berufe vor und Jungen ihre Berufe im sozialen Bereich. Damit eignet sich „MINT & SOZIAL for you“ auch optimal zur Vorbereitung auf den Girls'Day und den Boys'Day.

Jetzt in der Infothek
„Wir geben klischeefrei jedem die Chance, genau den Weg zu finden, der für ihn am besten ist“
Freitag, 4. März 2022

„Wir geben klischeefrei jedem die Chance, genau den Weg zu finden, der für ihn am besten ist“

Ulrich Wirth, Leiter des Schulzentrums des Universitätsklinikums des Saarlandes (UKS), und Schulsozialberaterin Christine Klein sprechen im Interview darüber, wie sich der Beitritt zur Initiative Klischeefrei in das Gesamtkonzept des UKS einfügt.

weiterlesen
Sind Berufe von Frauen und Männern potenziell gleich stark vom digitalen Wandel betroffen?
Donnerstag, 3. März 2022

Sind Berufe von Frauen und Männern potenziell gleich stark vom digitalen Wandel betroffen?

Eine aktuelle Untersuchung des IAB zu Sachsen zeigt, dass Männer und Frauen unterschiedlich stark vom Substituierbarkeitspotenzial der Berufe betroffen sind. Ein wichtiger Faktor für die Differenzen zwischen den Geschlechtern ist die Wahl der Berufe, die geschlechtertypischen Mustern folgen. 

zum Beitrag auf iab.de (PDF)
Geschlechtsspezifische Arbeitsmarktwirkungen der Covid-19-Pandemie
Mittwoch, 2. März 2022

Geschlechtsspezifische Arbeitsmarktwirkungen der Covid-19-Pandemie

Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung hat in seinem jüngsten Kurzbericht geschlechtsspezifische Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Arbeitsmarkt untersucht. Ergebnis: Der Arbeitszeitausfall ist ähnlich, aber Mütter haben eine höhere zusätzliche Belastung durch Kinderbetreuung.

weiterlesen
Mehr Frauen an die Spitze von innovativen Tech-Start-ups
Mittwoch, 2. März 2022

Mehr Frauen an die Spitze von innovativen Tech-Start-ups

Mit jeder Frau, die nicht die Möglichkeit hat, ein Technologieunternehmen zu gründen, verliert Europa Talent, Vielfalt und die Chance auf Wirtschaftswachstum. Mit Women TechEU will die EU dagegen halten und hat nun die ersten 50 Start-ups von Frauen ausgewählt, darunter zehn in Deutschland. 

weiterlesen
„Wir möchten neue Impulse setzen“
Dienstag, 1. März 2022

„Wir möchten neue Impulse setzen“

Die Initiative Klischeefrei ist eine gute Unterstützung für den Gleichstellungsplan der Stadt Löhne, erzählt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, Monika Lüpke, im Interview anlässlich des Beitritts zur Initiative Klischeefrei.

weiterlesen
„Unser Anliegen ist, die Ausbildungsoptionen junger Menschen zu erweitern“
Montag, 28. Februar 2022

„Unser Anliegen ist, die Ausbildungsoptionen junger Menschen zu erweitern“

Kernaufgabe des Schleswig-Holsteinischen Instituts für berufliche Bildung (SHIBB) ist, die berufliche Ausbildung in Schleswig-Holstein zu stärken. Dabei spielt die Berufswahl ohne Geschlechterklischees eine entscheidende Rolle, so Jörn Krüger, Direktor des SHIBB.

weiterlesen
Pixibuch „Ein neuer Erzieher, Pingu und das Schaumbad“
Donnerstag, 24. Februar 2022

Pixibuch „Ein neuer Erzieher, Pingu und das Schaumbad“

Im neuen Pixibuch, herausgegeben vom kompetenzz-Projekt Boys'Day und gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, sind Erzieher ein selbstverständlicher Teil des Kitaalltags. Das beliebte, quadratische Heftformat, spricht vor allem Kinder von drei bis sechs Jahren an.

weiterlesen
„Individualität passt nicht in Schubladen“
Mittwoch, 23. Februar 2022

„Individualität passt nicht in Schubladen“

Die Stadt Oldenburg ist neu in der Initiative Klischeefrei. Der Beitritt war aufgrund der bisherigen Aktivitäten der Stadt nur folgerichtig, sagt die Gleichstellungsbeauftragte Wiebke Oncken.

weiterlesen
„Gemeinsam können wir mehr erreichen“
Dienstag, 22. Februar 2022

„Gemeinsam können wir mehr erreichen“

SCHULEWIRTSCHAFT Baden-Württemberg hat sich der Initiative Klischeefrei angeschlossen. Wie es dazu kam, erzählen Geschäftsführer Johannes Krumme und die stellvertretende Geschäftsführerin Christiane Huber.

weiterlesen
Zeit für Erdensache!
Montag, 21. Februar 2022

Zeit für Erdensache!

Erdensache ist eine neue Plattform der „Deutsche Telekom Stiftung“ für Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren, die aktiv für eine nachhaltigere Welt eintreten wollen. Dafür können sie sich hier vernetzen, Projekte erstellen, finden und bei ihnen mitmachen.

mehr auf erdensache.de
„Erfolgreiche Vorbilder sind die besten Motivator:innen“
Freitag, 18. Februar 2022

„Erfolgreiche Vorbilder sind die besten Motivator:innen“

Christian Könitzer berät Schulabgänger:innen zur Studienwahl und Student:innen zu den Themen Berufseinstieg und Karriere. Im Interview spricht er darüber, warum bei der Beratung Klischeefreiheit eine entscheidende Rolle zukommt.

weiterlesen
MINT-erfinderCAMP geht in die zweite Runde – jetzt anmelden
Donnerstag, 17. Februar 2022

MINT-erfinderCAMP geht in die zweite Runde – jetzt anmelden

Das MINT-erfinderCAMP, der Kreativ-Wettbewerb der Klischeefrei-Partnerorganisation Initiative Junge Forscherinnen und Forscher geht in die zweite Runde! Zielgruppe sind Jugendliche, eine Anmeldung ist bis 18. April möglich. Das Camp findet vom 6.–8. Mai im Makerspace der Hochschule Heilbronn statt.

Mehr auf erfindercamp.de
„Geschlechterstereotype dürfen bei der Berufswahl keine Rolle spielen“
Mittwoch, 16. Februar 2022

„Geschlechterstereotype dürfen bei der Berufswahl keine Rolle spielen“

Gehrke & Vetterkind Consultants beraten zu Diversity, Unternehmenskultur und Strategie. Im Interview spricht Lilian Gehrke-Vetterkind über die Motivation, sich der Initiative Klischeefrei anzuschließen.

weiterlesen
„Wir setzen uns aktiv gegen Klischees und für eine offene Verwaltung ein“
Dienstag, 15. Februar 2022

„Wir setzen uns aktiv gegen Klischees und für eine offene Verwaltung ein“

Der Bürgermeister der Stadt Wunstorf, Carsten Piellusch, und die Gleichstellungsbeauftragte, Marija Vorona betonen im Interview mit der Redaktion der Initiative Klischeefrei, wie wichtig eine Entscheidung ohne Klischees im Kopf auch für die Berufswahl ist.

weiterlesen
Jung und stereotyp: Studie zu Frauen im Film
Dienstag, 15. Februar 2022

Jung und stereotyp: Studie zu Frauen im Film

Wie werden Frauen und Männer im deutschen Kino dargestellt? Eine neue Studie der MaLisa-Stiftung hat die Antworten und zeigt Fortschritte, aber auch dringende Handlungsbedarfe auf.

weiterlesen
Geschlechtersensibilität Teil der Brandenburger Landesstrategie zur Beruflichen Orientierung
Montag, 14. Februar 2022

Geschlechtersensibilität Teil der Brandenburger Landesstrategie zur Beruflichen Orientierung

Das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) Brandenburg, Partnerorganisation der Initiative Klischeefrei, hat die Landesstrategie zur Beruflichen Orientierung veröffentlicht. Einen wichtigen Raum nimmt dabei auch die Geschlechtersensibilität ein.

weiterlesen
Studie untersucht Bedingungen, unter denen Frauen führen wollen
Freitag, 11. Februar 2022

Studie untersucht Bedingungen, unter denen Frauen führen wollen

Eine neue Studie untersucht die Frage, was konkret passieren müsste, damit sich Frauen eher für Führungspositionen bewerben – und dort auch bleiben? Das Papier von Gehrke & Vetterkind enthält zudem konkrete Handlungsempfehlungen und Lösungsansätze für Unternehmen.

weiterlesen
Boys'Day: Klimakrise und Berufe der Zukunft
Donnerstag, 10. Februar 2022

Boys'Day: Klimakrise und Berufe der Zukunft

Am 28. April ist Boys'Day! Ole Horn von Fridays for Future spricht im Video darüber, dass eine klischeefreie Berufswahl dazu beitragen kann, die Probleme der Zukunft zu lösen. Junge Menschen gestalten die Welt der Zukunft und sollten deshalb nicht mehr in alten Rollenbildern denken, sagt Ole.

zum Video auf boys-day.de
Gefahren und Chancen der Digitalisierung im Kontext von Geschlechterfragen für Jugendliche
Mittwoch, 9. Februar 2022

Gefahren und Chancen der Digitalisierung im Kontext von Geschlechterfragen für Jugendliche

Das Statement „gender&digital. Von der Generation mittendrin im digitalen Zeitalter ?.0.“ des Kompetenzzentrums geschlechtergerechte Kinder- und Jugendhilfe Sachsen-Anhalt e. V. liefert Umfrage-Ergebnisse, Begriffsdefinitionen und Infos zum Digital Gender Gap sowie DigitalAngels.

weiterlesen
Möchten Sie mit uns Live gehen?
Montag, 7. Februar 2022

Möchten Sie mit uns Live gehen?

Partnerorganisationen der Initiative Klischeefrei können ab sofort für eine Frage- oder Vorstellungsrunde mit der Servicestelle der Initiative auf dem Account initiative_klischeefrei bis zu 30 Minuten live zu gehen.

weiterlesen
Medizinische Fachangestellte und Kfz-Mechatroniker auf Platz 1
Montag, 7. Februar 2022

Medizinische Fachangestellte und Kfz-Mechatroniker auf Platz 1

Erstmals haben Frauen in der dualen Berufsausbildung die meisten neuen Ausbildungsverträge im Beruf der „Medizinischen Fachangestellten“ abgeschlossen. Bei den Männern liegt der „Kraftfahrzeugmechatroniker“ weiterhin vorne, wie Auswertungen für 2021 des Bundesinstituts für Berufsbildung zeigen.

weiterlesen
„Als Stadtverwaltung sind wir Arbeitgeberin mit Vorbildfunktion“
Donnerstag, 3. Februar 2022

„Als Stadtverwaltung sind wir Arbeitgeberin mit Vorbildfunktion“

Die Stadt Ulm hat ihr Engagement für mehr Diversität und Gleichberechtigung 2020 organisatorisch auf neue Füße gestellt. Das Team „Chancengerechtigkeit und Vielfalt“ wirkt nach außen und nach innen, denn die Verwaltung ist auch eine große Arbeitgeberin. Was plant Ulm für die Zukunft?

weiterlesen
Girls'Day – Zum 5. Mal in Folge Aktionstag bei der Brockhaus AG
Montag, 31. Januar 2022

Girls'Day – Zum 5. Mal in Folge Aktionstag bei der Brockhaus AG

Anlässlich des Girls'Day am 28. April 2022 bietet die Brockhaus AG zum 5. Mal in Folge einen digitalen Programmierkurs an, um Mädchen die IT-Berufe näher zu bringen. Anmelden, können sich alle interessierten Schülerinnen ab der 5. Klasse über das Girls'Day-Radar.

weiterlesen
„Geschlechterstereotype passen schon lange nicht mehr“
Donnerstag, 27. Januar 2022

„Geschlechterstereotype passen schon lange nicht mehr“

Randstad ist Teil der Initiative Klischeefrei. Mit der Mitgliedschaft und dem Engagement möchte die deutsche Randstad Gruppe einen Beitrag zum notwendigen Umdenken beitragen, wie Carlotta Köster-Brons (Leiterin Randstad Deutschland Hauptstadtbüro und Nationale CSR-Koordination) im Interview erzählt.

weiterlesen
„Queens of Structure“-Ausstellung zeigt Bauingenieurinnen
Mittwoch, 26. Januar 2022

„Queens of Structure“-Ausstellung zeigt Bauingenieurinnen

Die Ausstellung Queens of Structure zeigt zwölf Bauingenieurinnen, die mit ihren Projekten die weitgefächerten Tätigkeits- und Themenfelder des Bauingenieurwesens repräsentieren und mit ihren Positionen die Vielfalt der Herausforderungen und individuellen Herangehensweisen darin sichtbar machen.

weiterlesen
Persönlichkeitsmerkmale tragen insbesondere bei hohen Einkommen zur Lohnlücke zwischen den Geschlechtern bei
Dienstag, 25. Januar 2022

Persönlichkeitsmerkmale tragen insbesondere bei hohen Einkommen zur Lohnlücke zwischen den Geschlechtern bei

Persönlichkeitseigenschaften können einen Teil der Geschlechterlohnlücke erklären. Insbesondere ihr Einfluss auf das Ergebnis individueller Gehaltsverhandlungen dürfte dabei eine wichtige Rolle spielen. Das zeigt eine neue Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung.

weiterlesen
„Kinder werden von Beginn an gestärkt“
Donnerstag, 20. Januar 2022

„Kinder werden von Beginn an gestärkt“

Die Laborschule Bielefeld ist, wie es die Bezeichnung bereits andeutet, keine gewöhnliche Schule. Primarstufenleiterin Nicole Freke erklärt, warum die Laborschule sich der Initiative Klischeefrei angeschlossen hat.

zum Interview
Initiative „Zukunftsstarter“ wird fortgesetzt
Mittwoch, 19. Januar 2022

Initiative „Zukunftsstarter“ wird fortgesetzt

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, die Bundesagentur für Arbeit und der Verwaltungsrat der BA haben sich darauf verständigt, die Anstrengungen im Bereich der Aus- und Weiterbildung junger Erwachsener fortzusetzen. Die Initiative „Zukunftsstarter“ wird bis Ende 2025 fortgeführt.

weiterlesen
Neues Portal zur Gleichstellung am Arbeitsmarkt
Dienstag, 18. Januar 2022

Neues Portal zur Gleichstellung am Arbeitsmarkt

Das neue Portal „Perspektiven schaffen" des  Bundesfrauenministeriums informiert darüber, wie Frauen und Männer die Erwerbs- und Sorgearbeit so gestalten können, dass sie gleichberechtigt ihre Vorstellungen vom Leben und Arbeiten umsetzen können. 

weiterlesen
Talentscouts wollen jungen Frauen für Technikberufe begeistern
Dienstag, 18. Januar 2022

Talentscouts wollen jungen Frauen für Technikberufe begeistern

Gegen Personalnot im Handwerk: Junge Frauen ziehen sich immer mehr aus der Ausbildung zurück. Das Projekt „Kurs aufs Handwerk: (Mehr) Mädchen für Handwerksberufe begeistern“ will das ändern. 

weiterlesen
Ingenieurmonitor 2021/III: Zahl der Frauen in Bauingenieurberufen und Informatikerberufen stark gestiegen
Freitag, 14. Januar 2022

Ingenieurmonitor 2021/III: Zahl der Frauen in Bauingenieurberufen und Informatikerberufen stark gestiegen

Der Ingenieurmonitor 2021/III wirft einen Blick auf die Beschäftigung von Frauen: Die Beschäftigung von Frauen ist in den Bauingenieurberufen und Informatikerberufen von Ende 2012 bis zum Ende des ersten Quartals 2021 stark gestiegen.

weiterlesen
Frauen sind in Spitzenpositionen nach wie vor deutlich unterrepräsentiert
Donnerstag, 13. Januar 2022

Frauen sind in Spitzenpositionen nach wie vor deutlich unterrepräsentiert

Der Anteil von Frauen an der Spitze von Betrieben in Deutschland lag 2020 bei 27 Prozent, das ist 1 Prozentpunkt mehr als 2018. Damit sind Frauen auf der ersten Führungsebene nach wie vor stark unterrepräsentiert, denn ihr Anteil an allen Beschäftigten in der Privatwirtschaft liegt bei 43 Prozent.

weiterlesen
„Junge Menschen, die zu uns kommen, sind oftmals von Stereotypen beeinflusst“
Montag, 10. Januar 2022

„Junge Menschen, die zu uns kommen, sind oftmals von Stereotypen beeinflusst“

Bei JOBLINGE engagieren sich Wirtschaft, Staat und Privatpersonen gemeinsam, um junge Menschen mit schwierigen Startbedingungen zu unterstützen. Lea Knobloch, Referentin für Kommunikation, spricht darüber, warum JOBLINGE und die Initiative Klischeefrei ideal zusammenpassen.

weiterlesen
Call for Papers: „Von der Kita bis zum Un-Ruhestand – Berufliche Orientierung im Lebensverlauf“
Donnerstag, 6. Januar 2022

Call for Papers: „Von der Kita bis zum Un-Ruhestand – Berufliche Orientierung im Lebensverlauf“

Die Fachtagung „Von der Kita bis zum Un-Ruhestand – Berufliche Orientierung im Lebensverlauf“ wird sich auch damit befassen, wie eine erste Berufs- und Lebensweltorientierung in der Frühen Bildung aussehen kann. Für die am 15./16. September stattfindende Tagung können Beiträge eingereicht werden.

weiterlesen
Region Hannover: „Für uns bedeutet Klischeefrei, dass …“
Montag, 16. August 2021

Region Hannover: „Für uns bedeutet Klischeefrei, dass …“

Wir wollen deshalb wissen, was Klischeefreiheit für unsere Partnerinstitutionen heißt. „Für uns bedeutet Klischeefrei, dass …“ – diesen Satz können unsere Partnerorganisationen in einem Videostatement vervollständigen. Für die Region Hannover antwortet der Regionspräsident Hauke Jagau (2014–2021).

zum Videostatement
Wir begrüßen unsere 555. Partnerorganisation!

Wir begrüßen unsere 555. Partnerorganisation!

Klischeefreiheit, Vielfalt und Offenheit sind für den Biopharma-Zulieferer Sartorius in Göttingen Voraussetzung und Quelle von Innovation und Erfolg. Erfahren Sie im Interview mit Leona Malorny, Manager of Employer Communications, wie sich das Unternehmen für seine Werte einsetzt.

weiterlesen