BP:
 

Aktuelle Meldungen

Ob neue Materialien, Best-Practice-Beispiele, Projekte, Entwicklungen unserer Organisation oder interessante Inhalte aus Fachveranstaltungen: Hier finden Sie aktuelle Meldungen zur Berufs- und Studienwahl frei von Geschlechterklischees und verwandten Themen.

Die Initiative Klischeefrei auf der didacta 2022 in Köln
Mittwoch, 18. Mai 2022

Die Initiative Klischeefrei auf der didacta 2022 in Köln

Die Initiative Klischeefrei ist auf der didacta vertreten. In der Halle 7 (Themenwelt „Schule“) erfahren Besucherinnen und Besucher am Stand der Initiative (B 026) alles über Berufs- und Studienwahl frei von Geschlechterklischees.

weiterlesen
Weiterfinanzierung für Hessen Technikum nach erfolgreicher Pilotphase
Dienstag, 17. Mai 2022

Weiterfinanzierung für Hessen Technikum nach erfolgreicher Pilotphase

Das Verbundprojekt Hessen-Technikum wird nach hessenweiter Pilotierung (2018–2021) bis Ende 2025 weiterfinanziert. Das Hessen-Technikum ist ein Berufsorientierungsprogramm für Frauen mit (Fach-)Abitur und Interesse an MINT und richtet sich nun verstärkt an Akademiker*innen der ersten Generation.

weiterlesen
Männer in pädagogischen Berufen
Freitag, 6. Mai 2022

Männer in pädagogischen Berufen

In der Mai-Ausgabe der E&W der GEW geht es um „Männer in pädagogischen Berufen“. Darin werden auch die Angebote der Initiative Klischeefrei für die Frühe Bildung und die Grundschule vorgestellt – Wimmelbuch und Lesebücher als Teil der Methodensets für Fach- und Lehrkräfte.

zur E&W-Ausgabe 5/2022
Mehr Mathematikunterricht gleich mehr junge Frauen in MINT-Berufen?
Donnerstag, 5. Mai 2022

Mehr Mathematikunterricht gleich mehr junge Frauen in MINT-Berufen?

Mehr Mathematikunterricht in der gymnasialen Oberstufe führt dazu, dass männliche Jugendliche später häufiger MINT-Fächer studieren und MINT-Berufe ergreifen – nicht aber junge Frauen. Um auch diese zu motivieren, reichen Reformen am Ende der Schulzeit nicht aus.

weiterlesen
„Wir wollen stereotype Rollenbilder überwinden“
Mittwoch, 4. Mai 2022

„Wir wollen stereotype Rollenbilder überwinden“

Mit dem Beitritt zur Initiative Klischeefrei möchte die Deutsche Rentenversicherung Berlin-Brandenburg nach außen deutlich machen, dass sie für Klischeefreiheit eintritt. Ein Interview mit Silke Tremel-Lox, Gleichstellungsbeauftragte der DRV Berlin-Brandenburg.

weiterlesen
DGB-Faktenblätter: Gleichstellung und Wandel der Arbeitswelt
Dienstag, 3. Mai 2022

DGB-Faktenblätter: Gleichstellung und Wandel der Arbeitswelt

Der Deutsche Gewerkschaftsbund hat unter der Überschrift „Wandel ist weiblich“ Daten und Fakten zum Wandel der Arbeitswelt und seiner Auswirkungen auf Frauen zusammengestellt. Unter die Lupe genommen werden die großen Themen Pandemie, Digitalisierung, Klimawandel und und Globalisierung.

zu den Faktenblättern auf frauen.dgb.de
Hauptverband der Deutschen Bauindustrie: Für uns bedeutet klischeefrei, dass ...
Dienstag, 3. Mai 2022

Hauptverband der Deutschen Bauindustrie: Für uns bedeutet klischeefrei, dass ...

„Für uns bedeutet Klischeefrei, dass …“ – diesen Satz können unsere Partnerorganisationen in einem kurzen Videostatement vervollständigen. Für den Hauptverband der Deutschen Bauindustrie beantwortet Vizepräsidentin Jutta Beeke diese Frage.

zum Videostatement
Neues Virtual-Reality-Lernspiel für Azubis in Metall- und Elektroberufen
Montag, 2. Mai 2022

Neues Virtual-Reality-Lernspiel für Azubis in Metall- und Elektroberufen

Fehlerdiagnosen durchzuführen gehört zu den klassischen Tätigkeiten in Berufen der Metall- und Elektro-Industrie. Das Lernspiel „MARLA“ unterstützt Berufsschulen und Überbetriebliche Berufsbildungsstätten bei der Vermittlung der notwendigen Kompetenzen.

weiterlesen
Adé Klischee – Girls’Day und Boys’Day findet 2022 wieder überwiegend in Präsenz statt
Mittwoch, 27. April 2022

Adé Klischee – Girls’Day und Boys’Day findet 2022 wieder überwiegend in Präsenz statt

Rund 115.000 Schülerinnen und Schüler haben sich für den bundesweiten Girls’Day und Boys’Day 2022 angemeldet, der wieder überwiegend in Präsenz stattfinden wird. Der Aktionstag bietet Mädchen und Jungen Einblicke in Tätigkeiten, die sie für die eigene Berufsauswahl meist nicht in Betracht ziehen.

weiterlesen
Stark-Watzinger: „Mädchen brauchen starke Vorbilder – vor allem in den Chefetagen“
Mittwoch, 27. April 2022

Stark-Watzinger: „Mädchen brauchen starke Vorbilder – vor allem in den Chefetagen“

Mit dem morgen stattfindenden Girls'Day fördern das BMBF und das BMFSFJ gemeinsam das weltweit größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen. Ziel ist es, Mädchen darin zu bestärken, bei der Studien- oder Berufswahl ihren Interessen und nicht vermeintlichen Klischees zu folgen.

weiterlesen
Neues Kinderbuch: Bella Baumädchen
Donnerstag, 21. April 2022

Neues Kinderbuch: Bella Baumädchen

Bella Baumädchen ist eine neue, taffe Kinderbuchfigur. Mit Charme und Chuzpe räumt sie mit Klischees auf. Erdacht hat die Figur Sandra Hunke, Anlagenmechanikerin für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik und mit Leib und Seele Handwerkerin . Autobiografische Züge sind dabei durchaus gewollt.

Zum Beitrag auf handwerksblatt.de
MINT-Berufsqualifikation für alle
Dienstag, 12. April 2022

MINT-Berufsqualifikation für alle

Wie kann Jugendlichen ein qualifizierter Einstieg in die MINT-Berufs- und Arbeitswelt gelingen?  acatech, die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, zeigt in ihrer Broschüre wesentliche Handlungsfelder auf, um um das Schul- und Bildungssystem chancengerecht und zukunftsfähig zu gestalten.

In der Infothek
„Diversity ist in jeder Einrichtung ein messbarer Faktor für Erfolg“
Montag, 11. April 2022

„Diversity ist in jeder Einrichtung ein messbarer Faktor für Erfolg“

Dr. Simone Burel, Gründerin und Geschäftsführerin der LUB GmbH und der diversity company, spricht im Interview darüber, warum Diversity und Klischeefreiheit zusammen gedacht werden sollten.

weiterlesen
Berufsbildung zukunftsfähig machen
Freitag, 8. April 2022

Berufsbildung zukunftsfähig machen

Deutschland braucht mehr Fachkräfte. Doch die Zahl der Ausbildungsverträge geht zurück. Was tun? Antworten gibt ein wissenschaftliches Diskussionspapier mit neun Thesen für eine bessere Berufsbildung, federführend erstellt vom BIBB und der Universität Erlangen-Nürnberg. 

weiterlesen
LUB GmbH / diversity company: Für uns bedeutet Klischeefrei, dass ...
Freitag, 8. April 2022

LUB GmbH / diversity company: Für uns bedeutet Klischeefrei, dass ...

Wir wollen wissen, was Klischeefreiheit für unsere Partnerorganisationen eigentlich heißt. „Für uns bedeutet Klischeefrei, dass …“ – Frage beantwortet für uns Dr. Simone Burel, Gründerin und Geschäftsführerin der LUB GmbH und der diversity company, in einem kurzen Video.

Zum Video
Toni's Escape
Donnerstag, 7. April 2022

Toni's Escape

Dem Hacker auf der Spur: Das BMBF hat seine Initiative „Sichere die digitale Zukunft!“ gestartet. Im Zentrum steht das Online-Game zur IT-Sicherheit „Tonis Escape – dem Hacker auf der Spur“.  Die Inhalte thematisieren die IT-Sicherheitsforschung und spielen im Alltag von Kindern und Jugendlichen.

Jetzt in der Infothek
SCHULEWIRTSCHAFT Baden-Württemberg: Für uns bedeutet Klischeefrei, dass …
Mittwoch, 6. April 2022

SCHULEWIRTSCHAFT Baden-Württemberg: Für uns bedeutet Klischeefrei, dass …

Über 400 Partnerorganisationen engagieren sich für eine Berufs- und Studienwahl frei von Geschlechterklischees. Wir wollen wissen, was Klischeefreiheit für unsere Partnerinstitutionen eigentlich heißt. In diesem Video beantworten diese Frage die Mitarbeitenden von SCHULEWIRTSCHAFT Baden-Württemberg.

zum Video
Checklisten für Berufsorientierungsangebote
Mittwoch, 6. April 2022

Checklisten für Berufsorientierungsangebote

Für die Berufsorientierung sind Praxiserfahrungen in Unternehmen von zentraler Bedeutung. Aber welche Angebote sind wirklich zielführend? Das Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT stellt für Schulen und Unternehmen Checklisten zur Verfügung, die helfen sollen, Berufsorientierungsangebote zu bewerten.

Jetzt in der Infothek
abi» extra: Typisch Frau, typisch Mann?
Montag, 4. April 2022

abi» extra: Typisch Frau, typisch Mann?

Das neue abi»extra-Heft „Typisch Frau, typisch Mann?“ informiert Schülerinnen und Schülern darüber, wie klischeefreie Berufswahl gelingen kann. Es liefert zahlreiche Beispiele von Menschen, die erfolgreich vermeintlich „untypische“ Wege eingeschlagen haben. 

Jetzt in der Infothek
Elternumfrage
Montag, 4. April 2022

Elternumfrage

Im Rahmen des Girls'Day und Boys'Day findet eine Elternbefragung zum Berufsorientierungsprozess von Kindern und Jugendlichen statt. Wie können Eltern und Erziehungsberechtigte ihre Kinder am besten unterstützen? Teilen Sie Ihre Erfahrungen! Zusätzlich können Sie auch etwas gewinnen.

Jetzt mitmachen
Wichtige Antworten von Wissenschaftlerinnen zu aktuellen Forschungsfragen der Medientechnologie
Donnerstag, 31. März 2022

Wichtige Antworten von Wissenschaftlerinnen zu aktuellen Forschungsfragen der Medientechnologie

Die zehn Nominierten für den ARD/ZDF Förderpreis »Frauen + Medientechnologie« 2022 stehen fest. Die Preisverleihung findet am 21. Juni 2022 im Rahmen des Global Media Forums im World Conference Center Bonn statt.

weiterlesen
„Wir engagieren uns dafür, dass Klischees keine Zwänge auf den Lebenslauf ausüben“
Mittwoch, 30. März 2022

„Wir engagieren uns dafür, dass Klischees keine Zwänge auf den Lebenslauf ausüben“

Mit Herz und Hand fair produziert – für Mensch und Hund. Die Warnwesten von Antonia Berndt und Julia Meinert sind nicht nur schön, sie machen das Leben auch sicherer. Im Interview spricht Julia Meinert darüber, warum das Bielefelder Unternehmen die Initiative Klischeefrei unterstützt.

weiterlesen
Wo steht Deutschland 2022 bei der Gleichstellung der Geschlechter?
Montag, 28. März 2022

Wo steht Deutschland 2022 bei der Gleichstellung der Geschlechter?

Deutschland liegt in vielen Bereichen der Gleichberechtigung immer noch weit hinter den besten europäischen Ländern zurück. Vor allem hat sich die Anzahl der Frauen in Führungspositionen kaum vergrößert. Zu diesen und weiteren Aspekten liefert der Bericht des Ifo-Instituts Daten und Prognosen.

Jetzt in der Infothek
Talentscoutinnen sollen Mädchen auf Kurs ins Handwerk bringen
Freitag, 25. März 2022

Talentscoutinnen sollen Mädchen auf Kurs ins Handwerk bringen

Talentscoutinnen an zwei Handwerkskammern in Bayern sollen Mädchen und junge Frauen für eine Ausbildung im Handwerk begeistern. Das f-bb, Partnerorganisation der Initiative Klischeefrei, koordiniert das Projekt.

weiterlesen
Unternehmen integrieren Geflüchtete
Donnerstag, 24. März 2022

Unternehmen integrieren Geflüchtete

Angesichts der aktuellen Krise in der Ukraine fragen sich viele Unternehmen, wie sie helfen können. Das Netzwerk „Unternehmen integrieren Geflüchtete“ unterstützt Betriebe aller Größen, Branchen und Regionen, die geflüchtete Menschen beschäftigen oder sich ehrenamtlich engagieren wollen.

weiterlesen
Frauen in MINT-Berufen: Should I stay or should I go?
Dienstag, 22. März 2022

Frauen in MINT-Berufen: Should I stay or should I go?

Absolut studieren heute dreimal mehr Frauen ein Fach aus dem Bereich MINT als noch vor 20 Jahren. Zugleich entscheiden sich Frauen nach einem abgeschlossenen MINT-Studium seltener als Männer dafür, tatsächlich einen MINT-Beruf zu ergreifen. Das IAB untersucht in einem neuen Beitrag die Gründe.

weiterlesen
Forschungsbericht: Fürsorgliche Männlichkeiten in der Kindheits- und Grundschulpädagogik
Donnerstag, 17. März 2022

Forschungsbericht: Fürsorgliche Männlichkeiten in der Kindheits- und Grundschulpädagogik

Das Projekt ECaRoM hat einen Forschungsberichts zur Förderung fürsorglicher Männlichkeiten in der Kindheits- und der Grundschulpädagogik in Deutschland veröffentlicht.

weiterlesen
Neue IAB-Infoplattform: Corona und Care
Mittwoch, 16. März 2022

Neue IAB-Infoplattform: Corona und Care

Wie wirkt die Corona-Krise auf die Verteilung von Erwerbs- und Sorgearbeit? Die Retraditionalisierungsthese von Jutta Allmendinger wird seit Beginn der Corona-Krise diskutiert. Mittlerweile zeigen zahlreiche Studien bezüglich der Rollenverteilung ein differenziertes Bild.

Jetzt in der Infothek
In der Pandemie ändern sich Geschlechterrollen kaum
Mittwoch, 16. März 2022

In der Pandemie ändern sich Geschlechterrollen kaum

Die Folgen der Pandemie verschärfen bestehende Ungleichheiten in Gesellschaft, Wirtschaft und Arbeitsmarkt. Inwieweit das auch in Bezug auf die Gleichstellung von Frauen und Männern zutrifft, hat das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung in einer Online-Panelbefragung untersucht.

zum IAB-Kurzbericht
„Woche der Ausbildung 2022“: Allianz-Partner werben für duale Ausbildung
Dienstag, 15. März 2022

„Woche der Ausbildung 2022“: Allianz-Partner werben für duale Ausbildung

In dieser Woche wirbt die Bundesagentur für Arbeit (BA) im Rahmen der „Woche der Ausbildung“ für die berufliche Bildung. Neben den Regionaldirektionen, Arbeitsagenturen und Jobcentern beteiligen sich auch viele Partner der Allianz für Aus- und Weiterbildung vor Ort.

weiterlesen
MINT & SOZIAL for you
Montag, 14. März 2022

MINT & SOZIAL for you

Das Wendeheft der Bundesagentur für Arbeit zeigt Jugendlichen neue Wege in der Berufswahl: Mädchen stellen ihre MINT-Berufe vor und Jungen ihre Berufe im sozialen Bereich. Damit eignet sich „MINT & SOZIAL for you“ auch optimal zur Vorbereitung auf den Girls'Day und den Boys'Day.

In der Infothek
Stand der Gleichstellung von Frauen und Männern in Deutschland
Montag, 14. März 2022

Stand der Gleichstellung von Frauen und Männern in Deutschland

Wie hat sich der Stand der Gleichstellung von Frauen und Männern auf dem Arbeitsmarkt in Deutschland entwickelt? Der vorliegende WSI-Report gibt eine knappe und zusammenfassende Übersicht.

In der Infothek
„Berufswahl ist etwas ganz Individuelles“
Montag, 14. März 2022

„Berufswahl ist etwas ganz Individuelles“

Die Wachstumsregion Ems-Achse schließt sich der Initiative Klischeefrei an. Über die Gründe spricht Jens Stagnet, Projektleiter der Fachkräfteinitiative, der sagt: „Es gibt keinen Beruf, den ein junger Mensch aufgrund seiner geschlechtlichen Identität nicht erlernen kann“.

weiterlesen
Einfluss von Sorgearbeit auf Erwerbsbeteiligung
Freitag, 11. März 2022

Einfluss von Sorgearbeit auf Erwerbsbeteiligung

Es ist noch ein weiter Weg zu einer partnerschaftlichen Aufteilung der Erwerbs- und Sorgearbeit zwischen Männern und Frauen. Der DIW Wochenbericht untersucht, welche Rolle der Umfang und die Aufteilung von Sorgearbeit innerhalb von Paaren für die Erwerbstätigkeit von Frauen und Männern spielt.

In der Infothek
Staatssekretärin Willamowius wirbt für mehr Frauen in Schulleitungs-Positionen und geschlechtergerechte Berufsorientierung
Donnerstag, 10. März 2022

Staatssekretärin Willamowius wirbt für mehr Frauen in Schulleitungs-Positionen und geschlechtergerechte Berufsorientierung

Die Staatssekretärin im Niedersächsischen Kultusministerium, Gaby Willamowius, warb anlässlich des Internationalen Weltfrauentag am 8. März 2022 für mehr Frauen in Schulleitungs-Positionen und geschlechtergerechte Berufsorientierung.

weiterlesen
Das BMBF-Professorinnenprogramm
Mittwoch, 9. März 2022

Das BMBF-Professorinnenprogramm

Frauen sichtbarer zu machen ist Ziel des Professorinnenprogramms. Bis zum Ende des Jahrzehnts soll der Frauenanteil in der Professorenschaft 50 Prozent betragen. Neuer Programmschwerpunkt ist die Förderung des weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchses.

Jetzt in der Infothek
BMBF: Frauen fördern mit Forschung und Bildung
Dienstag, 8. März 2022

BMBF: Frauen fördern mit Forschung und Bildung

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) rückt anlässlich des Internationalen Frauentages die Sichtbarkeit von Frauen in Bildung, Forschung und der Gesellschaft in den Fokus.

weiterlesen
„Wir geben klischeefrei jedem die Chance, genau den Weg zu finden, der für ihn am besten ist“
Freitag, 4. März 2022

„Wir geben klischeefrei jedem die Chance, genau den Weg zu finden, der für ihn am besten ist“

Ulrich Wirth, Leiter des Schulzentrums des Universitätsklinikums des Saarlandes (UKS), und Schulsozialberaterin Christine Klein sprechen im Interview darüber, wie sich der Beitritt zur Initiative Klischeefrei in das Gesamtkonzept des UKS einfügt.

weiterlesen
MINT & SOZIAL for you: Neues Wendeheft
Freitag, 4. März 2022

MINT & SOZIAL for you: Neues Wendeheft

Das aktuelle Wendeheft der Bundesagentur für Arbeit zeigt Jugendlichen neue Wege in der Berufswahl: Mädchen stellen ihre MINT-Berufe vor und Jungen ihre Berufe im sozialen Bereich. Damit eignet sich „MINT & SOZIAL for you“ auch optimal zur Vorbereitung auf den Girls'Day und den Boys'Day.

Jetzt in der Infothek
Sind Berufe von Frauen und Männern potenziell gleich stark vom digitalen Wandel betroffen?
Donnerstag, 3. März 2022

Sind Berufe von Frauen und Männern potenziell gleich stark vom digitalen Wandel betroffen?

Eine aktuelle Untersuchung des IAB zu Sachsen zeigt, dass Männer und Frauen unterschiedlich stark vom Substituierbarkeitspotenzial der Berufe betroffen sind. Ein wichtiger Faktor für die Differenzen zwischen den Geschlechtern ist die Wahl der Berufe, die geschlechtertypischen Mustern folgen. 

zum Beitrag auf iab.de
Geschlechtsspezifische Arbeitsmarktwirkungen der Covid-19-Pandemie
Mittwoch, 2. März 2022

Geschlechtsspezifische Arbeitsmarktwirkungen der Covid-19-Pandemie

Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung hat in seinem jüngsten Kurzbericht geschlechtsspezifische Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Arbeitsmarkt untersucht. Ergebnis: Der Arbeitszeitausfall ist ähnlich, aber Mütter haben eine höhere zusätzliche Belastung durch Kinderbetreuung.

weiterlesen
Mehr Frauen an die Spitze von innovativen Tech-Start-ups
Mittwoch, 2. März 2022

Mehr Frauen an die Spitze von innovativen Tech-Start-ups

Mit jeder Frau, die nicht die Möglichkeit hat, ein Technologieunternehmen zu gründen, verliert Europa Talent, Vielfalt und die Chance auf Wirtschaftswachstum. Mit Women TechEU will die EU dagegen halten und hat nun die ersten 50 Start-ups von Frauen ausgewählt, darunter zehn in Deutschland. 

weiterlesen
„Wir möchten neue Impulse setzen“
Dienstag, 1. März 2022

„Wir möchten neue Impulse setzen“

Die Initiative Klischeefrei ist eine gute Unterstützung für den Gleichstellungsplan der Stadt Löhne, erzählt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, Monika Lüpke, im Interview anlässlich des Beitritts zur Initiative Klischeefrei.

weiterlesen
„Unser Anliegen ist, die Ausbildungsoptionen junger Menschen zu erweitern“
Montag, 28. Februar 2022

„Unser Anliegen ist, die Ausbildungsoptionen junger Menschen zu erweitern“

Kernaufgabe des Schleswig-Holsteinischen Instituts für berufliche Bildung (SHIBB) ist, die berufliche Ausbildung in Schleswig-Holstein zu stärken. Dabei spielt die Berufswahl ohne Geschlechterklischees eine entscheidende Rolle, so Jörn Krüger, Direktor des SHIBB.

weiterlesen
Pixibuch „Ein neuer Erzieher, Pingu und das Schaumbad“
Donnerstag, 24. Februar 2022

Pixibuch „Ein neuer Erzieher, Pingu und das Schaumbad“

Im neuen Pixibuch, herausgegeben vom kompetenzz-Projekt Boys'Day und gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, sind Erzieher ein selbstverständlicher Teil des Kitaalltags. Das beliebte, quadratische Heftformat, spricht vor allem Kinder von drei bis sechs Jahren an.

weiterlesen
„Individualität passt nicht in Schubladen“
Mittwoch, 23. Februar 2022

„Individualität passt nicht in Schubladen“

Die Stadt Oldenburg ist neu in der Initiative Klischeefrei. Der Beitritt war aufgrund der bisherigen Aktivitäten der Stadt nur folgerichtig, sagt die Gleichstellungsbeauftragte Wiebke Oncken.

weiterlesen
„Gemeinsam können wir mehr erreichen“
Dienstag, 22. Februar 2022

„Gemeinsam können wir mehr erreichen“

SCHULEWIRTSCHAFT Baden-Württemberg hat sich der Initiative Klischeefrei angeschlossen. Wie es dazu kam, erzählen Geschäftsführer Johannes Krumme und die stellvertretende Geschäftsführerin Christiane Huber.

weiterlesen
Zeit für Erdensache!
Montag, 21. Februar 2022

Zeit für Erdensache!

Erdensache ist eine neue Plattform der „Deutsche Telekom Stiftung“ für Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren, die aktiv für eine nachhaltigere Welt eintreten wollen. Dafür können sie sich hier vernetzen, Projekte erstellen, finden und bei ihnen mitmachen.

mehr auf erdensache.de
„Erfolgreiche Vorbilder sind die besten Motivator:innen“
Freitag, 18. Februar 2022

„Erfolgreiche Vorbilder sind die besten Motivator:innen“

Christian Könitzer berät Schulabgänger:innen zur Studienwahl und Student:innen zu den Themen Berufseinstieg und Karriere. Im Interview spricht er darüber, warum bei der Beratung Klischeefreiheit eine entscheidende Rolle zukommt.

weiterlesen
MINT-erfinderCAMP geht in die zweite Runde – jetzt anmelden
Donnerstag, 17. Februar 2022

MINT-erfinderCAMP geht in die zweite Runde – jetzt anmelden

Das MINT-erfinderCAMP, der Kreativ-Wettbewerb der Klischeefrei-Partnerorganisation Initiative Junge Forscherinnen und Forscher geht in die zweite Runde! Zielgruppe sind Jugendliche, eine Anmeldung ist bis 18. April möglich. Das Camp findet vom 6.–8. Mai im Makerspace der Hochschule Heilbronn statt.

Mehr auf erfindercamp.de
„Geschlechterstereotype dürfen bei der Berufswahl keine Rolle spielen“
Mittwoch, 16. Februar 2022

„Geschlechterstereotype dürfen bei der Berufswahl keine Rolle spielen“

Gehrke & Vetterkind Consultants beraten zu Diversity, Unternehmenskultur und Strategie. Im Interview spricht Lilian Gehrke-Vetterkind über die Motivation, sich der Initiative Klischeefrei anzuschließen.

weiterlesen
Jung und stereotyp: Studie zu Frauen im Film
Dienstag, 15. Februar 2022

Jung und stereotyp: Studie zu Frauen im Film

Wie werden Frauen und Männer im deutschen Kino dargestellt? Eine neue Studie der MaLisa-Stiftung hat die Antworten und zeigt Fortschritte, aber auch dringende Handlungsbedarfe auf.

weiterlesen
„Wir setzen uns aktiv gegen Klischees und für eine offene Verwaltung ein“
Dienstag, 15. Februar 2022

„Wir setzen uns aktiv gegen Klischees und für eine offene Verwaltung ein“

Der Bürgermeister der Stadt Wunstorf, Carsten Piellusch, und die Gleichstellungsbeauftragte, Marija Vorona betonen im Interview mit der Redaktion der Initiative Klischeefrei, wie wichtig eine Entscheidung ohne Klischees im Kopf auch für die Berufswahl ist.

weiterlesen
Geschlechtersensibilität Teil der Brandenburger Landesstrategie zur Beruflichen Orientierung
Montag, 14. Februar 2022

Geschlechtersensibilität Teil der Brandenburger Landesstrategie zur Beruflichen Orientierung

Das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) Brandenburg, Partnerorganisation der Initiative Klischeefrei, hat die Landesstrategie zur Beruflichen Orientierung veröffentlicht. Einen wichtigen Raum nimmt dabei auch die Geschlechtersensibilität ein.

weiterlesen
Studie untersucht Bedingungen, unter denen Frauen führen wollen
Freitag, 11. Februar 2022

Studie untersucht Bedingungen, unter denen Frauen führen wollen

Eine neue Studie untersucht die Frage, was konkret passieren müsste, damit sich Frauen eher für Führungspositionen bewerben – und dort auch bleiben? Das Papier von Gehrke & Vetterkind enthält zudem konkrete Handlungsempfehlungen und Lösungsansätze für Unternehmen.

weiterlesen
Boys' Day: Klimakrise und Berufe der Zukunft
Donnerstag, 10. Februar 2022

Boys' Day: Klimakrise und Berufe der Zukunft

Am 28. April ist Boys'Day! Ole Horn von Fridays for Future spricht im Video darüber, dass eine klischeefreie Berufswahl dazu beitragen kann, die Probleme der Zukunft zu lösen. Junge Menschen gestalten die Welt der Zukunft und sollten deshalb nicht mehr in alten Rollenbildern denken, sagt Ole.

zum video auf boys-day.de
Gefahren und Chancen der Digitalisierung im Kontext von Geschlechterfragen für Jugendliche
Mittwoch, 9. Februar 2022

Gefahren und Chancen der Digitalisierung im Kontext von Geschlechterfragen für Jugendliche

Das Statement „gender&digital. Von der Generation mittendrin im digitalen Zeitalter ?.0.“ des Kompetenzzentrums geschlechtergerechte Kinder- und Jugendhilfe Sachsen-Anhalt e. V. liefert Umfrage-Ergebnisse, Begriffsdefinitionen und Infos zum Digital Gender Gap sowie DigitalAngels.

weiterlesen
Möchten Sie mit uns Live gehen?
Montag, 7. Februar 2022

Möchten Sie mit uns Live gehen?

Partnerorganisationen der Initiative Klischeefrei können ab sofort für eine Frage- oder Vorstellungsrunde mit der Servicestelle der Initiative auf dem Account initiative_klischeefrei bis zu 30 Minuten live zu gehen.

weiterlesen
Medizinische Fachangestellte und Kfz-Mechatroniker auf Platz 1
Montag, 7. Februar 2022

Medizinische Fachangestellte und Kfz-Mechatroniker auf Platz 1

Erstmals haben Frauen in der dualen Berufsausbildung die meisten neuen Ausbildungsverträge im Beruf der „Medizinischen Fachangestellten“ abgeschlossen. Bei den Männern liegt der „Kraftfahrzeugmechatroniker“ weiterhin vorne, wie Auswertungen für 2021 des Bundesinstituts für Berufsbildung zeigen.

weiterlesen
„Als Stadtverwaltung sind wir Arbeitgeberin mit Vorbildfunktion“
Donnerstag, 3. Februar 2022

„Als Stadtverwaltung sind wir Arbeitgeberin mit Vorbildfunktion“

Die Stadt Ulm hat ihr Engagement für mehr Diversität und Gleichberechtigung 2020 organisatorisch auf neue Füße gestellt. Das Team „Chancengerechtigkeit und Vielfalt“ wirkt nach außen und nach innen, denn die Verwaltung ist auch eine große Arbeitgeberin. Was plant Ulm für die Zukunft?

weiterlesen
Malerin und Lackiererin: Wenn der Traumjob wahr wird
Mittwoch, 2. Februar 2022

Malerin und Lackiererin: Wenn der Traumjob wahr wird

Melanie hat ihren Traumjob gefunden. Die Meisterin im Maler- und Lakiererin-Handwerk erzählt in der Sendung Frau TV, was sie an ihrem Beruf so besonders mag und was Frauen in ihrem Handwerk den Männern voraus haben.

zum Video in der ARD-Mediathek
Girls'Day – Zum 5. Mal in Folge Aktionstag bei der Brockhaus AG
Montag, 31. Januar 2022

Girls'Day – Zum 5. Mal in Folge Aktionstag bei der Brockhaus AG

Anlässlich des Girls'Day am 28. April 2022 bietet die Brockhaus AG zum 5. Mal in Folge einen digitalen Programmierkurs an, um Mädchen die IT-Berufe näher zu bringen. Anmelden, können sich alle interessierten Schülerinnen ab der 5. Klasse über das Girls'Day-Radar.

weiterlesen
„Geschlechterstereotype passen schon lange nicht mehr“
Donnerstag, 27. Januar 2022

„Geschlechterstereotype passen schon lange nicht mehr“

Randstad ist Teil der Initiative Klischeefrei. Mit der Mitgliedschaft und dem Engagement möchte die deutsche Randstad Gruppe einen Beitrag zum notwendigen Umdenken beitragen, wie Carlotta Köster-Brons (Leiterin Randstad Deutschland Hauptstadtbüro und Nationale CSR-Koordination) im Interview erzählt.

weiterlesen
„Queens of Structure“-Ausstellung zeigt Bauingenieurinnen
Mittwoch, 26. Januar 2022

„Queens of Structure“-Ausstellung zeigt Bauingenieurinnen

Die Ausstellung Queens of Structure zeigt zwölf Bauingenieurinnen, die mit ihren Projekten die weitgefächerten Tätigkeits- und Themenfelder des Bauingenieurwesens repräsentieren und mit ihren Positionen die Vielfalt der Herausforderungen und individuellen Herangehensweisen darin sichtbar machen.

weiterlesen
Persönlichkeitsmerkmale tragen insbesondere bei hohen Einkommen zur Lohnlücke zwischen den Geschlechtern bei
Dienstag, 25. Januar 2022

Persönlichkeitsmerkmale tragen insbesondere bei hohen Einkommen zur Lohnlücke zwischen den Geschlechtern bei

Persönlichkeitseigenschaften können einen Teil der Geschlechterlohnlücke erklären. Insbesondere ihr Einfluss auf das Ergebnis individueller Gehaltsverhandlungen dürfte dabei eine wichtige Rolle spielen. Das zeigt eine neue Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung.

weiterlesen
„Kinder werden von Beginn an gestärkt“
Donnerstag, 20. Januar 2022

„Kinder werden von Beginn an gestärkt“

Die Laborschule Bielefeld ist, wie es die Bezeichnung bereits andeutet, keine gewöhnliche Schule. Primarstufenleiterin Nicole Freke erklärt, warum die Laborschule sich der Initiative Klischeefrei angeschlossen hat.

zum Interview
Initiative „Zukunftsstarter“ wird fortgesetzt
Mittwoch, 19. Januar 2022

Initiative „Zukunftsstarter“ wird fortgesetzt

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, die Bundesagentur für Arbeit und der Verwaltungsrat der BA haben sich darauf verständigt, die Anstrengungen im Bereich der Aus- und Weiterbildung junger Erwachsener fortzusetzen. Die Initiative „Zukunftsstarter“ wird bis Ende 2025 fortgeführt.

weiterlesen
Neues Portal zur Gleichstellung am Arbeitsmarkt
Dienstag, 18. Januar 2022

Neues Portal zur Gleichstellung am Arbeitsmarkt

Das neue Portal „Perspektiven schaffen" des  Bundesfrauenministeriums informiert darüber, wie Frauen und Männer die Erwerbs- und Sorgearbeit so gestalten können, dass sie gleichberechtigt ihre Vorstellungen vom Leben und Arbeiten umsetzen können. 

weiterlesen
Talentscouts wollen jungen Frauen für Technikberufe begeistern
Dienstag, 18. Januar 2022

Talentscouts wollen jungen Frauen für Technikberufe begeistern

Gegen Personalnot im Handwerk: Junge Frauen ziehen sich immer mehr aus der Ausbildung zurück. Das Projekt „Kurs aufs Handwerk: (Mehr) Mädchen für Handwerksberufe begeistern“ will das ändern. 

weiterlesen
Ingenieurmonitor 2021/III: Zahl der Frauen in Bauingenieurberufen und Informatikerberufen stark gestiegen
Freitag, 14. Januar 2022

Ingenieurmonitor 2021/III: Zahl der Frauen in Bauingenieurberufen und Informatikerberufen stark gestiegen

Der Ingenieurmonitor 2021/III wirft einen Blick auf die Beschäftigung von Frauen: Die Beschäftigung von Frauen ist in den Bauingenieurberufen und Informatikerberufen von Ende 2012 bis zum Ende des ersten Quartals 2021 stark gestiegen.

weiterlesen
Frauen sind in Spitzenpositionen nach wie vor deutlich unterrepräsentiert
Donnerstag, 13. Januar 2022

Frauen sind in Spitzenpositionen nach wie vor deutlich unterrepräsentiert

Der Anteil von Frauen an der Spitze von Betrieben in Deutschland lag 2020 bei 27 Prozent, das ist 1 Prozentpunkt mehr als 2018. Damit sind Frauen auf der ersten Führungsebene nach wie vor stark unterrepräsentiert, denn ihr Anteil an allen Beschäftigten in der Privatwirtschaft liegt bei 43 Prozent.

weiterlesen
„Junge Menschen, die zu uns kommen, sind oftmals von Stereotypen beeinflusst“
Montag, 10. Januar 2022

„Junge Menschen, die zu uns kommen, sind oftmals von Stereotypen beeinflusst“

Bei JOBLINGE engagieren sich Wirtschaft, Staat und Privatpersonen gemeinsam, um junge Menschen mit schwierigen Startbedingungen zu unterstützen. Lea Knobloch, Referentin für Kommunikation, spricht darüber, warum JOBLINGE und die Initiative Klischeefrei ideal zusammenpassen.

weiterlesen
Call for Papers: „Von der Kita bis zum Un-Ruhestand – Berufliche Orientierung im Lebensverlauf“
Donnerstag, 6. Januar 2022

Call for Papers: „Von der Kita bis zum Un-Ruhestand – Berufliche Orientierung im Lebensverlauf“

Die Fachtagung „Von der Kita bis zum Un-Ruhestand – Berufliche Orientierung im Lebensverlauf“ wird sich auch damit befassen, wie eine erste Berufs- und Lebensweltorientierung in der Frühen Bildung aussehen kann. Für die am 15./16. September stattfindende Tagung können Beiträge eingereicht werden.

weiterlesen
Region Hannover: „Für uns bedeutet Klischeefrei, dass …“
Montag, 16. August 2021

Region Hannover: „Für uns bedeutet Klischeefrei, dass …“

Wir wollen deshalb wissen, was Klischeefreiheit für unsere Partnerinstitutionen heißt. „Für uns bedeutet Klischeefrei, dass …“ – diesen Satz können unsere Partnerorganisationen in einem Videostatement vervollständigen. Für die Region Hannover antwortet der Regionspräsident Hauke Jagau (2014–2021).

zum Videostatement