BP:
 

Mitmachen – werden Sie Teil der Initiative Klischeefrei!

Die Initiative Klischeefrei setzt sich für eine Arbeitswelt frei von Geschlechterklischees ein. Wenn auch Ihnen wichtig ist, dass sich alle Menschen frei von Rollenbildern und Stereotypen beruflich entfalten und ihre Stärken leben können, und das von klein auf – dann machen Sie mit!

Mitmachen – werden Sie Teil der Initiative Klischeefrei!

Das Netzwerk von Partnerorganisationen aus allen Bereichen der Gesellschaft ist zentraler Bestandteil der Initiative Klischeefrei. Gemeinsam wirken wir darauf hin, die Arbeitswelt klischeefrei zu gestalten. Dafür setzen wir früh an, um Kindern und Jugendlichen von Anfang an klischeefreies Aufwachsen, Lernen und später eine an persönlichen Interessen und Stärken orientierte Berufs- und Studienwahl zu ermöglichen.  

Mitmachen – 5 gute Gründe

Die Initiative Klischeefrei macht Ihr Engagement sichtbar. Sie präsentiert Ihre Organisation und Ihre Aktivitäten für eine klischeefreie Berufs- und Studienwahl auf dem Portal klischee-frei.de und in den Sozialen Medien. Im Wettbewerb um neue Fachkräfte sehen alle: Sie engagieren sich und sorgen für mehr Vielfalt.

Partnerorganisationen erhalten eine kostenfreie Beratung und in Absprache exklusive Fortbildungsangebote durch die Servicestelle, zum Beispiel, um eine klischeefreie Organisationskultur zu fördern und Fachkräfte nicht nur zu gewinnen, sondern auch zu sichern.

Sie unterstützen junge Menschen darin, ihre Berufswahl nicht an einengenden Geschlechterklischees, sondern an ihren individuellen Stärken und Interessen auszurichten. Damit leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit Deutschlands.  

Mit Ihrer Partnerschaft werden Sie Teil eines großen, bundesweiten Netzwerks. Gemeinsam mit anderen Partnerorganisationen aus vielen unterschiedlichen Themenbereichen verankern und stärken Sie eine klischeefreie Berufswahl. Auf unseren Fachtagungen und über weitere Angebote vernetzen Sie sich.   

Die Initiative Klischeefrei fördert Chancengerechtigkeit. Mit Ihrem Engagement fördern Sie gleiche Verwirklichungschancen für Männer und Frauen. Sie stärken damit nicht nur das Individuum, sondern auch die Wirtschaft und die Gesellschaft.   

Mitmachen – so geht's

Wenn Sie Partnerorganisation werden wollen, laden wir Sie zu einem Zielvereinbarungsgespräch ein. Wir besprechen gemeinsam, wo Sie als Organisation stehen und welche Klischeefrei-Ziele Sie erreichen wollen.  
Anschließend senden Sie uns die unterschriebene Klischeefrei-Vereinbarung zu. Von uns bekommen Sie unser Klischeefrei-Starterpaket mit vielen Informationen sowie ein hochwertiges Acrylglasschild „Wir machen mit“ für die Außenkommunikation an Ihren Räumlichkeiten. 

Die Partnerschaft ist kostenfrei. Mitmachen können alle juristischen Personen. 

Die Grafik zeigt den Ablauf des Beitritts zur Initiative Klischeefrei für neue Partnerorganisationen
Klischeefrei-Partnerorganisation werden in vier Schritten.

Als neue Partnerorganisation stellen wir Sie bzw. Ihre Organisation und Ihr Engagement auf dem Fachportal und auf unseren Social-Media-Kanälen vor. Wir unterstützen Sie in der Folge beim Erreichen Ihrer Klischeefrei-Ziele:

  • mit unseren vielfältigen Klischeefrei-Angeboten, z.B. den Methodensets oder dem E-Learning-Kurs
  • mit Online-Workshopangeboten zur Qualifizierung und Vernetzung 
  • mit individueller Beratung zur klischeefreien Berufs- und Studienwahl, beispielsweise für Ihr Recruiting oder für einen klischeefreien Sprachgebrauch
  • wir begleiten besondere Aktionen wie z.B. einen Klischeefrei-Tag etc. 

Ihre individuellen Bedarfe besprechen wir im Erstgespräch. 

Ja, wir wollen mitmachen und Partnerorganisation werden!

Wenn Sie die Initiative Klischeefrei unterstützen möchten, füllen Sie bitte unser Mitmachen-Formular aus oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@klischee-frei.de

Ihre Ansprechpartnerin:

Simone Plaß
Marketing und Akquise
Tel. 0521 106 7362

Klischeefrei-Vereinbarung herunterladen
Mitmachen-Formular ausfüllen und Erstgespräch bekommen

Weitere Informationen für Interessierte

Die Initiative Klischeefrei – kurz erklärt
Die Initiative Klischeefrei – kurz erklärt

Was hat Berufsorientierung mit Geschlechterklischees zu tun? Das zeigt unser kurzes Erklärvideo (YouTube).

zum Erklärfilm auf YouTube
Partnerorganisationen vor Ort finden
Partnerorganisationen vor Ort finden

Welche Organisationen aus unserer Region oder unserem Bereich sind schon dabei? Das finden Sie auf unserer Übersichtskarte.

zur Übersichtskarte
Gute Praxis
Gute Praxis

Wie engagieren sich andere für mehr Klischeefreiheit? Unsere Good-Practice-Beispiele geben Anregungen.

zu den Good-Practice-Beispielen
Folder: Neu denken. Vernetzen. Mitmachen.
Folder: Neu denken. Vernetzen. Mitmachen.

Alle Informationen über die Initiative Klischeefrei übersichtlich zusammengefasst im DIN-Lang-Format: Unser Folder.

Datei-Download