X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte von BIBB.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Neues Journal des Netzwerks FGF NRW

Coverausschnitt Journal des Netzwerks Frauen- und Geschlechterforschung NRW, Ausgabe 2017

Das Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW hat ein neues Journal mit Neuigkeiten aus dem Netzwerk sowie zur Genderpolitik in Forschung und Wissenschaft veröffentlicht. In der aktuellen Ausgabe geht es unter anderem um Fundamentalismus und Geschlecht, das Geschlecht der Inklusion und Chancengleichheit im öffentlichen Dienst.

Themen der 108-Seiten starken Ausgabe Nr. 39/2017 sind:

  • Technikjournalismus im Gender-Check
  • Chancengleichheit im öffentlichen Dienst
  • „Die Spirale der Zeit“ – Eine alternative Konstruktion zum Erfassen von Geschichte
  • „Nur weil man es nicht sieht, heißt es nicht, dass es nicht existiert“ – Diskriminierungserleben von Lesben und Schwulen
  • Migration und Behinderung als habituelle Prägungen – ein Blick auf das Weiterbildende Studium FrauenStudien der Universität Bielefeld
  • Mentoring als Chance: „Wenn jemand erlebt hat, was es bedeutet, wertschätzend
    begleitet zu werden, der lernt etwas fürs Leben“. Ein Gespräch über Mentoring

Auch das neue Internetportal der Initiative Klischeefrei, klischee-frei.de, wird vorgestellt.

Das Journal kann über die Website des Netzwerks oder direkt über den untenstehenden Link heruntergeladen werden.