X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte von BIBB.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

„Es geht auch um eine Veränderung von übergreifenden Strukturen“

Anke Kujawski, Forum Mentoring e. V.
© Forum Mentoring e. V.

Anke Kujawski, zweite Vorsitzende des Forum Mentoring, spricht im Interview mit dem CEWS JOURNAL über die Arbeit ihrer Organisation. Der Verein, Partner der Initiative Klischeefrei, dient als Plattform für Wissenstransfer und Kooperation rund um Mentoring in der Wissenschaft.

Kujawski erläutert, wie das Forum die Entwicklung von Mentoring-Angeboten im Bereich der geschlechtergerechten Personal- und Organisationsentwicklung unterstützt. Was gutes und geschlechtergerechtes Mentoring ausmacht und wie man die Qualität sicherstellen kann, zeigt die vom Forum Mentoring veröffentlichte Broschüre „Mentoring mit Qualität - Qualitätsstandards für Mentoring in der Wissenschaft“ (siehe Links).

Das Forum Mentoring, seit März 2017 Partner der Initiative Klischeefrei, ist mit über 100 Programmen in Hochschulen und Wissenschaftsinstitutionen vertreten. Es dient als Plattform für Wissenstransfer und Kooperation rund um Mentoring in der Wissenschaft. Der Aspekt der Chancen- und Geschlechtergerechtigkeit ist in allen Tätigkeitsbereichen des Vereins mit einbezogen.