X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte von BIBB.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Girls'Day und Boys'Day 2019: Jetzt noch Angebote eintragen

Collage der Aufrufe zu Girls'Day 2019 und Boys'Day 2019
© Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V.

Am 28. März 2019 finden bundesweit wieder der Girls’Day und der Boys’Day statt. Schülerinnen und Schüler erkunden Berufe und Studienfächer, in denen das eigene Geschlecht noch unterrepräsentiert ist. Bis jetzt stehen schon mehr als 130.000 Plätze für Mädchen und Jungen bereit. Machen auch Sie mit und veröffentlichen Sie Ihre Angebote im Girls'Day- und/oder Boys’Day-Radar.

Interessierte Unternehmen können noch Plätze melden und ihre Angebote eintragen. Die Links zum Girls'Day-Radar und Boys’Day-Radar finden Sie unten auf dieser Seite.

Sowohl Girls’Day als auch Boys’Day erweitern das Berufswahlspektrum junger Menschen, indem diese an diesem Tag in Berufe schnuppern können, in denen das eigene Geschlecht jeweils unterrepräsentiert ist. Die Aktionstage ermöglichen es jungen Männern und Frauen, über den Tellerrand zu blicken und eröffnet ihnen neue Perspektiven für ihre berufliche Zukunft, ganz klischeefrei!

Als Unternehmen und Einrichtung können Sie am Girls’Day und Boys’Day einen wichtigen Beitrag zur Berufsorientierung von Schülerinnen und Schülern leisten und direkt Kontakt zum interessierten und motivierten Nachwuchs herstellen. Machen Sie mit!