BP:
 

12.10.2020

Online-Seminar: Männer erwünscht – Erzieher in Kitas

Online-Seminar zu klischeefreier Vielfalt in der Frühen Bildung

Noch immer sind Männer als Erzieher in Kitas eine Minderheit. Dabei werden sie dort dringend gebraucht – und gesucht. Das Online-Seminar der Initiative Klischeefrei am 3. November 2020 vermittelt einen Blick in die Praxis: Wie ist es als Mann in einer Kita zu arbeiten? Und wie kann es Kitas gelingen, mehr männliche Fachkräfte zu gewinnen?

Online-Seminar: Männer erwünscht – Erzieher in Kitas

3. November 2020 | 13:00 - 14:30 Uhr
Online-Seminar für Partnerorganisationen der Initiative Klischeefrei und solche, die es werden wollen


Männer als Erzieher in Kitas sind immer noch eine Minderheit. Doch in einer zunehmend an Gleichberechtigung und Geschlechterthemen interessierten Öffentlichkeit gelten sie als erwünscht, in vielen Kitas werden sie gesucht. Das Online-Seminar widmet sich der Praxis, bietet neue Perspektiven und die Möglichkeit zum Austausch mit Experten und Aktiven der Initiative Klischeefrei:

  • Praxiserfahrungen: Wie ist es, als Mann in einer Kita zu arbeiten? Mit welchen Vorurteilen und Klischees wird „man” konfrontiert? Wie reagieren Kolleginnen, Kinder und Eltern? Zu diesen Fragen nimmt Erzieher Markus Schindler (Kita Spreesprotten) die Seminarteilnehmenden in seinen Berufsalltag in der Kita mit.
  • Welche Erfahrungen sammeln Kitas, die mehr Männer für sich gewinnen wollten? Der Politologe Jens Krabel, ehemals Koordinationsstelle Männer in Kitas, dem Bundesmodellprogramm mit insgesamt 16 Modellprojekten, stellt zentrale Analysen, Erfahrungen und Strategien vor und zeigt, wie es Kitas gelingt, mehr männliche Fachkräfte für Kitas zu gewinnen. Nach jeden der Beiträge der Referenten gibt es genügend Zeit zum Erfahrungsaustausch.

Anmeldung zum Online-Seminar

Das Online-Seminar bietet den Partnerinnen und Partnern der Initiative Klischeefrei kompaktes Wissen und Austauschmöglichkeiten. Angesprochen sind Kita-Leitungen, pädagogisches Personal in Kitas, Lehrkräfte in Berufsfachschulen, Eltern und alle weiteren Interessierten.

Zur Anmeldung

Sie sind am Online-Seminar interessiert, aber kennen die Initiative Klischeefrei noch nicht? Dann werden Sie jetzt eine Partnerorganisation der Initiative Klischeefrei! Der Beitritt ist kostenlos und Sie profitieren sofort von den Klischeefrei-Serviceangeboten. Hier finden Sie alle notwendigen Infos: klischee-frei.de/mitmachen

Bitte melden Sie sich an und kontaktieren Sie uns anschließend, wenn Sie am Online-Seminar teilnehmen möchten, aber den Beitritt in Ihrer Organisation noch abklären müssen.

Die Referenten

  • Markus Schindler arbeitet seit 2011 als staatlich anerkannter Erzieher in der Kita Spreesprotten e.V. in Berlin. Er hat ein Freiwilliges Soziales Jahr absolviert, um dann berufsbegleitend seine Ausbildung zum Erzieher zu machen. Zurzeit befindet er sich in der Ausbildung zum Familientherapeuten am Deutsch-Dänischen Institut für Familientherapie und Beratung.
  • Jens Krabel (Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin) ist Dipl.-Politologe und seit vielen Jahren im Bereich der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung tätig.

Ausblick: Weitere Online-Seminare

Das Angebot „Männer erwünscht – Erzieher in Kitas” ist der Auftakt einer Online-Seminar-Reihe zu den Themen der Initiative Klischeefrei. Vielfältige Zielgruppen werden angesprochen.

Im Frühjahr 2021 folgt das Thema „Klischeefreie Berufsberatung“. Hierzu angefragt ist Jörg Reiner vom „Kompetenzzentrum Chancengleichheit am Arbeitsmarkt” der Bundesagentur für Arbeit sowie die Teilnahme von LIFE Bildung Umwelt Chancengleichheit e. V.