BP:
 

„Wir machen mit!“

Partnerorganisationen der Initiative Klischeefrei stellen sich vor

„Wir machen mit!" Das sagen immer mehr Unternehmen und Einrichtungen und schließen sich der Initiative Klischeefrei an. Die Partnerorganisationen kommen aus Bildung, Politik, Wirtschaft und Forschung.

Schild der Initiative Klischeefrei "Wir machen mit!"
„Klischees und Rollendenken sollten die Berufswahl nicht beeinflussen“
Mittwoch, 14. Oktober 2020

„Klischees und Rollendenken sollten die Berufswahl nicht beeinflussen“

Der Landkreis Regensburg und dessen Landrätin Tanja Schweiger wirken durch verschiedene Maßnahmen gesellschaftlich vermittelten Rollenbildern entgegen, die Kinder in ihrer Entwicklung einschränken und auf ein bestimmtes Verhalten festlegen.

weiterlesen
„Wir wollen zeigen, dass es auch anders geht“
Freitag, 2. Oktober 2020

„Wir wollen zeigen, dass es auch anders geht“

Ute Wehling stellt im Interview die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade vor. Mit dem Projekt „Fachkräftezentrum Handwerk“ will sie mit alten Vorurteilen aufräumen.

weiterlesen
„Unser Ziel ist ein vielfältiges und inklusives Forschungs- und Arbeitsumfeld“
Montag, 21. September 2020

„Unser Ziel ist ein vielfältiges und inklusives Forschungs- und Arbeitsumfeld“

ECONtribute ist eine Initiative der Rheinischen-Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und der Universität zu Köln. Forschungsreferent Tim Bock und Gleichstellungsbeauftragter Prof. Dr. Matthias Heinz erläutern, wie sich der Cluster für klischeefreie Berufs- und Studienorientierung engagiert.

weiterlesen
„Unser Ziel ist dort zu fördern, wo die individuellen Stärken liegen“
Mittwoch, 16. September 2020

„Unser Ziel ist dort zu fördern, wo die individuellen Stärken liegen“

Die Kopernikus-Schule in Berlin-Steglitz legt im Unterricht, aber auch darüber hinaus, viel Wert auf „klischeefreie“ Themen und Beispiele. Christin Richter, Fachleitung Wirtschaft-Arbeit-Technik erläutert im Interview die Aktivitäten der Schule.

weiterlesen

Die Partnerorganisationen der Initiative Klischeefrei machen sich für eine Berufs- und Studienorientierung stark, die die Talente und Interessen der Jugendlichen im Blick habt, und sie darüber informiert, welche Berufe Zukunft haben, welche Karrierechancen und Verdienstmöglichkeiten es für sie gibt und wie es um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bestellt ist.

Klischeefreie Berufs- und Studienwahl ist ein Gewinn für alle. Möchten auch Sie Teil der Initiative Klischeefrei werden? Alle Unternehmen, Betriebe und Institutionen, die sich in der Berufsorientierung engagieren, sind eingeladen, sich der Initiative Klischeefrei anzuschließen.

Alle Informationen zum Mitmachen.