BP:
 

Einführung Methoden-Set „Klischeefrei fängt früh an“

Dieses Methoden-Set unterstützt Sie, Geschlechterklischees in Bezug auf Rollenbilder und Berufe spielerisch zu hinterfragen. Es enthält Methoden für die pädagogische Arbeit mit Kindern, Anleitungen zur Sensibilisierung und Selbstreflexion im Team sowie zur Einbindung von Eltern.

Einführung Methoden-Set „Klischeefrei fängt früh an“

Ergänzungsmaterial zur Einführung

Faktenblätter  

Die Faktenblätter der Initiative Klischeefrei zu den Themen Ausbildung und Studium zeigen geschlechtsbezogene Differenzen bei der Berufs- und Studienwahl und bieten einen Überblick über die wichtigsten Daten und Fakten:  

Definition „Doing Gender“ 

Daten und Fakten 

Gendersensible Pädagogik in der Kita 

Gender-Marketing 

Berufe und Geschlecht im Wandel 

Was verstehen wir unter „Geschlecht“? 

Weitere Materialien

  • Das Methoden-Set „Klischeefrei fängt früh an“ wurde in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum geschlechtergerechte Kinder- und Jugendhilfe Sachsen-Anhalt e. V. (KgKJH) erstellt. Hier gelangen Sie zur Website und weiteren Materialien des KgKJH.  
  • Das KgKJH hat ein interaktives Würfelspiel entwickelt, das für geschlechtliche Vielfalt sensibilisiert, Vorurteile aufbricht und Rollenerwartungen abbaut. Es ist unter dem Titel GeVi – Geschlechtliche Vielfalt neu erleben beim KgKJH ausleihbar oder käuflich zu erwerben
  • Auf der Website vielfalt-erfahrenswert.de können sich Fachkräfte und Eltern kostenfrei über Materialien für eine an Vielfalt orientierte und geschlechtergerechte Bildung und Erziehung informieren. Zu finden sind zum Beispiel (Vor-)Lesetipps für Kinder zwischen null und acht Jahren, Methoden, Hörbücher, Filmtipps und vieles mehr.

Videos