BP:
 

M1 – Ich reiche dir meine Hand und du sagst mir, wer du bist

Geschlechterklischees schreiben Personen aufgrund ihrer Geschlechtszugehörigkeit bestimmte Verhaltensweisen und Eigenschaften zu. Diese Zuschreibungen sind gesellschaftlich fest verankert und beeinflussen auch die (Berufs-)Vorstellungen von Kindern. Das kritische Hinterfragen dieser Klischees sowie das Herausstellen individueller Vorlieben ist auch schon für ganz junge Menschen wichtig. So werden das Selbstvertrauen der Kinder und der Zusammenhalt in der Gruppe gestärkt.

M1 – Ich reiche dir meine Hand und du sagst mir, wer du bist
  • Zielgruppe: Kinder 3–4 Jahre
  • Ziel: Geschlechterzuschreibungen hinterfragen; Gemeinsamkeiten, aber auch individuelle Vorlieben sichtbar machen; Selbstvertrauen der Kinder und Zusammenhalt in der Gruppe stärken
  • Dauer: 20–30 Minuten
  • Methode: Kennenlern-Spiel
  • Materialien: Themenvorschläge (Rückseite), Wimmelbuch, Memo-Spiel
  • Einsatz: Neuzugänge in der Gruppe, Gruppenwechsel, Kennenlernen

Ergänzungsmaterial zur Methode

  • MF1a: Boys’Day-Praxisleitfaden für Kitas
    Der Boys’Day-Praxisleitfaden für Kitas gibt Tipps, Anleitungen und einen Programmvorschlag für die Durchführung eines Boys’Day-Angebots in Ihrer Kita. Anhand von vier Übungsaufgaben und Arbeitsblättern können Sie Jungen einen strukturierten Einblick in den Beruf und den Arbeitsalltags einer Erzieherin bzw. eines Erziehers geben.

Lesen

  • Kulot, Daniela: Zusammen! 
    Die frechen Reime und die detailreichen Bilder laden zum Vorlesen und selber Reimen, zum Schauen und Lachen ein – am besten gemeinsam! Das Bilderbuch thematisiert Freundschaft, Toleranz und Zusammenhalt und ist geeignet für Kinder ab 2 Jahren. 
  • Stalfelt, Pernilla: So bin ich und wie bist du? Ein Buch über Toleranz
    Die Geschichten vermitteln die Themen Toleranz, Integration, Inklusion und kulturelle Vielfalt. „So bin ich und wie bist du?“ ist aus der Zusammenarbeit mit Kindern entstanden. Das Buch ist geeignet für Kinder ab 5 Jahren.  
  • Janssen, Johannes; Olten, Manuela: Ludwigs seltsamer Tag. Oder: Unsere Neue ist ein Mann
    Heute kommt die Neue! Bela heißt sie. Ludwig ist ganz gespannt. Doch als er in den Gruppenraum stürmt, ist die Überraschung groß: Die neue Erzieherin ist ein Mann! Eine Geschichte zum Thema „Jungs sind anders, Mädchen auch“ sowie „Männer in die Kitas“. Das Mini-Bilderbuch ist geeignet für Kinder von 3 bis 6 Jahren.

Videos