X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte von BIBB.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Bundesländer

Partnerinnen und Partner der Initiative Klischeefrei aus dem Bereich „Bundesländer“ sorgen für eine politische Implementierung der Ziele der Initiative auf Länderebene. Zu den Partnerinnen und Partnern zählen verschiedene Ministerien aus mehreren Bundesländern.

Landesministerien und Landeseinrichtungen

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration ist das für Familie, Arbeit, Soziales, Gesundheit, Integration und Asyl zuständige Ministerium des Landes Hessen. Es ist zugleich oberste Landesbehörde der Kinder- und Jugendhilfe.

Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen

Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen

Zu den Kernaufgaben des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen (HMWEVW) gehört die Förderung der beruflichen Erstausbildung und Weiterbildung.

Ministerium für Bildung des Landes Rheinland-Pfalz

Ministerium für Bildung des Landes Rheinland-Pfalz

Das Ministerium für Bildung des Landes Rheinland-Pfalz ist die oberste Schulbehörde des Landes. Die Überwindung von Geschlechterklischees ist eine wichtige Zielsetzung der beruflichen Orientierung an weiterführenden Schulen in Rheinland-Pfalz.

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg ist die oberste Schul- und Jugendbehörde des Landes. Dazu gehören u.a. vier Schulämter und die Landeszentrale für politische Bildung.

Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz des Landes Rheinland-Pfalz

Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz des Landes Rheinland-Pfalz

Das Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz (MFFJIV) des Landes Rheinland-Pfalz unterstützt mit der Kofinanzierung von Programmen wie dem Ada-Lovelace-Projekt die Berufsorientierung abseits klassischer Rollenbilder.

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen

Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen

Das Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen (MSB NRW) ist oberste Schulaufsichtsbehörde. Es nimmt für das Land die Schulaufsicht über das gesamte, allgemein- und berufsbildende Schulwesen wahr.

Niedersächsisches Kultusministerium

Niedersächsisches Kultusministerium

Das Niedersächsische Kultusministerium ist die oberste Schulbehörde in Niedersachsen, unter anderem auch zuständig für Tageseinrichtungen für Kinder, für Kindertagespflege sowie für Angelegenheiten der nicht schulischen beruflichen Bildung.

Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung

Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung

Das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung ist als oberste Landesbehörde u.a. zuständig für die Bereiche Sozialpolitik, Kinder- und Jugendpolitik, Gerechtigkeit zwischen Frauen und Männern, Gesundheitspolitik sowie Integration.

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Berlin

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Berlin

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie hat diverse Maßnahmen zur Optimierung der Berufs- und Studienorientierung auf den Weg gebracht. Ihr Ziel: Mädchen und Jungen sollen ihre Berufswahl an ihren Fähigkeiten und Interessen orientiert treffen können.