X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte von BIBB.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Kindergärten

Partnerinnen und Partner der Initiative Klischeefrei aus dem Bereich „Kindergärten“ setzten sich für freie Entfaltungsmöglichkeiten von Kindern ohne einengende Geschlechterklischees ein. Hier sind alle 4 Partnerinnen und Partner der Initiative Klischeefrei aus dem Bereich „Kindergärten“ alphabetisch aufgeführt (Stand: September 2019).

Kindergärten

kids in berlin

kids in berlin

Das gemeinnützige Unternehmen kids in berlin betreibt mehrere Kindertagesstätten. Seine Geschäftsführung hat die Charta der Vielfalt unterzeichnet und fühlt sich den Zielen der Initiative Klischeefrei verpflichtet.

Kindergarten „Die Wühlmäuse“ (Bad Zwesten)

Kindergarten „Die Wühlmäuse“ (Bad Zwesten)

Der Kindergarten „Die Wühlmäuse“ ist eine als „Haus der kleinen Forscher“ zertifizierte integrative Einrichtung mit den Schwerpunkten Sprache, Bewegung, Forschen, Entdecken, Natur & Technik, die klischeefreie Frühe Bildung konzeptionell verankert hat.

Kindertagesstätte „Biene Maja“ (Stralsund)

Kindertagesstätte „Biene Maja“ (Stralsund)

Die Kita Biene Maja ist die erste private Kindertagesstätte Deutschland. In ihr werden 71 Mädchen und Jungen im Alter von 0 bis 7 Jahren betreut. 

MyDagis

MyDagis

MyDagis – Skandinavische Kitas bietet Kindern von 4 Monaten bis 6 Jahren eine an skandinavische Konzepte angelehnte frühkindliche, individuelle Förderung.