BP:
 

Wissenschaftseinrichtungen

Partnerorganisationen der Initiative Klischeefrei aus dem Bereich „Wissenschaftseinrichtungen“ befassen sich wissenschaftlich entweder direkt mit Berufs- und Studienorientierung oder mit angrenzenden Themen aus den Feldern Ökonomie, Soziologie, Bildung etc. Hier sind alle 17 Partnerorganisationen der Initiative Klischeefrei aus dem Bereich „Wissenschaftseinrichtungen“ alphabetisch aufgeführt (Stand: Dezember 2020).

Bundesinstitut für Berufsbildung

Bundesinstitut für Berufsbildung

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) engagiert sich dafür, dass Geschlechtergrenzen bei der Berufswahl aufgehoben werden, u.a. über Forschungsprojekte, die Strategien und Wege aufzeigen.

zum Interview

zur Website

DASA Arbeitswelt Ausstellung

DASA Arbeitswelt Ausstellung

Die DASA Arbeitswelt Ausstellung in Dortmund präsentiert Arbeitswelten von gestern, heute und morgen. Sie ist die ständige bildungsaktive Einrichtung der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin.

zur Website

Deutsches Elektronen-Synchrotron (DESY)

Deutsches Elektronen-Synchrotron (DESY)

Das Deutsche Elektronen-Synchrotron (DESY) in der Helmholtz-Gemeinschaft ist ein Forschungszentrum für naturwissenschaftliche Grundlagenforschung mit folgenden Forschungsschwerpunkten:
Entwicklung, Bau und Betrieb von Teilchenbeschleunigern; Teilchenphysik; Forschung mit Photonen.

zum Interview

zur Website

Deutsches Jugendinstitut

Deutsches Jugendinstitut

Das Deutsche Jugendinstitut (DJI) ist eines der größten sozialwissenschaftlichen Forschungsinstitute Europas. Seit 1963 erforscht es die Lebenslagen von Kindern, Jugendlichen und Familien, berät Bund, Länder sowie Kommunen und liefert wichtige Impulse für die Fachpraxis.

zur Website

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

Das DLR ist das Forschungszentrum der Bundesrepublik Deutschland für Luft-und Raumfahrt. Das DLR betreibt Forschung und Entwicklung in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie und Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung.

zum Interview

zur Website

ECONtribute

ECONtribute

ECONtribute: Markets & Public Policy ist ein Exzellenzcluster der Rheinischen-Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und der Universität zu Köln, dass die die Funktionsweise von Märkten und deren Versagen angesichts fundamentaler gesellschaftlicher und technologischer Veränderungen untersucht.

zum Interview

zur Website

Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb)

Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb)

Das f-bb arbeitet als außeruniversitäres Forschungsinstitut im Bereich der anwendungsorientierten Berufsbildungsforschung im Auftrag von Politik, Verwaltung, Unternehmen und Verbänden.

Zum Interview

zur Website

Forschungszentrum Jülich

Forschungszentrum Jülich

Das Forschungszentrum Jülich ist mit rund 5700 Mitarbeitenden eines der größten Forschungszentren Europas und betreibt interdisziplinäre Spitzenforschung in den Bereichen Energie und Umwelt sowie Information und Gehirn.

zum Interview

zur Website

Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS

Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS

Mit seiner langjährigen Erfahrung in Data Science, Mustererkennung sowie Systemmodellierung und ­-analyse gehört das Fraunhofer IAIS zu den führenden Ein­richtungen für angewandte Big­-Data-­ und KI-Forschung in Europa.

zur Website

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut

Hamburgisches WeltWirtschaftsInstitut

Das Hamburgische WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) ist eine unabhängige Beratungs- und Forschungseinrichtung, die wirtschaftspolitisch relevante ökonomische und sozioökonomische Trends analysiert.

zur Website

Institut für Gender und Diversity in der sozialen PraxisForschung

Institut für Gender und Diversity in der sozialen PraxisForschung

Das Institut trägt in Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit zur wissenschaftlichen Fundierung, Sichtbarkeit und qualitativen Stärkung von gender- und diversitätsbewussten Ansätzen und Handlungskonzepten bei.

zum Interview

zur Website

Institut für Sozialforschung und berufliche Weiterbildung

Institut für Sozialforschung und berufliche Weiterbildung

Die ISBW gGmbH betreibt unter anderem berufliche Aus- und Weiterbildung sowie externe Beratung von Unternehmen und Einrichtungen in der Sozial- und Gesundheitswirtschaft.

zur Website

Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung gGmbH

Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung gGmbH

Das IZT ist eine gemeinnützige Forschungseinrichtung und steht für inter- und transdisziplinäre Zukunftsforschung, Nachhaltigkeitsgestaltung und Technologiefolgenabschätzung. Ihr Ziel ist u.a. fundierte Grundlagen für Entscheidungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu liefern. 

zur Website

Junior Uni Wuppertaler Kinder- und Jugend-Universität für das Bergische Land

Junior Uni Wuppertaler Kinder- und Jugend-Universität für das Bergische Land

Die Wuppertaler Junior Uni für das Bergische Land ist eine Lehr- und Forschungseinrichtung für junge Menschen zwischen 4 und 20 Jahren. In Kooperation mit der Bergischen Universität Wuppertal entwickelt und erprobt sie neue Konzepte zur Wissensvermittlung.

zur Website

Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA)

Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA)

Das Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA) ist angesiedelt beim Institut der deutschen Wirtschaft Köln und unterstützt KMU bei Maßnahmen der Personalarbeit.

zur Website

Robert Koch-Institut

Robert Koch-Institut

Das Robert Koch-Institut hat als nationales Public-Health-Institut die Gesundheit der Bevölkerung im Blick. Es setzt sich im Rahmen seiner Personalpolitik für ein vorurteilsfreies Ausbildungs- und Arbeitsumfeld ein.

zum Interview

zur Website

WZB Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

WZB Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

Das WZB erforscht unter anderem Schulsysteme und -reformen, Übergänge in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt, Studien- und Berufswahl und Bildungs- und Karriereverläufe von jungen Frauen und Männern.

zum Interview

zur Website