X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte von BIBB.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

Kommunen/kommunale Einrichtungen und Landkreise

Partnerorganisationen der Initiative Klischeefrei aus dem Bereich „Kommunen/kommunale Einrichtungen und Landkreise“ setzten sich zum einen dafür ein, dass sie für die städtische Verwaltung und die kommunalen Einrichtungen in der Personalgewinnung klischeefrei agieren, zum anderen auch für die Implementierung klischeefreier Berufsorientierung im Übergang Schule-Beruf. Hier sind alle 13 Partnerorganisationen der Initiative Klischeefrei aus dem Bereich „Kommunen und Landkreise“ alphabetisch aufgeführt (Stand: Juni 2020).

Landkreise

Kreis Soest

Kreis Soest

Die Kreisverwaltung bietet Dienstleistungen für rund 300.000 Einwohnerinnen und Einwohner Dienstleistungen. Dafür braucht der Kreis die Unterstützung von motivierten und interessierten Nachwuchskräften und vergibt jedes Jahr viele unterschiedliche Ausbildungs- und Studienplätze.

Deutscher Landkreistag

Deutscher Landkreistag

Der Deutsche Landkreistag e. V. (DLT) ist der kommunale Spitzenverband aller 294 Landkreise auf Bundesebene mit Sitz in Berlin. Der DLT repräsentiert 74 Prozent der Aufgabenträger, 68 Prozent der Bevölkerung und 96 Prozent der Fläche Deutschlands.

Kommunen und kommunale Einrichtungen

Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Landkreis Diepholz

Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Landkreis Diepholz

Innerhalb der Kreisverwaltung wirken die Gleichstellungsbeauftragten an den gleichstellungspolitischen Vorhaben, Entscheidungen, Programmen und Maßnahmen mit.

Landeshauptstadt Dresden

Landeshauptstadt Dresden

Dresden ist die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen. Mit rund 563.000 Einwohnern ist Dresden die zweitgrößte sächsische Kommune und die zwölftgrößte Stadt Deutschlands.

Landeshauptstadt Mainz

Landeshauptstadt Mainz

Die Ämter der Stadt Mainz beteiligen sich nicht nur an Girls'Day und Boys'Day, die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz ist zudem der Initiative Klischeefrei beigetreten.

Stadt Bad Honnef

Stadt Bad Honnef

Die Stadt Bad Honnef achtet als Ausbildungsbetrieb auf Geschlechtergerechtigkeit unter anderem beim Abfassen der Stellenausschreibungen und bei der eigenen Ausbildungsplatzbörse.

Stadt Bochum

Stadt Bochum

Die Stadt Bochum beteiligt sich an Girls'Day und Boys'Day. Auch sie ist der Initiative Klischeefrei beigetreten.

Stadt Dortmund

Stadt Dortmund

Die Stadt Dortmund ist Total E-Quality Prädikatsträgerin mit dem Add-On Prädikat Diversity. Neben dem Girls'Day und Boys'Day bietet sie mehrwöchige Praktika für Jugendliche an, um Einblicke in geschlechteruntypische Berufe zu bekommen.

Stadt Kassel

Stadt Kassel

Das Amt für Schule und Bildung der Stadt Kassel ist für die rund 60 Schulen im Stadtgebiet zuständig. Zu seinen Aufgaben und Angeboten gehört auch die Berufsorientierung im Übergang Schule-Beruf.

Stadt Köln

Stadt Köln

Gleiche Chancen für Frauen und Männer im Erwerbsleben zu schaffen ist eines der wichtigsten Ziele der Gleichstellungspolitik der Stadt Köln.

Stadt Preetz

Stadt Preetz

Die Stadt Preetz liegt südöstlich von Kiel im Kreis Plön in Schleswig-Holstein. Die 1870 gegründete Stadt verfügt über rund 16.000 Einwohnerinnen und Einwohner.

Stadtverwaltung Bielefeld

Stadtverwaltung Bielefeld

Die Stadtverwaltung Bielefeld macht sich stark für Diversität im Personalmanagement. In ihrem Gleichstellungsplan 2017–2020 hat sich die Stadt zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil im technischen Dienst zu erhöhen. Zudem beteiligt sie sich am jährlichen Girls'Day und Boys'Day.

Stadt Viersen

Stadt Viersen

Die Stadt Viersen stützt das Ziel der Initiative Klischeefrei und setzt beim eigenen Ausbildungsangebot eine geschlechtersensible Berufswahl um. Auch beteiligt sich die Stadt Viersen an zahlreichen weiteren Aktivitäten wie „Check In“ oder dem Girls'Day/Boys'Day.