BP:
 

Initiativen

Partnerorganisationen der Initiative Klischeefrei aus dem Bereich „Initiativen“ haben unterschiedliche Schwerpunkte im Rahmen von Berufs- und Studienorientierung frei von Geschlechterklischees. Dazu gehören derzeit unter anderem Pädagogik und Digitalisierung. Hier sind alle 11 Partnerorganisationen der Initiative Klischeefrei aus dem Bereich „Initiativen“ alphabetisch aufgeführt (Stand: September 2021).

#SheDoesFuture

#SheDoesFuture

#SheDoesFuture schafft Angebote aus den Bereichen Bildung, Bewegung und Gemeinschaft, die Mädchen in ihren Fähigkeiten und ihrer Persönlichkeit (aus-)bilden und stärken.

zum Interview

zur Website

ArbeiterKind.de

ArbeiterKind.de

ArbeiterKind.de ist Deutschlands größte zivilgesellschaftliche Organisation, die Schülerinnen und Schüler aus Familien ohne Hochschulerfahrung dazu ermutig, als Erste in ihrer Familie zu studieren.

zum Interview

zur Website

arche noVa

arche noVa

arche noVa ist eine international anerkannte Hilfsorganisation mit weltweit mehr als 220 Mitarbeitern, die in derzeit 14 Ländern schnelle Nothilfe leistet, aber auch in langfristigen Projekten der Entwicklungszusammenarbeit engagiert ist.

zum Interview

zur Website

Die Rosa-Hellblau-Falle

Die Rosa-Hellblau-Falle

Das Team der Rosa-Hellblau-Falle bietet Fortbildungen, Workshops und Vorträge für alle Zielgruppen. Ihr Fokus liegt auf geschlechtersensibler Pädagogik, Geschlechtergerechtigkeit im Berufsalltag, Rollenklischees im Alltag und wie man ihnen entkommt.

zum Interview

zur Website

Geldbiografien

Geldbiografien

Die Mission von Geldbiografien ist es, Finanzbildung in biografische und gesellschaftliche Zusammenhänge einzubetten, die Erwerbs- und Finanzbiografien von Frauen zu stärken und für chancengerechte Strukturen einzustehen.

zum Interview

zur Website

Initiative D21

Initiative D21

Die Initiative D21 e. V. mit Sitz in Berlin ist Deutschlands größtes gemeinnütziges Netzwerk für die digitale Gesellschaft, bestehend aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft.

zum Interview

zur Website

Initiative FRAUEN unternehmen

Initiative FRAUEN unternehmen

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat die Initiative „FRAUEN unternehmen“ ins Leben gerufen, um Frauen zur beruflichen Selbständigkeit zu ermutigen und Mädchen für das Berufsbild Unternehmerin zu begeistern.

zur Website

initiative junge forscherinnen und forscher e. v.

initiative junge forscherinnen und forscher e. v.

Die Initiative junge Forscherinnen und Forscher e. V. ist eine gemeinnützige MINT-Bildungsinitiative, die jungen Menschen durch Naturwissenschaft und Technik Chancen verschaffen möchte.

zum Videostatement

zum Interview

zur Website

Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bergisches Städtedreieck

Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bergisches Städtedreieck

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bergisches Städtedreieck ist ein vom Land NRW gefördertes Projekt zur Unterstützung von kleinen und mittelständischen Unternehmen in Fragen zur Beschäftigung von Frauen.

zur Website

Kompetenzzentrum Frau und Beruf Münsterland

Kompetenzzentrum Frau und Beruf Münsterland

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Münsterland wirkt in seinen Meilensteinen „Unternehmen ändern“ und „Mint 4 Mädchen“ auf Genderneutralität hin und vermittelt klischeefreie Positionen und Inhalte.

zur Website

Rent a teacherman

Rent a teacherman

Die von der Universität Bremen in Zusammenarbeit mit der Senatorin für Bildung und Wissenschaft getragene Initiative „Rent a Teacherman“ bietet Grundschulen die Möglichkeit, sich einen Lehramtsstudenten auf Zeit zu „mieten“.

zum Interview

zur Website