X

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem nicht alle Inhalte von BIBB.de korrekt wiedergegeben werden können. Um unsere Seiten in Aussehen und Funktion in vollem Umfang nutzen können, empfehlen wir Ihnen, einen neueren Browser zu installieren.

  • Initiative Klischeefrei beim Bürgerfest im Schloss Bellevue

    Initiative Klischeefrei beim Bürgerfest im Schloss Bellevue

    Die Initiative Klischeefrei nahm in diesem Jahr erstmals beim Bürgerfest des Bundespräsidenten teil. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender, Schirmherrin der Initiative, besuchten den Stand im Park von Schloss Bellevue.
    (Foto: © Bundesregierung / Henning Schacht)

    zur Pressemitteilung

  • Neues Faktenblatt: „Studienabbruchquoten von Frauen und Männern“

    Neues Faktenblatt: „Studienabbruchquoten von Frauen und Männern“

    Wie hoch ist die Studienabbruchquote bei Frauen und Männern? Welche Fächer sind betroffen? Und aufgrund welcher Motive brechen Frauen und Männer ihr Studium ab? Das neue Klischeefrei-Faktenblatt liefert Antworten.
    (Foto: © Servicestelle der Initiative Klischeefrei)

    Zum Faktenblatt

  • Dokumentation der 2. Fachtagung online

    Dokumentation der 2. Fachtagung online

    So war sie, die 2. Fachtagung der Initiative Klischeefrei in Berlin. Per Text, Bild und Video spiegelt sie Inhalte, Personen und Atmosphäre.

    (Foto: © BMFSFJ | Phil Dera)

    weiterlesen

  • NEU: „Klischeefrei macht Schule“

    NEU: „Klischeefrei macht Schule“

    Das neue Methoden-Set „Klischeefrei macht Schule“ ist da und kann ab sofort kostenfrei bestellt werden. Lehrkräfte können es zu diversen Anlässen im Unterricht einsetzen.

    (Foto: © BMFSFJ | Phil Dera)

    weiterlesen

  • Große Wissenssammlung zur Berufs- und Studienwahl frei von Klischees

    Große Wissenssammlung zur Berufs- und Studienwahl frei von Klischees

    Interessierte finden auf dem Fachportal jetzt die größte Datenbank Deutschlands zur Berufs- und Studienwahl ohne Geschlechterklischees – die Klischeefrei-Infothek.

    (Foto: © kompetenzz.de/Fotomontage) 

    weiterlesen

  • klischee-frei.de

    klischee-frei.de

    ... ist das Fachportal der Initiative Klischeefrei, einem Bündnis aus Bildung, Politik, Wirtschaft und Forschung. Ihr Ziel: Mädchen und Jungen dabei zu unterstützen, einen Beruf zu finden, der zu ihren Stärken passt – frei von Geschlechterklischees.
    (Foto: © Servicestelle der Initiative Klischeefrei)

    weiterlesen

Schirmherrin Elke Büdenbender

„Wir wollen Jugendliche ermuntern, gängige Rollenklischees kritisch zu hinterfragen.“

Elke Büdenbender ist Schirmherrin der Initiative Klischeefrei. Das Bündnis aus Bildung, Politik, Wirtschaft und Forschung möchte Berufswahl ohne Geschlechterklischees fördern. Büdenbender appelliert an alle, die junge Menschen bei der Berufswahl begleiten, sich der Initiative anzuschließen.  (Foto: © Bundesregierung | Steffen Kugler)

Mehr erfahren

Aktuelle Meldungen

Erasmus+-Projekt für mehr Männer in der Frühen Bildung
stock.adobe.com | micromonkey

Erasmus+-Projekt für mehr Männer in der Frühen Bildung

Um mehr Männer für die Frühe Bildung zu begeistern, hat das Erasmus+-Projekt „YOMAI“ Videos über die Berufe des Erziehers und Grundschullehrers entwickelt. Junge Männer aus Deutschland, Litauen, Finnland und Rumänien erzählen von ihrem Berufsalltag und was sie zu ihrer Berufswahl motiviert hat. 

„Dass auch und gerade junge Mädchen und Frauen MINT-affin und aktiv sind, können wir seit mehr als 10 Jahren beobachten“
© Dr. Hans Riegel-Stiftung

„Dass auch und gerade junge Mädchen und Frauen MINT-affin und aktiv sind, können wir seit mehr als 10 Jahren beobachten“

Die Dr. Hans Riegel-Stiftung setzt sich seit vielen Jahren für MINT-Bildung ein und ist seit kurzem Partnerin der Initiative Klischeefrei. Vorstandsmitglied Prof. Ingeborg Henzler beschreibt im Interview das Engagement der Stiftung.

Veränderte Geschlechtsstereotype: Frauen und Männer als gleich kompetent wahrgenommen
© auremar | stock.adobe.com

Veränderte Geschlechtsstereotype: Frauen und Männer als gleich kompetent wahrgenommen

Umfragedaten deuten darauf hin, dass sich die Geschlechtsstereotype in den USA seit den 1940er-Jahren erheblich geändert haben. Die wahrgenommene Kompetenz von Frauen im Vergleich zu Männern hat zugenommen.

„Ich bin überzeugt, dass die Zukunft divers sein wird“
© Raimund Verspohl

„Ich bin überzeugt, dass die Zukunft divers sein wird“

Monika Rörig berät in ihrer FOKUSWerkstatt Frauen und Unternehmen in Männerdomänen. Warum sie Berufswahl unabhängig von Stereotypen für wichtig hält, erzählt die Münchnerin im Interview mit der Klischeefrei-Redaktion.

Geisteswissenschaftlerinnen im Gender-Gap
© Seventyfour | stock.adobe.com

Geisteswissenschaftlerinnen im Gender-Gap

Frauen überwiegen mit einem Anteil von 65 Prozent gegenüber Männern bei den erwerbstätigen Geisteswissenschaftlerinnen und Geisteswissenschaftlern. Dennoch machen auch unter Philosoph*innen und Germanist*innen mehr Männer Karriere.

Zielgruppen

Veranstaltungen und Fortbildungen

17.09.2019 | Fachhochschule Bielefeld

Netzwerktagung „Ein Tag viele Chancen. Girls’Day und Boys’Day: Immer wieder neu!“

Die Netzwerktagung des Girls'Day / Boys'Day bringt Akteure aus Wirtschaft, Schule und Berufsorientierung zusammen. Anmeldungen sind möglich bis zum 23. August 2019.