BP:
 

klischee-frei.de Teaserslider

Schirmherrin Elke Büdenbender

„Wir wollen Jugendliche ermuntern, gängige Rollenklischees kritisch zu hinterfragen.“

Schirmherrin Elke Büdenbender

Elke Büdenbender ist Schirmherrin der Initiative Klischeefrei. Das Bündnis aus Bildung, Politik, Wirtschaft und Forschung möchte Berufswahl ohne Geschlechterklischees fördern. Büdenbender appelliert an alle, die junge Menschen bei der Berufswahl begleiten, sich der Initiative anzuschließen

Mehr erfahren
Rollenmodell ist nicht gleich Rollenmodell
Freitag, 12. August 2022

Rollenmodell ist nicht gleich Rollenmodell

Was müssen Bildungseinrichtungen und Unternehmen berücksichtigen, wenn sie weibliche MINT-Rollenmodelle zur Verfügung stellen, um wirklich die gewünschten Veränderungen zu erzielen und nicht möglicherweise sogar gegenteilige Effekte zu bewirken? Das thematisiert ein Blogbeitrag auf mint-vernetzt.de.

mehr auf mint-vernetzt.de
Für mehr Frauen auf dem Bau
Donnerstag, 11. August 2022

Für mehr Frauen auf dem Bau

In kaum einem anderen Wirtschaftszweig sind so wenig Frauen beschäftigt wie im Baugewerbe. Dabei können sie ein Teil der Lösung in Sachen Fachkräftemangel sein. Die Hagedorn Unternehmensgruppe aus Gütersloh setzt sich aktiv für mehr Frauen auf dem Bau ein.

mehr auf faktor-a.arbeitsagentur.de
Wir stärken Mädchen eröffnet neue Bewerbungsphase
Mittwoch, 10. August 2022

Wir stärken Mädchen eröffnet neue Bewerbungsphase

Das Programm „Wir stärken Mädchen“ der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) und der Stiftung RTL – Wir helfen Kindern startet eine neue Bewerbungsphase mit Bewerbungsschluss am 15. September 2022.

weiterlesen
FrauMachtDigital: Aktionstag am 10. Oktober 2022
Dienstag, 9. August 2022

FrauMachtDigital: Aktionstag am 10. Oktober 2022

Frauen müssen sich einfach mehr für Computer interessieren und schauen, dass sie bei der Digitalisierung nicht abgehängt werden? Der BWP Germany sieht das anders. Er hat den Aktionstag „FrauMachtDigital!" ins Leben gerufen. Stichtag:  10.10., angelehnt an den binären Code.
 

weiterlesen
bz Bildungszentrum des Handels gGmbH

bz Bildungszentrum des Handels gGmbH

Seit 50 Jahren unterstützt die bz Bildungszentrum des Handels gGmbH im Rahmen von Berufsvorbereitung und -ausbildung, Qualifizierung sowie Coachings erfolgreich die Arbeitsmarktpolitik und den Strukturwandel in der Ruhr-Lippe-Region.

zur Website
KiTa Mini Mäuse

KiTa Mini Mäuse

Die KiTa Mini Mäuse ist eine international ausgerichtete Kindertagesstätte für Kinder von drei Monaten bis zum Schuleintritt. Ganzheitlich ausgerichtet bietet sie Kindern einen spielerischen Einstieg in Themen wie Vielfalt, Bilingualität, ästhetische und musische Erziehung sowie MINT.

anc_more
Deutscher Fußballbund (DFB)

Deutscher Fußballbund (DFB)

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) ist mit mehr als 7 Millionen Mitgliedern der größte nationale Sportfachverband der Welt. Der DFB möchte einen Beitrag leisten, überholte Muster aufzubrechen und unterstützt deshalb die Initiative Klischeefrei.

zur Website
Was hat Berufsorientierung mit Geschlechterklischees zu tun? Das zeigt der Erklärfilm der Initiative Klischeefrei.

Klischeefrei – kurz erklärt

Was hat Berufsorientierung mit Geschlechterklischees zu tun?
Das zeigt Ihnen unser kurzes Video.

Jetzt Erklärfilm ansehen!

Pflegeberufe

Pflegeberufe gehören zu den Berufen, die besonders vom Fachkräftemangel betroffen sind. Wie sind die Geschlechterverhältnisse in Beschäftigung, Ausbildung und Studium im Bereich der Pflege? Was sind die Neuerungen des Pflegeberufegesetzes? Das Faktenblatt gibt einen Überblick.

weiterlesen

Vertikale Arbeitsmarktsegregation

Frauen und Männer verteilen sich unterschiedlich auf berufliche Hierarchieebenen: Männer sind deutlich stärker in Leitungspositionen mit Führungs- oder Aufsichtsfunktion vertreten als Frauen, selbst in frauendominierten Berufen. 

zum Faktenblatt

Horizontale Arbeitsmarktsegregation

Frauen und Männer verteilen sich sehr unterschiedlich auf Berufssegmente. Während Männer in 7 von 14 Berufssegmenten dominieren, gilt dies für Frauen nur in 3 Berufssegmenten. Frauen sind vor allem in den personenbezogenen Dienstleistungen stark vertreten, Männer in den Produktionsberufen.

zum Faktenblatt

online / 01.09.2022

Jedes Kind kann MINT! – Klischeefrei forschen

Alle Kinder können MINT! Aber tun sie es auch? MINT-Themen sind geschlechtsneutral und sollten so gestaltet werden, dass sie Mädchen und Jungen beim Entdecken und Forschen gleichermaßen ansprechen. In diesem Webinar erhalten Sie einen Einstieg in das Thema Geschlecht und Geschlechterklischees in der pädagogischen Praxis. Anhand von Anwendungsbeispielen gendersensibler Pädagogik im Alltag lernen Sie, wie Sie das Thema Geschlecht in der Spiel- und Raumgestaltung sowie in der Interaktion mit den Kindern klischeefrei gestalten können.

weiterlesen
Essen / 14.09.2022

Fortbildung: Der Anti-Bias-Ansatz – Grundlagen vorurteilsreflektierter Pädagogik für die Praxis

Berlin / 14.09.2022

Einsatz digitaler Technologien im HR Bereich – Chancen und Barrieren für Diversität und Geschlechtergerechtigkeit

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg / 15.09.2022

Von der Kita bis zum Un-Ruhestand – Berufliche Orientierung im Lebensverlauf