BP:
 

klischee-frei.de Teaserslider

Schirmherrin Elke Büdenbender

„Wir wollen Jugendliche ermuntern, gängige Rollenklischees kritisch zu hinterfragen.“

Schirmherrin Elke Büdenbender

Elke Büdenbender ist Schirmherrin der Initiative Klischeefrei. Das Bündnis aus Bildung, Politik, Wirtschaft und Forschung möchte Berufswahl ohne Geschlechterklischees fördern. Büdenbender appelliert an alle, die junge Menschen bei der Berufswahl begleiten, sich der Initiative anzuschließen

Mehr erfahren
Arbeitszeiten in der Pandemie: Wachsende Unterschiede zwischen Frauen und Männern
Freitag, 17. September 2021

Arbeitszeiten in der Pandemie: Wachsende Unterschiede zwischen Frauen und Männern

Die Corona-Pandemie hat von Beschäftigten viel Flexibilität verlangt. Ein Report des Instituts Arbeit und Qualifikation zeigt ein dramatisches Bild des Arbeitszeitgeschehens: Die Arbeitszeitreduzierungen sind sehr ungewöhnlich und fielen selbst während der Wirtschaftskrise 2008/09 geringer aus.

weiterlesen
Chancengerechtigkeit ist Schwerpunkt deutscher Bildungsarbeit
Donnerstag, 16. September 2021

Chancengerechtigkeit ist Schwerpunkt deutscher Bildungsarbeit

Die OECD hat am 16. September 2021 gemeinsam mit der Kultusministerkonferenz (KMK) und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ihren Bericht „Bildung auf einen Blick 2021“ vorgestellt. Schwerpunktthema ist dieses Jahr die Chancengerechtigkeit.

weiterlesen
MINT-Nachwuchsbarometer 2021 fordert klischeefreie MINT-Bildung bei Lehrkräften
Mittwoch, 15. September 2021

MINT-Nachwuchsbarometer 2021 fordert klischeefreie MINT-Bildung bei Lehrkräften

Die Bildungsstudie „MINT-Nachwuchsbarometer 2021“ attestiert, dass die mathematischen und naturwissenschaftlichen Kompetenzen der Grundschulkinder in Deutschland unter dem EU- und OECD-Durchschnitt liegen. Als Impuls wird unter anderem eine klischeefreie MINT-Bildung bei Lehrkräften gefordert.

weiterlesen
„Wir stehen dafür, dass alle Geschlechter diesen wunderschönen Beruf ausüben können!“
Montag, 13. September 2021

„Wir stehen dafür, dass alle Geschlechter diesen wunderschönen Beruf ausüben können!“

Landschaftsbau Vornholt schließt sich der Initiative Klischeefrei an. Für Geschäftsleiter Christoph Vornholt fast schon eine Selbstverständlichkeit, denn das Unternehmen hat eine deutlich höhere Frauenquote als der Branchendurchschnitt.

weiterlesen
Autonome Provinz Bozen – Südtirol

Autonome Provinz Bozen – Südtirol

Die deutsche, italienische und ladinische Ausbildungs-, Studien- und Berufsberatung der Autonomen Provinz Bozen berät, orientiert und informiert Jugendliche und Erwachsene jeglichen Bildungsniveaus zu Fragen der Ausbildungs- und Berufswahl.

zum Interview
Technische Hochschule Rosenheim

Technische Hochschule Rosenheim

Die TH Rosenheim ist eine regional verwurzelte Hochschule mit internationalem Renommee. Sie verbindet praxisnahe Forschung mit innovativer Nachwuchsförderung in familiärer Atmosphäre.

zum Interview
Stadt Nordhorn

Stadt Nordhorn

Die Stadt Nordhorn ist eine Niedersächsische Kommunalverwaltung mit rund 450 Mitarbeiter*innen. Die Kreisstadt hat rund 55.000 Einwohner*innen und liegt direkt an der Grenze zu den Niederlanden.

zum Interview
Was hat Berufsorientierung mit Geschlechterklischees zu tun? Das zeigt der Erklärfilm der Initiative Klischeefrei.

Klischeefrei – kurz erklärt

Was hat Berufsorientierung mit Geschlechterklischees zu tun?
Das zeigt Ihnen unser kurzes Video.

Jetzt Erklärfilm ansehen!

Horizontale Arbeitsmarktsegregation

Frauen und Männer verteilen sich sehr unterschiedlich auf Berufssegmente. Während Männer in 7 von 14 Berufssegmenten dominieren, gilt dies für Frauen nur in 3 Berufssegmenten. Frauen sind vor allem in den personenbezogenen Dienstleistungen stark vertreten, Männer in den Produktionsberufen.

zum Faktenblatt

Elterngeld und Elternzeit

Immer mehr Väter nehmen Elternzeit und beziehen Elterngeld. Das Faktenblatt informiert über die Väter- und Mütterbeteiligung im Vergleich.

zum Faktenblatt

Arbeitsmarkt

In den letzten Jahren hat die Erwerbstätigenquote insgesamt zugenommen. Frauen holen immer weiter auf, doch fast die Hälfte der erwerbstätigen Frauen arbeitet in Teilzeit. Das Faktenblatt wirft einen genaueren Blick auf die Zahlen und Hintergründe.

zum Faktenblatt

online / 21.09.2021

Wie umgehen mit Geschlechterklischees?

Wenn sich stereotype Rollenbilder z.B. aus Medien oder dem sozialen Umfeld gegen die Stärken, Potentiale und Interessen der Kinder richten, sind auch die Eltern gefragt. Sie können Klischees mit Gedanken zu Gleichberechtigung und Chancengleichheit entgegenwirken. Wie, das ist Thema dieses Seminars.

weiterlesen
online / 27.09.2021

Die nicht-binäre Erhebung von Geschlecht: Möglichkeiten, Herausforderungen, Perspektiven

online / 28.09.2021

OloV-Seminar: „Gendersensible Berufliche Orientierung“

Schwerte / 30.09.2021

Männerkongress – Männer Leben Arbeit