BP:
 

Kurzportraits aller Partnerorganisationen

Partnerorganisationen der Initiative Klischeefrei setzen sich aktiv für eine Berufs- und Studienwahl frei von einengenden Rollenbildern ein. Sie kommen aus allen Bereichen der Gesellschaft, von der Kita bis zum Unternehmen, von der Kammer bis zur Hochschule. Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Übersicht der 465 Partnerorganisationen der Initiative Klischeefrei (Stand: September 2022).

Occtopus

Occtopus

Occtopus hat es sich zur Aufgabe gemacht, Gleichberechtigung zu erreichen, indem unbewusste Vorurteile spielerisch bewusst gemacht werden, um unsere Wahrnehmung für eine bessere Zukunft zu fördern.

zur Website

Orizon

Orizon

Orizon zählt bundesweit zu den Top 15 der Personaldienstleister, unterstützt mit Menschlichkeit und Wertschätzung bei der Suche nach dem Wunschjob und setzt auf einen fairen Umgang mit Mitarbeiter*innen.

zur Website

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

Mit rund 13.000 Studierenden zählt die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften zu den größten Hochschulen in Niedersachsen. An den Standorten Wolfenbüttel, Wolfsburg, Suderburg und Salzgitter bietet sie mehr als 90 Studiengänge an.

zur Website

OstWestfalenLippe GmbH

OstWestfalenLippe GmbH

Die OstWestfalenLippe GmbH positioniert OWL im Standortwettbewerb der Regionen als leistungsstarken Wirtschafts- und Kulturraum und trägt zur Zukunftsfähigkeit des Standorts bei.

zur Website

Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Die Otto-Friedrich-Universität Bamberg gehört mit rund 13.000 Studierenden zu den mittelgroßen Universitäten Bayerns und bietet ein breites Spektrum von rund 100 Bachelor-, Master- und Lehramtsstudiengängen in allen Disziplinen der vier Fakultäten.

zur Website

Seien Sie beim BIBB-Kongress 2022 dabei!