BP:
 

Kurzportraits aller Partnerorganisationen

Partnerorganisationen der Initiative Klischeefrei setzen sich aktiv für eine Berufs- und Studienwahl frei von einengenden Rollenbildern ein. Sie kommen aus allen Bereichen der Gesellschaft, von der Kita bis zum Unternehmen, von der Kammer bis zur Hochschule. Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Übersicht der 432 Partnerorganisationen der Initiative Klischeefrei (Stand: Mai 2022).

Pinkstinks

Pinkstinks

Pinkstinks ist eine Organisation, die gegen Geschlechterklischees in Medien und Spielzeug agiert: Mit Theaterarbeit an Grundschulen, einem YouTube-Kanal für 11 bis 16-Jährige, dem jährlichen Preis für progressive Werbung („Pinker Pudel“) und dem Monitoring sexistischer Werbung in Deutschland.

zur Website

Pflasterpass gGmbH

Pflasterpass gGmbH

Die Pflasterpass gGmbH hat sich mit dem Projekt „Pflasterpass–Wissen kann Leben retten®“ der Unfallprävention bei Kindern sowie der Förderung und Durchführung von Erste-Hilfe-Kursen für Kinder verschrieben. Das große Ziel der Pflasterpass gGmbH ist es, Leben zu retten und die Welt von Kindern sicherer zu machen.

zum Interview

zur Website

Paritätisches Bildungswerk Bundesverband e.V.

Paritätisches Bildungswerk Bundesverband e.V.

Der Paritätisches Bildungswerk Bundesverband e.V. ist der Dachverband von 65 überregional tätigen gemeinnützigen sozialen Organisationen. Seine Aufgabe ist, Bildungsarbeit anzuregen und zu fördern.

zum Interview

zur Website

PANDA

PANDA

PANDA ist das Netzwerk für Frauen in Führung. Es bietet Führungsfrauen ein kuratiertes, branchenübergreifendes Netzwerk und eine Plattform für Austausch, gegenseitige Unterstützung und berufliche wie persönliche Weiterentwicklung.

zur Website

Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd

Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd

Die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd ist als bildungswissenschaftliche Hochschule mit universitärem Profil das Kompetenzzentrum Ostwürttembergs für Bildung, Gesundheit und Interkulturalität.

Zum Interview

zur Website