BP:
 

Partnerorganisationen der Initiative Klischeefrei

Partnerorganisationen der Initiative Klischeefrei setzen sich aktiv für eine moderne, geschlechterunabhängige Berufs- und Studienorientierung junger Menschen ein. Die Partnerorganisationen der Initiative kommen aus Bildung, Politik, Wirtschaft und Forschung. Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Übersicht der 360 Partnerorganisationen der Initiative Klischeefrei (Stand: Juli 2021).

Region Hannover

Region Hannover

Die Region Hannover ist ein einmaliges Modell für die Wahrnehmung von Verwaltungsaufgaben. Hervorgegangen aus dem Zusammenschluss des Landkreises Hannover und des Kommunalverbandes Großraum Hannover, bündelt die Gebietskörperschaft heute Leistungen der Daseinsvorsorge für 1,2 Millionen Einwohnerinnen und Einwohner in 21 Städten und Gemeinden.

zur Website

Regionales Bildungszentrum Eckener-Schule Flensburg

Regionales Bildungszentrum Eckener-Schule Flensburg

Zu den Zielen des RBZ Eckener-Schule gehört die kontinuierliche Verbesserung der Rahmenbedingungen für Bildung, so dass Schülerinnen und Schüler bestmöglich gefördert werden können und in der vorgesehenen Zeit die angestrebten Abschlüsse in den Bildungsgängen der Schule erreichen.

zur Website

Rent a teacherman

Rent a teacherman

Die von der Universität Bremen in Zusammenarbeit mit der Senatorin für Bildung und Wissenschaft getragene Initiative „Rent a Teacherman“ bietet Grundschulen die Möglichkeit, sich einen Lehramtsstudenten auf Zeit zu „mieten“.

zum Interview

zur Website

Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen  – RWTH Aachen

Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen – RWTH Aachen

Die RWTH Aachen gehört mit 260 Instituten in neun Fakultäten und rund 45.000 Studierenden in über 150 Studiengängen zu den führenden europäischen Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen.

zum Interview

zur Website

RIKA Verlags GmbH & Co. KG

RIKA Verlags GmbH & Co. KG

Für Schülerinnen und Schüler, aber auch für Eltern bietet „Deine Lehrstelle“ eine große Auswahl an Ausbildungsplätzen im regionalen und überregionalen Bereich. Firmen können sich mit Informationen über ihr Ausbildungsplatzangebot präsentieren und sich am Ausbildungsmarkt positiv in Szene setzen.

zum Interview

zur Website

Robert Koch-Institut

Robert Koch-Institut

Das Robert Koch-Institut hat als nationales Public-Health-Institut die Gesundheit der Bevölkerung im Blick. Es setzt sich im Rahmen seiner Personalpolitik für ein vorurteilsfreies Ausbildungs- und Arbeitsumfeld ein.

zum Interview

zur Website

Rosenhagen Metallbau

Rosenhagen Metallbau

Der Familienbetrieb in der dritten Generation beschäftigt knapp 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Erfolgreich werden Frauen für das Metallbau-Unternehmen akquiriert.

Zum Interview

zur Website

Ruhr-Universität Bochum | RUB.Junge Uni

Ruhr-Universität Bochum | RUB.Junge Uni

Mit der Jungen Uni verfolgt die Ruhr-Universität Bochum ein mehrstufiges Konzept zur frühzeitigen Förderung und fundierten Vorbereitung des wissenschaftlichen Nachwuchses auf ein Studium. Von der Grundschule bis zum Abitur können Schülerinnen und Schüler die Uni hautnah kennen lernen.

zur Website

Saar-Lor-Lux UmweltZentrum Saarbrücken

Saar-Lor-Lux UmweltZentrum Saarbrücken

Die Saar-Lor-Lux Umweltzentrum GmbH wurde 1994 als Tochter der Handwerkskammer des Saarlandes und 25 Fachinnungen gegründet. Das Umweltzentrum entwickelt Fort- und Weiterbildungsangebote, um über die neusten Entwicklungen im Umwelt- und Energiebereich zu informieren. 

zum Interview

zur Website

SAE Institute

SAE Institute

Das SAE Institute ist ein privates Ausbildungsinstitut und bietet Aus- und Weiterbildungen im Bereich der Audiovisuellen Medien an. Weltweit gibt es 54 Standorte verteilt auf 28 Länder. 

zur Website