BP:
 

Kurzportraits aller Partnerorganisationen

Partnerorganisationen der Initiative Klischeefrei setzen sich aktiv für eine Berufs- und Studienwahl frei von einengenden Rollenbildern ein. Sie kommen aus allen Bereichen der Gesellschaft, von der Kita bis zum Unternehmen, von der Kammer bis zur Hochschule. Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Übersicht der 432 Partnerorganisationen der Initiative Klischeefrei (Stand: Mai 2022).

Stadt Koblenz

Stadt Koblenz

Die kreisfreie Stadt Koblenz liegt im nördlichen Rheinland-Pfalz am Zusammenfluss von Rhein und Mosel und hat rund 113.000 Einwohner. Mit seiner über 2000-jährigen Geschichte zählt Koblenz zu den ältesten Städten Deutschlands.

zur Website

Stadt Köln

Stadt Köln

Gleiche Chancen für Frauen und Männer im Erwerbsleben zu schaffen ist eines der wichtigsten Ziele der Gleichstellungspolitik der Stadt Köln.

zur Website

Stadt Löhne

Stadt Löhne

Die Stadt Löhne ist eine kreisangehörige Gemeinde im Kreis Herford mit rund 40.000 Einwohnern. Mit ihrer Partnerschaft in der Initiative Klischeefrei engagiert sich die Stadt für Gleichberechtigung und Geschlechtergerechtigkeit.

zum Interview

zur Website

Stadt Nordhorn

Stadt Nordhorn

Die Stadt Nordhorn ist eine Niedersächsische Kommunalverwaltung mit rund 450 Mitarbeiter*innen. Die Kreisstadt hat rund 55.000 Einwohner*innen und liegt direkt an der Grenze zu den Niederlanden.

zum Interview

zum Videostatement

zur Website

Stadt Oldenburg

Stadt Oldenburg

Oldenburg liegt im Nordwesten Deutschlands und zählt rund 170.000 Einwohner. Das Beseitigen von Geschlechtsrollenstereotypen insbesondere in der Berufswahl zählt zu den Kernaufgaben der Stadtverwaltung.

zum Interview

zur Website

Stadt Preetz

Stadt Preetz

Die Stadt Preetz liegt südöstlich von Kiel im Kreis Plön in Schleswig-Holstein. Die 1870 gegründete Stadt verfügt über rund 16.000 Einwohnerinnen und Einwohner.

zur Website

Stadt Rastatt

Stadt Rastatt

Die Stadt Rastatt unterstützt die mit der Initiative verbundenen Ziele und möchte künftig innerhalb ihrer Verwaltung und ihren Einrichtungen in der Personalgewinnung klischeefrei agieren.

zur Website

Stadt Ratingen

Stadt Ratingen

Die Stadt Ratingen engagiert sich auf vielfältige Art und Weise für eine Berufsorientierung frei von Geschlechterklischees.

zum Interview

zur Website

Stadt Remscheid

Stadt Remscheid

Remscheid ist mit rund 110.000 Einwohnerinnen und Einwohnern die drittgrößte Stadt des Bergischen Landes und wird volkstümlich auch die „Seestadt auf dem Berge“ genannt.

zur Website

Stadt Ulm

Stadt Ulm

Die Stadt Ulm ist eine Kommunalverwaltung im Süden Deutschlands mit knapp 3.200 Mitarbeitern. Durch den Beitritt zur Initiative Klischeefrei engagiert sich die Stadt für einen Abbau von Geschlechterklischees bei der Berufswahl.

zum Interview

zur Website