BP:
 

Partnerorganisationen der Initiative Klischeefrei

Partnerorganisationen der Initiative Klischeefrei setzen sich aktiv für eine moderne, geschlechterunabhängige Berufs- und Studienorientierung junger Menschen ein. Die Partnerorganisationen der Initiative kommen aus Bildung, Politik, Wirtschaft und Forschung. Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Übersicht der 340 Partnerorganisationen der Initiative Klischeefrei (Stand: Mai 2021).

initiative junge forscherinnen und forscher e. v.

initiative junge forscherinnen und forscher e. v.

Die Initiative junge Forscherinnen und Forscher e. V. ist eine gemeinnützige MINT-Bildungsinitiative, die jungen Menschen durch Naturwissenschaft und Technik Chancen verschaffen möchte.

zum Videostatement

zum Interview

zur Website

Institut für Gender und Diversity in der sozialen PraxisForschung

Institut für Gender und Diversity in der sozialen PraxisForschung

Das Institut trägt in Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit zur wissenschaftlichen Fundierung, Sichtbarkeit und qualitativen Stärkung von gender- und diversitätsbewussten Ansätzen und Handlungskonzepten bei.

zum Interview

zur Website

Institut für innovative Bildung

Institut für innovative Bildung

Das IfiB ist ein gemeinnütziger Verein in Bamberg, der sich für eine positive Veränderung des Bildungssystems stark macht, aber auch selbst qualitativ hochwertige Bildungsangebote - unter anderem im sozial- und kulturpädagogischen Bereich - zur Verfügung stellt. 

zum Interview

zur Website

Institut für Sozialforschung und berufliche Weiterbildung

Institut für Sozialforschung und berufliche Weiterbildung

Die ISBW gGmbH betreibt unter anderem berufliche Aus- und Weiterbildung sowie externe Beratung von Unternehmen und Einrichtungen in der Sozial- und Gesundheitswirtschaft.

zur Website

Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung gGmbH

Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung gGmbH

Das IZT ist eine gemeinnützige Forschungseinrichtung und steht für inter- und transdisziplinäre Zukunftsforschung, Nachhaltigkeitsgestaltung und Technologiefolgenabschätzung. Ihr Ziel ist u.a. fundierte Grundlagen für Entscheidungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu liefern. 

zur Website

International Mind

International Mind

International Mind ist eine internationale Karriereberatung mit Sitz in Berlin und Singapur. Der Fokus liegt bei Menschen, die im Ausland leben, ins Ausland ziehen oder vom Ausland wieder zurück in die Heimat kommen.

zum Interview

zur Website

IW JUNIOR

IW JUNIOR

Als Tochter des Instituts der deutschen Wirtschaft steht die IW JUNIOR für ökonomische und finanzielle Bildung mit hohem Nachhaltigkeitsanspruch.

zur Website

Jobcenter Rhein-Erft

Jobcenter Rhein-Erft

Das Jobcenter verügt über einen Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA), der für Fragen der Gleichstellung von Frauen und Männern am Arbeitsmarkt sowie der Vereinbarkeit von Familie und Beruf zuständig ist.

zur Website

JobCoaching, Training & Personalentwicklung

JobCoaching, Training & Personalentwicklung

JobCoaching, Training & Personalentwicklung bietet Menschen in unterschiedlichen Lebensphasen und Entscheidungssituationen gezielte und persönliche Unterstützung in einem niveauvollen Umfeld an.

zum Interview

zur Website

JOBLINGE

JOBLINGE

JOBLINGE richtet sich an benachteiligte Jugendliche zwischen 15 und 27 Jahren, die Anschluss an den Ausbildungs- bzw. Arbeitsmarkt suchen. Im Rahmen eines sechsmonatigen Programms werden sie auf eine betriebliche duale Ausbildung oder eine Anstellung im ersten Arbeitsmarkt vorbereitet.

zur Website