BP:
 

Kurzportraits aller Partnerorganisationen

Partnerorganisationen der Initiative Klischeefrei setzen sich aktiv für eine Berufs- und Studienwahl frei von einengenden Rollenbildern ein. Sie kommen aus allen Bereichen der Gesellschaft, von der Kita bis zum Unternehmen, von der Kammer bis zur Hochschule. Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Übersicht der 474 Partnerorganisationen der Initiative Klischeefrei (Stand: Oktober 2022).

Fachhochschule des Mittelstands Rostock

Fachhochschule des Mittelstands Rostock

Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) wurde im Jahr 2000 vom Mittelstand für den Mittelstand gegründet. Standorte der FHM befinden sich in Bamberg, Bielefeld, Berlin, Düren, Frechen, Hannover, Köln, Rostock sowie Schwerin.

zur Website

Fachhochschule Potsdam

Fachhochschule Potsdam

Die Fachhochschule Potsdam ist eine junge Hochschule. Sie wurde 1991 gegründet. Derzeit (Stand 2017) sind etwa 3.500 Studierende in 26 praxisorientierten gestalterischen, ingenieurwissenschaftlichen und soziokulturellen Studiengängen immatrikuliert.

zur Website

Fair Pay Innovation Lab

Fair Pay Innovation Lab

Das Fair Pay Innovation Lab unterstützt Unternehmen bei der praktischen Umsetzung von Lohngerechtigkeit und beantwortet Fragen zur fairen Bezahlung. An der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Politik schafft das FPI Raum für Dialog und gibt Impulse für den Arbeitsmarkt der Zukunft. 

zur Website

FAIR SHARE of Women Leaders

FAIR SHARE of Women Leaders

FAIR SHARE of Women Leaders e. V. ist ein gemeinnütziger Verein, dessen Ziel es ist, neue Formen von Organisationsführung zu erproben und vorzustellen, die feministische Werte und Prinzipien widerspiegeln.

zur Website

fe:male Innovation HUB

fe:male Innovation HUB

Der fe:male Innovation HUB ist Anlaufstelle für innovative Startups in der Rheinischen Gründerszene. Die Plattform für Female Empowerment und Entrepreneurship positioniert vordergründig Frauen als Startup in der Digitalwirtschaft und unterstützt sie mit einem individuellen Mentoring-Programm.

zur Website

Felix-Fechenbach-Gesamtschule Leopoldshöhe

Felix-Fechenbach-Gesamtschule Leopoldshöhe

Studien- und Berufsorientierung spielt eine zentrale Rolle in der Sekundarstufe I der Felix-Fechenbach-Gesamtschule. Schülerinnen und Schüler werden im Prozess unterstützt, eigenverantwortlich, selbstbestimmt und klischeefrei ihre berufliche Existenz aufzubauen.

zur Website

Femtec

Femtec

Femtec ist eine internationale Karriereplattform für Frauen in Ingenieurberufen und Naturwissenschaften. Die Femtec berät, informiert und fördert MINT-Talente in der Schule; sie bietet Studentinnen Karriereperspektiven und qualifiziert MINT-Professionals.

zum Interview

zur Website

fgi – Frauen gestalten die Informationsgesellschaft

fgi – Frauen gestalten die Informationsgesellschaft

Im Rahmen des Projekts der Universität Paderborn „Frauen gestalten die Informationsgesellschaft (fgi)“ werden Angebote zur Erweiterung des Berufswahlspektrums von Mädchen und jungen Frauen durchgeführt wie zum Beispiel die Frühlings- und Herbstuni. Ziel ist eine interessensorientierte Berufswahl. 

zum Interview

zur Website

Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein

Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein

Die Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH (FFHSH) ist die Filmförderinstitution der beiden Länder Hamburg und Schleswig-Holstein mit Sitz ist Hamburg. Aufgabe der FFHSH ist es, Kinofilme, Serien und innovative, audiovisuelle Formate zu unterstützen.

zum Interview

zur Website

Flach GmbH

Flach GmbH

Die Flach GmbH ist ein Unternehmen der Sanitär- und Heizungsbranche. Das Unternehmen legt großen Wert auf die Gleichberechtigung der Geschlechter und zwar in jeder Abteilung.

Zum Interview

zur Website