BP:
 

Kurzportraits aller Partnerorganisationen

Partnerorganisationen der Initiative Klischeefrei setzen sich aktiv für eine Berufs- und Studienwahl frei von einengenden Rollenbildern ein. Sie kommen aus allen Bereichen der Gesellschaft, von der Kita bis zum Unternehmen, von der Kammer bis zur Hochschule. Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Übersicht der 465 Partnerorganisationen der Initiative Klischeefrei (Stand: September 2022).

Bundesamt für Güterverkehr (BAG)

Bundesamt für Güterverkehr (BAG)

Das BAG – eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr - steht für Verkehrssicherheit und fairen Wettbewerb ebenso wie für verkehrswirtschaftliche Analyse, Krisenmanagement und die Förderung nachhaltiger, moderner Mobilität.

zur Website

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) erforscht die Bedingungen und die Entwicklungen innerhalb der Erwerbsarbeit, um Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer heute und in Zukunft bestmöglich zu schützen und zu fördern.

zur Website

Bundesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Frauenbüros und Gleichstellungsstellen (BAG)

Bundesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Frauenbüros und Gleichstellungsstellen (BAG)

Die „Bundesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Frauenbüros und Gleichstellungsstellen“ (BAG) dient der Vernetzung und mischt sich als offenes Bündnis von Frauen in politische Entscheidungsprozesse ein.

zum Interview

zur Website

Bundesarbeitsgemeinschaft Jungenarbeit

Bundesarbeitsgemeinschaft Jungenarbeit

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Jungenarbeit e.V. tritt für eine Förderung von Jungenarbeit mit Blick auf vielfältige Lebenslagen von Jungen ein. Zielsetzungen sind Geschlechterdemokratie und Gleichstellung.

zur Website

Bundesarbeitsgemeinschaft Mädchenpolitik e.V.

Bundesarbeitsgemeinschaft Mädchenpolitik e.V.

Die BAG Mädchenpolitik e.V. will Politik mitgestalten, neue fachpolitische Impulse in der feministischen Arbeit mit Mädchen und jungen Frauen setzen und zur bundesweiten Verankerung von Mädchenarbeit in Strukturen und Konzeptionen beitragen.

zur Website

Bundesforum Männer – Interessenverband für Jungen, Männer und Väter e.V.

Bundesforum Männer – Interessenverband für Jungen, Männer und Väter e.V.

Das BUNDESFORUM MÄNNER ist eine NGO, die als geschlechterpolitische Lobbyorganisation und als Dachverband für Organisationen fungiert, die bundesweit in der Jungen-, Männer- und Väterpolitik tätig sind.

zur Website

Bundesinstitut für Berufsbildung

Bundesinstitut für Berufsbildung

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) engagiert sich dafür, dass Geschlechtergrenzen bei der Berufswahl aufgehoben werden, u.a. über Forschungsprojekte, die Strategien und Wege aufzeigen.

zum Interview

zur Website

Bundeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten an Hochschulen (bukof)

Bundeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten an Hochschulen (bukof)

Die Bundeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten an Hochschulen (bukof) ist die geschlechterpolitische Stimme im wissenschafts- und hochschulpolitischen Diskurs. In der bukof sind alle verbunden, die Struktur und Kultur von Hochschulen in Deutschland geschlechtergerecht gestalten.

zur Website

Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) ist unter anderem zuständig für die Themen Arbeitsmarkt sowie Aus- und Weiterbildung und setzt sich für eine klischeefreie Berufswahl ein.

zur Website

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Als für die berufliche Aus- und Weiterbildung zuständiges Ministerium unterstützt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die allein an Interessen und Fähigkeiten ausgerichtete Berufswahl.

zur Website

Seien Sie beim BIBB-Kongress 2022 dabei!