BP:
 

Partnerorganisationen der Initiative Klischeefrei

Partnerorganisationen der Initiative Klischeefrei setzen sich aktiv für eine moderne, geschlechterunabhängige Berufs- und Studienorientierung junger Menschen ein. Die Partnerorganisationen der Initiative kommen aus Bildung, Politik, Wirtschaft und Forschung. Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Übersicht der 331 Partnerorganisationen der Initiative Klischeefrei (Stand: April 2021).

AXA

AXA

Die AXA Deutschland ist Teil der AXA Gruppe, einem der weltweit führenden Versicherungsunternehmen und Vermögensmanager, und zählt zu den größten Erstversicherern in Deutschland.

zur Website

Axel-Bruns-Schule / BBS II Celle

Axel-Bruns-Schule / BBS II Celle

Die Berufsbildende Axel-Bruns-Schule in Celle erhielt am 01.04.2019 vom Niedersächsischen Kultusministerium die Auszeichnung „Berufliche Bildung - Klischeefrei“.

zum Interview

zur Website

ax-o

ax-o

Kinder und Jugendliche bei ihrer Identitätsbildung zu begleiten und zu unterstützen, macht sich ax-o in der Städte-Region Aachen zur Aufgabe. Zentraler Ansatz des Vereins ist im Sinne einer geschlechtersensiblen Pädagogik die Arbeit von männlichen Fachkräften mit geschlechterhomogenen Gruppen. 

zur Website

Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales

Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales

Als erstes bayerisches Ministerium gehört das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales (BayStMAS) der Initiative Klischeefrei an. Damit verfolgt das BayStMAS gemeinsam mit den anderen Partnerorganisationen die Förderung der Berufswahl ohne Geschlechterklischees.

zur Website

BellZett e. V.

BellZett e. V.

Das BellZett ist ein gemeinnütziger Verein, gegründet 1984 als „Selbstverteidigung für Frauen e. V.“. Heute ist das BellZett eine Fachinstitution für gendersensible Gewaltprävention und Bewegung.

zur Website

Berlin Cuisine

Berlin Cuisine

Berlin Cuisine ein 2013 gegründetes Cateringunternehmen mit Standorten in Berlin und München.

zur Website

Berufliche Fortbildungszentren der bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH - Standort Schweinfurt

Berufliche Fortbildungszentren der bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH - Standort Schweinfurt

Die bfz sind gemeinnützige Bildungsdienstleister mit einem vielfältigen Angebot für unterschiedliche Zielgruppen. Dazu gehören auch Maßnahmen für Jugendliche am Übergang von der Schule in den Beruf.

zur Website

Berufsbildungsverein Eberswalde

Berufsbildungsverein Eberswalde

Der Berufsbildungsverein Eberswalde e.V. versteht sich als regionaler Bildungsdienstleister beginnend mit dem Übergang von Schule zum Beruf bis hin zum lebenslangen Lernen. Sein Kerngeschäft: Bildungsmaßnahmen im Rahmen der beruflichen Erstausbildung, der Berufsvorbereitung und Berufsorientierung.

zur Website

Berufsbildungswerk Nordhessen

Berufsbildungswerk Nordhessen

Im BBW Nordhessen können junge Menschen mit Lern- und Körperbehinderungen, aber auch mit seelischen Beeinträchtigungen, an den Standorten Kassel und Bad Arolsen in mehr als 20 Berufen ihre Ausbildung beginnen.

zur Website

Berufsbildungswerk Südhessen

Berufsbildungswerk Südhessen

Die überregionale Berufsbildungswerk Südhessen gGmbH trägt durch qualifizierte Ausbildung und ganzheitliche, individuelle Förderung zur beruflichen und sozialen Integration junger Menschen mit Behinderung und junger benachteiligter Menschen in die Arbeitswelt und in das gesellschaftliche Leben bei.

zum Interview

zur Website